Iiyama Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  HA202DT

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
Monitor Iiyama HA202DT

    










BID = 361498

Bastion

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wernberg
 

  


Geräteart : Bildröhren Monitor
Hersteller : Iiyama
Gerätetyp : HA202DT
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Der Monitor hat einen leichten Grünstich. Ich habe bereits im Gerät nach Möglichkeiten gesucht die Farbstärken einzustellen, allerdings habe ich keine gefunden. Hinten an der Bildröhrenplatine könnte ich auch keine Potis finden. Allerdings ist die mit einer Abschrimung verlötet und nur schlecht einsehbar.

Der Grünstich ist mittels der Grafikkartentreiber im 2D Betrieb ohne Probleme zu entfernen. Er bleibt allerdings in 3D Anwendungen, da dort die Regelung nicht wirkt.

Falls sich jemand mit diesem Monitor auskennt würde ich mich freuen wenn er mir mitteilen könnte wo ich das bei diesem Monitor einstellen kann. Evtl habe ich es ja nur übersehen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 361559

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Hast Du einmal versucht verschiedene Farbtemp. auszuprobieren? (Einstellungen im Monitormenü)

Möglicherweise hat sich nur eine eine temp. verstellt.
Du kannst auch versuchen Dich mit den Benutzereinstellungen zu spielen, doch um wirklich ein korrektes Ergebniss zu erzielen, benötigst Du einen Coloranalyzer.

Du wirst keine Trimmpotentiometer finden.
Der Farbabgleich wird mit mit einer Software gemacht.



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 361591

Bastion

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Wernberg

Farbtemperatur ist auf 9500K eingestellt. Dort kann man eh nur zwischen rötlich-weiß und bläulich-weiß wählen.

Ein Extramenü für die einzelnen Farben hat der Monitor leider nicht. Nach den einfachen Dingen habe ich selber bereits gesucht.

Also gibt es für mich als Laien keine Möglichkeit diesen Fehler selber zu korrigieren? Kann ich den Monitor zu jeder Elektronikwerkstatt bringen oder muß er zwingend zu Iiyama?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bastion am 19 Aug 2006 22:45 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 361637

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Kann ich den Monitor zu jeder Elektronikwerkstatt bringen oder muß er zwingend zu Iiyama?


Es hängt davon ab, ob die Werkstatt über das Equipment verfügt. Es gibt Werkstätten die keinen Color-Analyzer haben (ein wirklich teures Messgerät - zB. ein Auto bekommt man dafür locker)
Und natürlich ob die Software verfügbar ist. Iiyama rückt diese aber nicht an jeden raus...

Selbst dise Einstellungen vorzunehmen, wird nicht leicht sein.
Wenn Du ein E-Prom Programmiergerät besitzt, kannst Du die Daten auslesen und die entsprechenden Speicherzellen selbst korrigieren. Das erfordert allerdings viel Zeit und einiges an Übung. Denn selbst ein kleines EEprom hat 2048 Speicherzellen. Wenn die falschen überschrieben werden, funktioniert der Monitor gar nicht mehr da zumeist auch Timingdaten abgelegt sind.
Ist eher etwas für einen "Crack" wie man neudeutsch sagt.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 361687

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

nabruxas

Zitat :
Wenn die falschen überschrieben werden, funktioniert der Monitor gar nicht mehr da zumeist auch Timingdaten abgelegt sind.


-- Stimmt

Ich weiss nicht wie dort genau enzelne Farbe eingestellt werden kökönen.

ABER :
1 Zuerst DUMP sichern /speichern als ORIGINAL mit externem Programmer .
2. Dann Farbtemperatur ändern .
3. DAmp lesen und mit ORIGINAL vergleichen .

Da werden wir schon Anhaltspunkt wissen , wo die Daten für RGB stecken .

Dann muss man DAten für G finden .
Und dann beginnt der Spiel mit G .
------------------------------------------------

Aber ich denke , dass Problem liegt an Elkos auf RGB .
Das ist leichtere Weg als Spiel mit DUMP .


_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

[ Diese Nachricht wurde geändert von: igor.gm am 20 Aug 2006 12:46 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 362924

Proofstar

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Bexbach
Zur Homepage von Proofstar ICQ Status  

Hi

Ich habe einen Monitor, dessen 8V Regler defekt war. Zum Testen hatte ich nen 6V Regler eingebaut und ich hatte selbst bei 6500k Farbtemp nen Grünstich im Bild. Beim Regeln des Kontrastes sprang das Bild in mehreren Helligkeitsstufen.

Du solltest mal die Spannungen die zum Bildröhrenhals führen überprüfen. Dort müßtest du ne Spannung finden von 8V DC. Diese sollte zu einem TDA führen. Der ist für die Ansteuerung der Röhre zuständig. Ist die Spannung am TDA nicht korrekt, kann er auch nicht richtig Regeln und die Farbstichigkeit tritt auf.

Oder der TDA selber ist defekt, da dieser für jede Farbkanone nen Ausgang hat. Beim Grünstich fehlt die ROTE Farbe!

Gruß
Proofstar

Erklärung von Abkürzungen

BID = 362929

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 719
Wohnort: Plattstedt

Moin!
Kann auch sein, das die Bildröhre am Ende ist.
Gruß Gerrit

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136199511   Heute : 944    Gestern : 26953    Online : 219        22.9.2017    2:57
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.215567827225