Medion LCD TFT Flachbildschirm  MD 30919 PO

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: kein Bild

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


      


Autor
LCD TFT Medion MD 30919 PO --- kein Bild
Suche nach MD 30919 PO LCD TFT Medion 30919 kein Bild

    










BID = 650774

benni87

Gerade angekommen


Beiträge: 16
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : kein Bild
Hersteller : Medion
Gerätetyp : MD 30919 PO
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Elektronikforum,

mit meinem Monitor von Medion (MD 30919 PO) 19 Zoll habe ich ein Problem.
Genauer gesagt, sind mehrere Bauteile auf der Platine hin, jedoch weiß ich bei manchen nicht, wo ich diese herbekommen kann.

Platine: Mirage Electronics CO., LTD.
AD-170DTL3

Dort benötige ich folgende Bauteile:
- THR201: NTC mit Aufschrift SCK 054 (Datenblatt)
- R204: Widerstand mit folgenden Farben (ich glaube 0,43 Ohm + 5%) hier
- Q201: Transistor, dessen Aufschrift man wegen Kleber nicht genau lesen kann (ich glaube FN F25 SSS - 7N60B) hier
- R206: SMD Widerstand, dessen Aufschrift nicht mehr lesbar ist hier
- 6 Elkos à 680µF / 25V hier

Weiß jemand von Euch, wo ich diese Teile herbekommen kann?
Bzw. hat jemand einen Schaltplan / Ahnung, um was für Teile es sich genau handelt?
Oder weiß jemand vll. einen Händler, der die bestückte Platine verkauft?
War schon in 6 Fachgeschäften (Conrad, Großhändler,...), das einzige Teil, dass bestellbar wäre, ist der Transistor...
Den NTC kennt angeblich keiner!

Freue mich über jegliche Hilfe! Wäre sehr schade, wenn ich den Bildschirm deshalb fortwerfen müsste...

Beste Grüße,
benni

[ Diese Nachricht wurde geändert von: benni87 am 26 Nov 2009 15:21 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 651125

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30228
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :

- THR201: NTC mit Aufschrift SCK 054

Siehe dein Doppelposting.

Zitat :
- R204: Widerstand mit folgenden Farben (ich glaube 0,43 Ohm + 5%) hier

Die Farben sind auf dem Foto nicht wirklich erkennbar, 0,43Ohm gibt es hier im Shop:
http://www.elektronik-werkstatt.de/.....69967

Zitat :
- Q201: Transistor, dessen Aufschrift man wegen Kleber nicht genau lesen kann (ich glaube FN F25 SSS - 7N60B)

http://www.elektronik-werkstatt.de/.....42969

Zitat :
- R206: SMD Widerstand, dessen Aufschrift nicht mehr lesbar ist

Ohne Aufdruck oder Schaltung wird das schwierig.

Zitat :
- 6 Elkos à 680µF / 25V

http://www.elektronik-werkstatt.de/.....40351


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 27 Nov 2009 22:54 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 651129

benni87

Gerade angekommen


Beiträge: 16

wow! super!!!

schon einmal vielen Dank und nochmals sorry, wegen des Doppelpostings

Die Maße des Widerstandes (0,43 Ohm) sind 19mm Länge - 5mm Dicke
Meinst Du, der Widerstand passt dennoch?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 651136

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Nein, der ist zu klein. Baldur hat aber bestimmt auch passende.

Wie kommst du zu der blauäugigen Annahme, der Monitor würde nach dem Ersatz dieser Teile wieder funktionieren?
Bei deinem Kenntnisstand, ist es wahrscheinlicher, dass es lediglich einen kleinen Blitz und ein Rauchwölkchen gibt und das war's dann.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 651142

benni87

Gerade angekommen


Beiträge: 16

da der Monitor die bekannten Einschaltsymptome zeigte (Elkos kaputt / ausgeblasen) und die anderen Teile durch einen Kurzschluss über diese zerstört wurden.
Probieren kann ich es ja mal.

