JVC Camera Kamera Video Camcorder Handycam Digitalkamera  GR - FXM 383 EG

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Camera JVC GR - FXM 383 EG

    











BID = 144926

Karin L.

gesperrt
 

  


Geräteart : Camcorder
Hersteller : JVC
Gerätetyp : GR - FXM 383 EG
Chassis : analog, VHS-C
______________________

Hallo
Frohes neues Jahr zunächst mal allen hier.
Ich bin durch einen Bekannten auf euer Forum aufmerksam gemacht worden und dachte, ich könnte euch fragen, ob ihr mir helfen könnt...
Das Problemkind ist ein analoger JVC VHS-C Camcorder Typ GR-FXM383EG.
Das Gerät ist nun 23 Monate alt und macht seit einigen Tagen folgendes Problem:
Eigen- und Fremdaufnahmen werden über den Sucher, Das LCD Panel oder extern angeschlossene Monitore nur mit viel Bildrauschen wiedergegeben. Das Fehlerbild ähnelt dem von verschmutzten Videoköpfen.
Die kurze Verwendung eines Reinigungsbandes brachte keine Abhilfe (als nach 5 sekunden keine Besserung des Schirmbildes eintart habe ich die Reinigung abgebrochen - ich wollte die Köpfe ja nicht runterschleifen).

Sehr merkwürdig ist jedoch folgendes:
Aufnahmen dieses Camcorders lassen sich PROBLEMLOS auf anderen Geräten abspielen (mittels VHS-C Adaptercassette). Dabei lässt sich der Trackingregler an dem Abspielgerät von Endstellung zu Endstellung drehen ohne dass eine Rauschzone erscheint. Diesen Test habe ich (Dank Adaptercasette) auf etlichen VHS Geräten wiederholt und selbst auf den ältesten Geräten sehe ich keine Anzeichen dafür, dass die Köpfe des Kamcorders mit verminderter Leistung aufgezeichnet haben oder dass die Spurlage der Aufzeichnung nicht stimmt.
Weiterhin hat das Gerät allerhöchstens 80 oder 90 Betriebsstunden runter, wurde stets mit fabrikneuen Bändern benutzt und auch nicht als Player missbraucht. Wenn die Köpfe also defekt sind dann höchstens durch Materialfehler.

Wie oben ausgeführt ist noch einen Monat lang Garantie auf dem Gerät, sodass ich zunächst einmal morgen den technischen Service des Versandunternehmens in Anspruch nehmen werde, bei dem dieser Camcorder erworben wurde. Doch angesichts dessen was man so hört und liest, befürchte ich, dass man sich hier mit einer Diagnose wie 'Videoköpfe defekt'-'Köpfe=Verschleissteil'-'Keine Grantieleistung' aus der Verantwortung stehlen könnte.
Habt ihr Ratschläge, wie ich vermeiden kann, dass derartiges passiert? Was sollte ich dem Gerät beifügen? - Bänder mit Eigen- und Fremdaufnahmen?- Eine ausführliche Fehlerbeschreibung, in der ich ausdrücklich darauf hinweise, dass Aufnahmen dieses Camcorders auf Fremdgeräten problemlos abspielbar sind?
An wen könnte ich mich wenden, wenn ich merke, dass sich der technische Service sich aus der Verantwortung stehlen will?

Bitte verzeiht, wenn das jetzt so klingt, als ob ich hinter jedem ehrenwerten Handwerker einen Ganoven sehen würde, doch leider habe ich mit Kundendiensten und gerade mit dem Kundendienst dieses Versandunternehmens in letzter Zeit ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht.

Erstmal vielen Dank fürs Lesen und im Voraus Dank für alle hilfreichen Antworten.

MfG
Karin

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Karin L. am  2 Jan 2005 14:39 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131082083   Heute : 3604    Gestern : 30887    Online : 190        28.2.2017    8:39
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0741682052612