Samsung DVD HT-DS 400

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum


Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
DVD Samsung HT-DS 400

    









BID = 535838

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM
 

  


Geräteart : DVD-Player
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : HT-DS 400
______________________

Hallo,

wollte heute nach längerer zeit den dvd player einschalten und am display erscheint PROTECION.

Nun weiss ich nicht was passiert ist da das letzte mal noch funktioniert hat.

Habe den dvd player mal aufgeschraubt das eventuell ein reset knopf vorhanden wäre oder ein sichtbarer fehler aber ist nichts zu sehen.

Ein bild habe ich mal von ein teil gemacht worauf steht in klein "FOR CONTINUED PROTECTION AGAINST RISK OF FIRE,REPLACE ONLY WITH SAME TYPE AND RATINGS OF FUSE".
Da der dvd player dauerhaft immer beim einschalten auf protection geht dachte ich al leihe das es vllt damit zusammen hängt und hier eine sicherung durchgebrannt ist die nur ersetzt werden soll.

Nun aber welche ist die sicherung neben dieses kleingedruckte???
Kann mir jemand sagen woran das liegen kann oder der fehler ist???

Leider keine garantie mehr und zur reparatur schicken warscheinlich zu teuer.

Vielleicht mit eure hilfe kann man den fehler beheben und wäre euch dankbar!!!

grüße aldo<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde ge&auml;ndert von: bellaitalia am 20 Jul 2008 21:15 ]




[ Diese Nachricht wurde geändert von: bellaitalia am 20 Jul 2008 21:24 ]

Erklärung von Abkürzungen




BID = 535842

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29726
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das ist kein DVD-Player sondern ein Heimkinosystem. Also eine Kompaktanlage der man statt einem CD einen DVD-Player verpasst hat.
Da dürfte der Verstärker defekt sein bzw. ein Kurzschluss auf den Laustprecherleitungen vorliegen.
Eine Sicherung hat da nichts mit zu tun und durch Druck auf einen Taster lässt sich sowas nicht reparieren.

Das Foto war übrigens zu groß um es hochzuladen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 535851

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

und was soll ich jetzt tun?
kann ich selber was machen ?
ist was falsch angeschlossen?
wo sitzt dieser verstärker?
wie kann ich diesen kurzen weg bekommen?




[ Diese Nachricht wurde geändert von: bellaitalia am 20 Jul 2008 21:31 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535860

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29726
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Platine auf dem zweiten Foto ist der Verstärker. Ein Kanal wird defekt sein. Serviceunterlagen besorgen, messen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535868

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

der verstärker ist diese platine mit oben den grünen strich ???

ausmessen +/- welcher kanal von den 6 kein strom bekommt.
Das ist doch da wo die lautsprecher kabeln ein kommen?

was muss ich dann machen wenn einer von den kein strom hat?

hab auch eben gesehen das da wo die platine ist an der seite ist so eine rote led lampe muss sie leuchten damit alles ok ist?oder aus seien?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bellaitalia am 20 Jul 2008 22:15 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535892

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

was ich noch bemerkt habe ist das die EIN/AUS taste mit einer rote led lampe versehen ist und die geht aus wenn ich den dvd player einschalte bzw kommt im display die schrift hallo und dann protection.
display geht wieder aus und die EIN/AUS Taste geht wieder an.

Das irritiert mich voll weil ich kann mich errinern das die lampe immer aus ist wenn der dvd player aus ist und wenn ich einschalte auch die rote lampe angeht.

könnte sein das im stromkabel schon der kurzschluss ist?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: bellaitalia am 20 Jul 2008 23:14 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535897

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29726
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
der verstärker ist diese platine mit oben den grünen strich ???

Da ist nirgendwo ein grüner Strich, da ist eine grüne Platine mit einem großen Kühlkörper.

Zitat :
ausmessen +/- welcher kanal von den 6 kein strom bekommt.
Das ist doch da wo die lautsprecher kabeln ein kommen?

Nein, da wird aus keinem Kanal was rauskommen, das Gerät schaltet aus Sicherheitsgründen ab. Wenn da was rauskäme wäre ja alles in Ordnung.
An den Lautsprecherausgängen mußt du auch nicht messen, du mußt den Verstärker ausbauen und nachmessen. An dem Kühlkörper werden sich mehrere Endstufen ICs oder Transistoren befinden. Da könnte z.B. der Fehler liegen.

Zitat :
Das irritiert mich voll weil ich kann mich errinern das die lampe immer aus ist wenn der dvd player aus ist und wenn ich einschalte auch die rote lampe angeht.

Das ist richtig so, das Gerät schaltet sich ab um weitere Schäden zu verhindern!
Zitat :

könnte sein das im stromkabel schon der kurzschluss ist?

Nein, das kann absolut nicht sein, sonst würde die Sicherung deiner Wohnung auslösen. Genausowenig liegt das an einer Sicherung, was du zuerst vermutet hast.

Mit deinen sehr geringen Kentnissen solltest du das Gerät vielleicht jemanden geben der da etwas mehr Ahnung von hat, das wird so nichts werden.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535906

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

ok hab die grüne platine (verstärker) abgemacht von den anderen zwei platinen die drinne sind und hab mal eingeschaltet und der dvd player geht an.

also hast schon gut recht gehabt das es an den verstärker liegt.

so mit was für ein gerät messt man aus um zu prüfen welcher transistor kaputt ist?

kann ich es zu einen geschäft bringen der mir es repariert kostengünstig vllt nur ein tausch eines transistors?was kostet so eine reparatur?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535913

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29726
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Eine Reparatur in einer Werkstatt dürfte sich nicht lohnen, derartige Geräte kosten 150-200 Euro neu.

