Daewoo DVD 8000F

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Autor
DVD Daewoo DVD 8000F

    










BID = 488828

Frank_K

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Schifferstadt
 

  


Geräteart : DVD-Player
Hersteller : Daewoo
Gerätetyp : DVD 8000F
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

ich habe einen etwas älteren DVD-Player (BJ 2002) der oben genannten Marke. Leider läßt sich die Schublade nicht mehr richtig öffnen. Nach dem Drücken der Auswurftaste hört man wie sich im innern irgendetwas bewegt, es erfolgt das gewohnte Geräusch wie wenn man jeden anderen DVD/CD-Player öffnet aber die Schublade bleibt zu. Als ich sie endlich einmal aufbekommen habe, habe ich Tesa-Streifen drangeklebt, welche ich als Zugbänder benutze. Damit lies sich die Schublade nach betätigen der Auswurftaste eigentlich immer öffnen. Nur heute nicht. Da mußte ich den Vorgang - Taste drücke, am Band ziehen - etliche Male wiederholen. Kennt jemand dieses Problem? Mir ist ja klar, daß die Teile mittlerweile Wegwerfartikel sind. Aber damals hat der Player 129€ gekostet und als Ausweichgerät für die Kids tut er es allemal, wenn man denn eine DVD einlegen kann. Ich wollte ihn schon auf gut Glück öffnen aber dann habe ich wegen unserem WaMa-Problem dieses Forum gefunden und dachte ich suche erst einmal hier nach einer Antwort.

Gruß
Frank

Erklärung von Abkürzungen

BID = 489640

Der Hi-Fi-Bastler

Schriftsteller



Beiträge: 518

Hallo!
Das hört sich nach einem ausgeleierten Keilriemen an. Bei älteren CD-Playern tritt so ein Problem auch öfters mal auf.
Ich hab den Aufbau des Laufwerks jetzt nicht im Kopf, aber vermutlich dürfte der Keilriemen auf der Unterseite des Laufwerkes vorne sitzen.
Hoffentlich ist das jetzt nicht so ein Laufwerk (Slimline), wo überhaupt kein Keilriemen verbaut ist. Da käme dann ein gebrochenes Zahnrad in Frage.
wenn Du gerne etwas bastelst und der Rest des Players noch geht, lohnt es sich sicher, das Ding mal aufzumachen.

Noch ein Tipp: Bei vielen Geräten bekommt man das Laufwerk nur dann raus, wenn man die Frontblende der Schublade vorher im geöffneten Zustand entfernt.

Viel Erfolg!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 492249

Frank_K

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Schifferstadt

Danke für die Antwort. Dann werde ich das gute Stück mal irgendwann zerlegen.

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 DAEWOO   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 57 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 43 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135202163   Heute : 25040    Gestern : 24836    Online : 114        16.8.2017    23:33
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,257122039795