LG DVD RH 7500

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
DVD LG RH 7500

    










BID = 490077

olbi

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: manchmal Wernigerode
 

  


Geräteart : DVD-Player
Hersteller : LG
Gerätetyp : RH 7500
Messgeräte : Multimeter
______________________

Mein DVD-Festplatten Rekorder RH 7500 zickt rum! Nach dem Einschalten läuft er eine Weile ganz ok, dann bleibt das Bild stehen wobei aber das Gerät noch auf die Fernbedienung reagiert und auch die Menüs noch gezeigt werden - dann nach wenigen Sekunden gibt es keine Reaktion mehr, er läßt sich lediglich per Fernbedienung abschalten. Beim anschließenden Einschalten startet er mit "Hello" Meldung im Frontdisplay, schafft es aber nicht mehr komplett hochzufahren sondern startet nach einigen Sekunden erneut - diese Startversuche macht er dann endlos. Lediglich ein paar Tage Pause ermöglichen das Spielchen erneut zu starten.

Das sieht einerseits fast wie ein thermisches Problem aus aber selbst ohne Gehäusedeckel und bei kalter Umgebung ändert sich das Verhalten nicht.

Da er nach ein paar Tagen Ruhe für kurze Zeit läuft, hab ich es mal mit diversen Firmware-Updates versucht - leider ändern die aber nix am hier beschriebenen Fehler.

Auch ein Tausch der Festplatte brachte keine Änderung.

Die Suche nach losen Kabeln durch Aus- und Einbau der Platinen war ebenfalls bisher erfolglos.

Nun suche ich halt nach weiteren Tips...

Olbi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 490654

Tom63

Gesprächig



Beiträge: 181
Wohnort: bei Nürnberg

Hallo,

dies deutet auf Netzteil hin. Defekte Elkos, usw.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 491099

olbi

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: manchmal Wernigerode

naja, eine Schwäche des Netzteils würde sich doch aber nicht erst nach ein paar Minuten bemerkbar machen oder? Defekte Elkos wirken sich doch im Kalt-Zustand gravierender aus und funktionieren bei Betriebstemperatur eigentlich eher noch. Bei meinem Teil hier ist's aber umgekehrt: im Kaltzustand geht erstmal noch alles und bei Betriebstemperatur fängt er an rumzuspinnen. Hab daher eher das Gefühl, daß sich da irgendwas (vielleicht statisch) auflädt und dann zu den Fehlern führt...

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 70 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135304019   Heute : 28094    Gestern : 25437    Online : 216        20.8.2017    23:06
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0902199745178