ctx Monitor PC Bildschirm Röhrenmonitor  2085

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Monitor ctx 2085

    










BID = 368064

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau
 

  


Geräteart : Bildröhren Monitor
Hersteller : ctx
Gerätetyp : 2085
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo ich habe einen soweit schönen alten ctx monitor, doch seit kurzem fehlt ihm fast der komplette grüne farbanteil. wenn ich vorne am gerät das grün hoch regle und rot/blau runter kommt ab un zu mal das volle grün zurück. aber normales arbeiten ist nicht mehr möglich.

Es kommen heut nachmittag noch bilder vom bild des monitors bildes.

Für lösungs vorschläge bin ich offen.
Ich kann löten und mit schaltplänen komm ich soweit auch zu recht.
habe aber im bereich von monitoren keine ahnung.

mfg dennis

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368160

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Du hast drei identische Kanäle RGB -- vergleichen.

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 368543

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

ja ich kann mir aber nicht vorstellen das das so identisch ist ich hab noch nie nen monitor tv offen gehabt aber mein verstand sagt mir 3 farben 3 verschieden schaltungen.? oder is das falsch?

vielleicht ist das ja auch nen weit verbreiteter fehler so das ich an nen gewissen punkt ansetzen kann mit der fehler suche.?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368553

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
aber mein verstand sagt mir 3 farben 3 verschieden schaltungen.? oder is das falsch?

Absolut falsch, es werden ja keine Farben übertragen (ist ja kein Malkasten) sondern 3 Spannungen deren Wert einer bestimmten Helligkeit einer Farbe entspricht,
Warum sollten da unterschiedliche Schaltungen verbaut sein? Alle 3 Farbsignale haben den gleichen Maximalpegel. Selbst das Platinenlayout ist bei einigen Geräten absolut identisch, gerade um zu erreichen das alle 3 Verstärkerstfen absolut gleich arbeiten.

Daher kannst du ohne weiteres hingehen und die 3 Schaltungen vergleichen. Der Signalverlauf ist absolut identisch.

Als Testsignal solltest du eine Grautreppe einspeisen, dann kannst du dich mit dem Oszilloskop auf die Fehlersuche machen.

Ist der Farbefehler auch im OSD vorhanden? Falls ja, würde ich eher Richtung Farbendstufe suchen, falls nicht, eher im Eingangsbereich.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368580

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

hm ok also dacht ich falsch.

nen Oszilloskop hab ich nicht nur multimeter ( wird wohl nicht reichen)?
jap ist auch im osd vorhanden.

hier 2 bilder beim ersten grün weg fast ganz teilweise kommt es auch vor das es ganz weg ist.
bild 2 grün fast wieder normal, zieht aber so komische streifen.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 368586

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Im oberen Bild ist deutlich zu erkennen, daß die grüne Farbkanone komplett ausgefallen ist.

Im unteren wird wiederum die Kathode übersteuert.

Am Bildröhrensockel wird wohl eine/mehrere kalte Lötstellen sein. Höchstwahrscheinlich auch taube Elkos.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368589

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

najo wenn das weiter nix sein wird
werd ich den wohl mal aufschrauben.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 368595

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

so hab ihm grad mal mit der flachen hand von vorn ans gehäuse gehauen und siehe da bild war normal so wie es sollte. war aber nur für 2-3 sekunden hab ihn auf. bildröhren sockel soll bestimmt das teil sein was hinten auf der röhre sitzt. sieht aus wie ne schachtel zigaretten aus metall, wo oben 3 kabel raus kommen. das bestimmt rgb. is da noch groß saft drin wenn ich ihm den strom abziehe?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368599

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Saft zum Glück nicht!

Beachte auf jedem Fall, daß der Glassockel empfindlich ist. Wir wollen doch nicht haben, daß Du Dir die Bildbirne mechanisch zerstörst.
Stromkabel vorher abziehen wird auch kein Fehler sein.
Warte lieber 20-30 Min. um sicherzugehen das Du Dich nicht elektrisierst. Die Anodenkappe (Rotes Kabel am oberen Ende der Bildröhre NICHT abmontieren. Da könnte sehr wohl eine ordentliche Spannung noch vorhanden sein.

Auf den Leiterplatten nicht "herumgrabschen" Ein voll geladener Netzelko "beißt" auch ganz schön!

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368605

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

Jo ok thx da werd ich mir das jetz mal aus einnander basteln.

ja elkos kenn ich hab mal von einem fotoapparat blitz gerät einen gewischt bekommen der war schon ordentlich


autsch

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368623

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

juhu funzt farbe wie es sich gehört !!!

aber ich hab jetzt nen neues problem.
die schriften wirken un scharf. gibts doch bestimmt nen poti für oder so?

wo find ich das so ungefähr?

Thy erstmal an alle die hier gepostet haben!!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368642

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Grünes Gittermuster auf schwarzen Hintergrund erzeugen.
Die Focusregler befinden sich am DST, der untere, bezeichnet mit Screen lässt Du an der Position wo er ist (g2).

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 11 Sep 2006 22:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368698

denniscooldelux

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: soltau

sorry das ich so doof frage aber wo ist der

Dioden Split Transformator bzw wie sieht er aus.
is das das teil was auf der bildröhre sitz? wo minimum jede 2te lötstelle ziemlich kalt war?

ist mein erstes mal im monitor... ich sehe ich habe paar bildungs lücken sollt sowas mal öfters machen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368703

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30284
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Nein, der DST ist der große schwarze Klotz an den auch das rote Kabel geht, von dem du die Finger lassen solltest.
Da gehen zusätzlich 2 oder 3 weitere Leitungen raus, die auf deine Bildröhrenplatte führen.
Am DST sind 3 Regler, mit Screen sowie Focus 1 und 2 beschriftet. Die beiden Focusregler sind deine Kandidaten.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 368913

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Mr.Ed , glaube , dort gibst nichs auf FBT .
Sollte Fokusblock von FIMI sein.



denniscooldelux, mach Foto.

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137888530   Heute : 973    Gestern : 28425    Online : 92        22.11.2017    3:07
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.28653717041