Eine Selbstreparatur scheidet, wie schon gesagt, mit deinen geringen Kenntnissen aus.
Hast du niemanden der etwas mehr Ahnung davon hat?
Wenn du dir erst Meßgeräte besorgen mußt lohnt das alles nicht mehr. Zum Preis der Meßgeräte bekommst du 3 neue Geräte.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 535931

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

wenn ich nur die platine zu einer electrowerkstatt vorbei bringen würde und die mal nachmessen würden welcher transistor kaputt ist oder wo was nicht mehr funktioniert kann doch nicht so teuer werden.
leider hab ich niemanden der ahnung davon hat und genau so wenig geräte zum messen.

wenn es doch zu teuer werden sollte das er sagt 70-80 euro für die reparatur und mich entscheide für ein neuen dvd player dann möchte ich schon die lautsprecher und subwoofer noch beibehalten.
Hab mal geschaut die haben alle eine impedanz von 4ohm.
Also sollte ich darauf achten das der neue dvd player auch eingänge hat für lautsprecher mit 4ohm impedanz oder?


Erklärung von Abkürzungen

BID = 535963

bellaitalia

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Hamburg / HAM

also hab mal noch ausprobiert wenn ich diesen breiten IDE kabel ab mache dann funktionierts auch also der player geht an.
Dann ist der kurze auf diesen kabel oder auf den ein/ausgang oder wie?
was kann ich tun ein neuen ide kabel besorgen?

bitte um hilfe...



Erklärung von Abkürzungen

BID = 535975

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29726
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
wenn ich nur die platine zu einer electrowerkstatt vorbei bringen würde und die mal nachmessen würden welcher transistor kaputt ist oder wo was nicht mehr funktioniert kann doch nicht so teuer werden.
Eine einzelne Platine wird keine Werkstatt annehmen, wie sollen die die denn ohne das dazugehörige Gerät testen? Und mit dem anliegen die sollen nur messen, reparieren willst du selber wird dich so mancher achtkantig aus der Werkstatt werfen.

Zitat :
leider hab ich niemanden der ahnung davon hat und genau so wenig geräte zum messen.

Dann hilft nur ein Neukauf. Keine Arme, keine Kekse. Ohne Werkzeug kann man nunmal nichts reparieren.

Zitat :
wenn es doch zu teuer werden sollte das er sagt 70-80 euro für die reparatur

Unter 80 Euro wirst du wohl kaum wegkommen, die Teile Kosten was und die arbeiten doch nicht umsonst! Selbst im schnellsten Fall, dem kompletten erneuern der Platine, wirst du kaum unter 150 Euro wegkommen.

Zitat :
Also sollte ich darauf achten das der neue dvd player auch eingänge hat für lautsprecher mit 4ohm impedanz oder?

Eingänge schonmal garnicht, wenn dann Ausgänge. Ein DVD-Player hat aber grundsätzlich keine Lautsprecherausgänge, wozu auch?
Da müßtest du dann schon wieder so ein Heimkinosystem nehmen, da sind dann auch gleich neue passende Lautsprecher dabei.

Zitat :
also hab mal noch ausprobiert wenn ich diesen breiten IDE kabel ab mache dann funktionierts auch also der player geht an.
Dann ist der kurze auf diesen kabel oder auf den ein/ausgang oder wie?
was kann ich tun ein neuen ide kabel besorgen?

Auf deinen Fotos ist nichts zu erkennen, außer das das definitiv kein IDE Kabel ist. Die sind völlig unscharf.
Wenn du die Leitung abziehst ist es kein Wunder das das Gerät anbleibt, immerhin ist das die Verbindung zwischen dem Player und dem Verstärker.
Daraus aber auf einen defekt in der Leitung zu schließen ist Schwachsinn. Die gehen nicht von alleine kaputt und ein Kurzschluss in dieser Leitung ist praktisch unmöglich.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 537833

Der Hi-Fi-Bastler

Schriftsteller



Beiträge: 518

Hallo!

Wenn ein Freund vielleicht ein Messgerät mit Durchgangsprüfer hat (bei Kontakt der Messleitungen, bzw. also Kurzschluss gibt es diesen Piep-Ton), könntest Du wenigstens mal die ICs auf dem Kühler auf Durchfluss messen. Bekommst Du bei einem einen Durchfluss angezeigt, ist das schon mal hinüber.
Mit etwas Glück kostst das Ding dann nicht viel und Du könntest es mal gegen ein neues austauschen. Ich muss aber dazu sagen, dass es damit nicht unbedingt getan ist! Es können durchaus auch noch weitere Bauteile defekt sein, sodass es nicht reicht, nur dieses eine IC zu tauschen.

Alternativ könntest Du bei eBa... mal nach dem gleichen Gerät mit anderem Defekt (liest keine DCDs mehr oder so) schauen, das ersteigern und dann aus dem den Verstärker verwenden bzw. umgekehrt auch Deinen Player in das ersteigerte Gerät umsetzten und das benutzen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum ddd          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 66 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132650571   Heute : 499    Gestern : 22489    Online : 408        29.4.2017    1:41
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.211196899414