APC Schneider elektronik Unterbrechungsfreie Stromversorgung

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Relay Welding

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige APC Schneider elektronik Unterbrechungsfreie Stromversorgung --- Relay Welding
Suche nach elektronik Unterbrechungsfreie Stromversorgung

    









BID = 1017558

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Relay Welding
Hersteller : APC Schneider elektronik
Gerätetyp : Unterbrechungsfreie Stromversorgung
Chassis : Metal?!
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute...

Ich lebe im sonnigen New Jersey...und wie alle wissen oder auch nicht haben die Kollegen hier in den USA nur Oberlandleitungen...
Dementsprechend kam ich gestern Heim und was soll ich sagen...Stromausfall...denke mal nummer 30 dieses Jahr...
Aber habe meine sensiblen dinge alle an USV's von APC...
In diesem Fall einem APC 1500.
Nunja...Strom war schon ne ganze weile weg, daher waren die Batterien schon ziemlich runter...
Generator angeworfen und angefangen Kuehlschrank etc anzuschliessen...
Beim letzen mal vergessen neu zu betanken, dahr mistig unruhiges Standgas aber wollt mich spaeter drum kuemmern...
Leider ist dieses hoch und runter der Spannung dem USV etwas zu streesig gewesen und es hat seit dem den Fehler "Relay Weld"...
Hat jemand da Erfahrungen?
Habe herum gegoogelt und nur AUSTAUSCH gefunden...kann man solche Relays auch reparieren? Denke ja mal das da nur die Kontakte zusammen "geschmolzen" sind...
Wuerd mich ueber ein paar gedanken freuen...

Danke im Voraus

Erklärung von Abkürzungen




BID = 1017565

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Im Normalfall tauscht man solche Relais aus. Relais reparieren macht man seit einigen Jahrzehnten nicht mehr. Das geht auch kaum da die heutigen Relais kaum zerstörungsfrei zu öffnen sind.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 1017570

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover

Hallo Mr. Ed...mist...also wieder loeten...und vor allem China kram von Amazon ordern...iss mir ja immr so nen bissel zu wider...
Aber danke fuer die ehrliche Antwort...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017615

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Relais sollte es evtl. auch beim lokalen Elektronikhändler oder bei einem Versender geben.
Da sollte es doch in so einem großen land was geben, auch wenn Radioshack mittlerweile unbrauchbar geworden ist und kaum noch Bauteile führt.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017632

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Relais sollte es evtl. auch beim lokalen Elektronikhändler oder bei einem Versender geben.
Na ja, der Wohnort von Darkyputz scheint ja nicht gerade der Nabel der Welt zu sein: https://en.wikipedia.org/wiki/Andover,_New_Jersey
Da wird wohl nur ein Versandhändler wie Arrow oder Digikey in Frage kommen

Verschweisste Kontakte deuten aber auf ein viel zu klein dimensioniertes Relais hin, oder das es mal einen Kurzschluß auf der Lastseite gegeben hat.

Ohne genauere Kenntnis der Umstände würde ich da übrigens kein SSR hin setzen, weil das u.U. die doppelte Netzspannung aushalten muss.





Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017641

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover

Nabel der Welt..hahaha
Also wenn es um die Anzahl and Rehen pro m2 geht, dann sind wir das...
Also ich denke die Releays/das Relay is durch das staendige auf und zu um unter Sekundenbereich dann wohl and den springfunken gestorben...
Werd mal schaun was China so anbietet...
Das original soll bei Alibaba naemlich 29 dollar kosten...und das iss ja irre...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017665

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
ich denke die Releays/das Relay is durch das staendige auf und zu um unter Sekundenbereich dann wohl and den springfunken gestorben..
Warum sollte das so häufig schalten?
Ich halte das nicht für normal.


Zitat :
Das original soll bei Alibaba naemlich 29 dollar kosten...und das iss ja irre...
Wie lautet denn der Hersteller und die Typenbezeichnung dieses Originals?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017667

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 15845
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Eine vernünftige USV arbeitet ohne Relais! Kostet dann aber auch deutlich mehr als die Heimwerkermöchtegern Unterbrechungsfreien Stromversorgungen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017671

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Eine vernünftige USV arbeitet ohne Relais! Kostet dann aber auch deutlich mehr als die Heimwerkermöchtegern Unterbrechungsfreien Stromversorgungen.
Soweit die Theorie.