Im Shop habe ich leider keinen passenden 0,43 Ohm Widerstand gefunden. Werde wohl weitersuchen müssen.

Danke für Eure Hilfe!

Viele Grüße,
benni

Erklärung von Abkürzungen

BID = 651391

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 7342
Wohnort: Alpenrepublik

Wenn es den Netzfet zerlegt hat, so ist die Ansteuerung zu prüfen, sonst erhältst Du Perls "Rauchwölkchen".
Höchstwahrscheinlich ist dann auch eine Z-Diode erledigt.

Weiteres ist mehr als fraglich, warum die Primärseite durch taube Elkos auf der Sekundärseite einen Schaden erleidet.

btw.: "ausgeblasen" sehen die Elkos nicht aus


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 651935

benni87

Gerade angekommen


Beiträge: 16

ok aufgeblasen

die Elkos haben nichts mit der Zerstörung der anderen Teile zu tun.
über Widerstand etc. war Spannung angelegt, da (ich weiß es ist blöde...) ein Schraubenzieher beim Versuch das Ding zu starten auf der platine lag.

Wie kann ich prüfen, ob die Z-Diode i.O. ist?

Danke schonmal,
benni

Erklärung von Abkürzungen

BID = 652281

onkel.tom

Neu hier


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 45
Wohnort: In der Mitte Niedersachsens
Zur Homepage von onkel.tom


Zitat :
" - R206: SMD Widerstand, dessen Aufschrift nicht mehr lesbar ist "



Hallo zusammen

Wenn ich mir die Beschriftung der Platine anschaue...heißt es ggf doch eher Mirage AD170DTL3.
Ich habe auch gerade einen Pflegefall des Medion.
Date 7.1.2005
Nun denn der hat neben den Standart C's noch etwas anderes...egal.

Ich hab mal ein Bild der betreffenden Stelle gemacht.
Vielleicht hilft es.

Klickt hier mal


Jetzt hab ich doch noch eine Frage:

F2 = ? Wert, dat Ding ist verschmort...
oder wie die F3 = 3,15A ?

Vielen Dank

Tom









_________________
...ich weiß es nicht, bevor ich es versucht habe...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 652725

onkel.tom

Neu hier


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 45
Wohnort: In der Mitte Niedersachsens
Zur Homepage von onkel.tom


Zitat :
onkel.tom hat am  2 Dez 2009 19:51 geschrieben :


Zitat :
" - R206: SMD Widerstand, dessen Aufschrift nicht mehr lesbar ist "



Hallo zusammen

Wenn ich mir die Beschriftung der Platine anschaue...heißt es ggf doch eher Mirage AD170DTL3.
Ich habe auch gerade einen Pflegefall des Medion.
Date 7.1.2005
Nun denn der hat neben den Standart C's noch etwas anderes...egal.

Ich hab mal ein Bild der betreffenden Stelle gemacht.
Vielleicht hilft es.

Klickt hier mal


Jetzt hab ich doch noch eine Frage:

F2 = ? Wert, dat Ding ist verschmort...
oder wie die F3 = 3,15A ?

Vielen Dank

Tom




...Hab unter der zu schwarz verfärbten Kunststoffhülle noch etwas erkennen können... F2 = 3,15A...






_________________
...ich weiß es nicht, bevor ich es versucht habe...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 653413

benni87

Gerade angekommen


Beiträge: 16

sorry, dass ich es eben erst gelesen hab.
gut, dass sich das schon geklärt zu haben scheint.

danke für die Antwort und das Bild!
Wie ich nun prüfen kann, ob die Z-Diode noch tut, weißt Du nicht zufällig, oder?

Beste Grüße,
benni

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136943500   Heute : 23250    Gestern : 25931    Online : 197        19.10.2017    21:51
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
3.40641307831