Eizo Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  FlexScan

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Monitor Eizo FlexScan

    











BID = 284230

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192
 

  



Geräteart : Bildröhren Monitor
Hersteller : Eizo
Gerätetyp : FlexScan
Chassis : T563 T
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

der monitor beginnt nach ca. 1 stunde zu zucken und zu flimmern.

nachdem der bildschirm für 10 stunden steht - läuft er wieder für 1 stunde ohne probleme.

danke für die hilfe juppi

Erklärung von Abkürzungen




BID = 288372

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


kann es sich hier um eine kalte lötstelle handeln?

bitte um info

gruss juppi

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 289251

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


ist es auch möglich wenn ich ein reinigung mit druckluft mache, dass sich das problem löst.

bzw. kann ich etwas kaputt machen.

kann mir bitte einer sagen wo sich der zeilentrafo befindet?

welche platine auf kalte lötstellen durchsucht werden muss?

gruss juppi

in der anlage foto des monitors




[ Diese Nachricht wurde geändert von: ippuj am 10 Jan 2006 22:00 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 289258

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29306
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Der Zeilentrafo ist der große Klotz, unten links im Bild. Von ihm geht ein Kabel nach oben zur Röhre und endet in einer Art Saugnapf. Vorsicht Hochspannung!

Ob es kalte Lötstellen sind oder an was anderem liegt kann man anhand deiner recht allgemeinen Beschreibung so nicht sagen, daher kann man auch keinen direkten Tip geben woran es liegen könnte.
Zuckt das Bild in der Breite, in der Höhe oder beides? Wie macht sich das Flimmern bemerkbar? Tritt beides gleichzeitig auf oder sind die Fehler unabhängig voneinander. Wird das Bild dabei auch unscharf?

Reinigen wäre zwar dringend mal angesagt, ist aber wohl nicht die Ursache des Fehlers.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 289292

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


danke für die antwort!

der monitor wird nach 1 - 3 stunden betriebszeit ganz unruhig. das bild ist lesbar - keine schwarzen balken am rand und oben. es zittern rundherum, ein arbeiten ist nicht möglich.

hoffe ich hab es nun besser beschrieben.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 290707

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29306
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Also ändert sich die Bildgröße? Das Bild wird in alle Richtungen größer und fällt dann wieder auf die normale größe zurück. Das ganze wiederholt sich dann ständig.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 291208

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


hi mr. ed

du hast das problem genau beschrieben.

danke für die verbale problembeschreibung.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 293826

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


hi mr. ed

habe das gerät nun gereinigt.

kannst du mir bitte noch tips geben wo ich suchen soll.

bin sicher es ist nur ein kleiner zu behebender fehler mit deiner hilfe kann ich es schaffen.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 293935

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29306
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Das klingt nach einer schwankenden Hochspannung, da wird es dann schwierig. Das kann an der Regelung, dem Zeilentrafo und der Röhre liegen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 294244

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


hi mr ed.

folgendes passiert im moment mit dem monitor.

seit der reinigung funktioniert er wieder einwandfrei.

er ist zwei wochen gestanden und dann die reinigung.

was kann das für ein problem sein.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 294710

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


hi mr. ed.

der monitor funktioniert immer noch.

kannst du mir dass bitte erklären.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 294712

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29306
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Es kann sein das es sich um eine kalte Lötstelle in der Hochspannungregelung handelt und das diese nun durch das bewegen des Gerätes wieder Kontakt hat, der Fehler wird aber warscheinlich wieder auftreten.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 294956

ippuj

Gesprächig



Beiträge: 192


danke für die antwort -

wo kann ich die hochspannungsregelung finden - kannst du sie mir am bild - welches ich reingestellt habe beschreiben.

dann kann ich suchen.

gruss juppi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 295872

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29306
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Das ist kein einzelnes Bauteil sondern die Schaltung rund um den Zeilentrafo. Welche Teile da nun genau für zuständig sind weiß ich nicht, das Gerät kenne ich nicht auswendig.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 295933

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach


ALso: Die Kiste ist etwa 10 Jahre alt .
Muss man überall nachlöten ohne wenn und aber .
Elkos muss man auch auf ESR prüfen.

Habe alle Platine als Erzatz für diese Model , aber für mindesten 20€ pro Stuck.

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 94 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 129819790   Heute : 15826    Gestern : 38220    Online : 709        22.1.2017    13:17
57 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.05 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.161144018173