Ist es dieses Ding : http://www.apc.com/shop/us/en/produ.....T1500


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017736

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover

Ja genau...das iss der Kollege...
Also ganz so cheapo iss es dann nicht...
Habe mir jetzt vom recycle Hof nen 1500 backup ups geholt...also die Dinger ohne pure sinus welle zum ausschlachten...
Da sind 2 der selben relays drin...
Gibt es nen guten weg um herauszufinden welche ich austauchen muss?
Wuerde ungern einfach drauf los loeten...
Vor allem da ich nur 2 "neue" habe aber 5 verbaut sind in dem Ding...

Es hat so oft geschaltet weil meine Generatorspannung so irre geschwankt hatte durch zuwenig Sprit...(zu oft mit deutscher Waschmaschine gewaschen (die laueft naemlich noch immer ueber den Drehzahl geanderten Generator)und nicht an Stromausfall Vorbereitung gedacht)...habe nen mechanismus dran mit dem ich zwischen 3600 und 3000 Umdrehungen wechseln kann fuer 50 und 60 hz
Dachte mir tanken kann ich nach dem verdrahten...aber das war es dann schon zu spaet...

Danke!!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017741

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Gibt es nen guten weg um herauszufinden welche ich austauchen muss?
Wuerde ungern einfach drauf los loeten...
Vor allem da ich nur 2 "neue" habe aber 5 verbaut sind in dem Ding...
Nicht einfach darauf los zu werkeln ist vernünftig.

Versuch mal vom Hersteller ein Service Manual oder wenigstens den Schaltplan des Geräts zu bekommen.
Auch wenn die Relais gleich aussehen, so können sie sich doch z.B. in der Erregerspannung unterscheiden.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017747

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Messen wäre auch eine Option, immerhin hat so ein festgeschweißtes Relais dann Durchgang, wo es keinen haben sollte, egal ob die Spule in Betrieb ist oder nicht.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1017752

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover

Habe dieses Video gefunden...
Exakt das selbe Modell und problem habe ich...
Edit1...man sollte schon den link dazu packen...hahaha

sorry
https://www.youtube.com/watch?v=AW2ZKtzr0rc


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Darkyputz am 14 Apr 2017 18:30 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1018145

Darkyputz

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Andover

Soooo...

Habe ni=un verzweifelt versucht die Relays auszuleoten aber keine chance...
In Ermangelung einer Absugung oder dieses Absaugflieses, und der 6 pins, krieg ich sie nicht raus...hab ich einen fluessig kann ich aber nicht rausziehen wegen der anderen 5...also grandios peinlicher Anfaneger...aber wenigstens ehrlich
Nun habe ich daher die Relais aufgebrochen and der Stelle wo geschaltet wird...
Und die Kontakte greinigt...waren schon nen bissel abgebrannt aber keiner FEST gebrannt...
Und was soll ich sagen...GEHT TROTZDEM NICHT...und die zwei extra Relais die ich hatte, sind beim Versuch sie aus zu dremeln da ausloeten nicht ging, bechaedigt worden...Ich hasse es nie das richtige Werkzeug zu haben...
Vorschlaege zum trouble shooting welches Relais es nun sein koennte, nun da ich die arbeiten sehen kann?

Gruesse aus der Werkstatt...
Hatte ich erwaehnt das man von dem Mist graue Haare bekommt? grins

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1018148

BlackLight

Inventar

Beiträge: 3547


Zitat : Darkyputz hat am 20 Apr 2017 15:45 geschrieben :
In Ermangelung einer Absugung oder dieses Absaugflieses, [...]
Wenn die Platine nicht zu groß und nicht zu wichtig ist, kann man auch durch eine schnelle Bewegung oder sanftes "aufprallen lassen" der Platine auf die Tischfläche auch Lötzinn entfernen.

Aber eine einfache Entlötpumpe ('spring-loaded solder sucker') sollte sich doch überall auf der Welt einfach beschaffen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 73 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132626528   Heute : 22651    Gestern : 25026    Online : 255        27.4.2017    22:34
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.329025030136