NEC TV Videobeamer

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
TV NEC Videobeamer

    











BID = 598204

Ralf Schmerling

Gelegenheitsposter



Beiträge: 94
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : NEC
Gerätetyp : Videobeamer
Chassis : LT 240
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo,

Ich habe diesen Beitrag in Reparatur Fernsehgeräte hineingestellt, allerdings
ist es kein normales FFS Gerät, sondern ein Beamer.
Es handelt sich um die Reparatur des Videobeamers von NEC mit der Gerätebezeichnung LT 240.
Wenn der Beamer eingeschaltet wird, schaltet sich die Lampe des Beamers nach ca. 1 Minute ab, wenn
während der Betriebszeit eine Signalquelle (Satreceiver o ä.) an dem Beamer angeschlossen war.
Die rote LED blinkt zyklisch sechsmal, dann kommt eine Pause, bis die rote LED erneut blinkt.
Laut Bedienungsanleitung soll es sich dabei um einen Lampenfehler handeln.
Ich möchte noch erwähnen, dass die verbleibende Lampenlebenszeit bei dem Projektor bei 41 % liegt.
Desweiteren habe ich festgestellt, dass bei nicht eingespeistem Video und Audiosignal (Beamer gibt blaues
Bild wieder), die Einschaltdauer des Beamers länger ist als mit Signal, bis die Lampe sich abschaltet.
Meine Frage wäre nun, ob man davon ausgehen kann, dass die Lampe wirklich defekt ist, oder könnte
es dafür noch andere Fehlerursachen geben, wie Fehler im Netzteil, etc.

Vielen Dank für die Bemühungen.


Gruss
Ralf Schmerling

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130997113   Heute : 10408    Gestern : 28917    Online : 388        25.2.2017    12:54
28 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.14 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0708830356598