Samsung LCD TFT Flachbildschirm  F2380

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Netzteil deefekt

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


      


Autor
LCD TFT Samsung F2380 --- Netzteil deefekt
Suche nach LCD TFT Samsung

    










BID = 848098

Migot

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Netzteil deefekt
Hersteller : Samsung
Gerätetyp : F2380
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo und schönen Sonntag.

bin neu hier und mein Wissensstand ist bestenfalls Newbie.

Leider ist aus meinem Samsung-Monitor die Netzteilplatine defekt.
Man sieht, dass der Transormer und die Elkos daneben defekt waren.
Zu erkennen beim Transformer an der Überhitzung und bei den Elkos an der
Verformung.

Den Transformer und die Elkos habe ich bereits ausgetauscht.

Das brachte aber leider keinen Erfolg.
Eine Widertsandsmessung der Dioden SR515 ergab einen möglichen defekt,
da in beiden Richtungen gleich niedrig. Von den Teilen sind 3 Stück
drauf. Die Kennwerte sind 150 V und 5 A.
Bei der Diodenmessung werden 0,8V in die eine und 0,2V in die andere angezeigt. Die Teile sind noch nicht ausgebaut.

Solche Teile finde ich leider im Netz nicht. Meine Frage, kann man hier
stärkere oder schwächere nehmen, oder gibt es einen adäquaten Ersatz für diese Bauteile? Ich suche mir schon seit 8.30 Uhr heute die Finger wund. Conrad, Reichelt, Völkner ect. habe ich schon durch wie auch diverse andere.

Für eine Kurze Antwort oder einen Tipp, was man als Ersatz verwenden
könnte, wäre ich den Profis hier sehr dankbar. Bei Conrad gibt es einen mit 100V und 5A. Würde der auch gehen?

Freundliche Grüße



Erklärung von Abkürzungen

BID = 848106

Cry Wolf

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen





Zitat :
Bei der Diodenmessung werden 0,8V in die eine und 0,2V in die andere angezeigt. Die Teile sind noch nicht ausgebaut.

Löte die Dioden erst einmal aus und teste sie erneut, bevor du sie ersetzt.
Denn deine Messwerte sehen nach allem möglichen, nur nicht defekter Diode aus.





 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 848108

Migot

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Danke für die Antwort.

So einseitig ausgelötet 0,28 V und 3,05V - wobei lezten Wert das Messgerät immer anzeigt also es ändert sich am Wert nichts.

Gruß

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848111

Migot

Gerade angekommen


Beiträge: 3

anbei mal ein paar bilder, evtl. hilft das ja.







Erklärung von Abkürzungen

BID = 848117

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 538

Wenn dein Messgerät auch ohne Messung 3,05 anzeigt(sehr ungewöhnliche Anzeige) dann dürfte die Diode(Schottky) schon OK sein, die darf nur in eine Richtung Durchgang haben.
Auf den sehr schlechten Bildern ist nicht viel zu erkennen.

Systematische Fehlersuche ist angesagt, was genau "geht" nicht, keine Betriebs LED, gar kein Bild, Bild nur kurz...?

Wenn der TFT komplett "tot" ist, im Netzteil ganz vorne beginnen, Sicherung, Brückengleichrichter, Elko etc.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: trafostation am 16 Sep 2012 17:33 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848135

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30103
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Bilder sind zu schlecht und zu klein um darauf irgendwas erkennen zu können.
Der fotografierte Trafo gehört zum Inverter, nicht zum Netzteil.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135287468   Heute : 11435    Gestern : 25437    Online : 346        20.8.2017    13:37
32 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.88 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.8493309021