Hp1940 LCD TFT Flachbildschirm 

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT Hp1940

    










BID = 588247

dirk81

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Giebelstadt
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Hersteller : Hp
Gerätetyp : 1940
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi Zusammen
Habe hier ein TFT von HP 19" Hp1940
das Problem ist wenn ich ihn einschalte geht er kurz an und wieder aus das macht er immer wieder.
Habe ihn gerade zerlegt aber Platine etc. sieht alles gut aus .
Hat jemand eine Idee oder Tipp was es sein kann ?
Danke schon mal Vorab Mfg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dirk81 am 14 Feb 2009 18:44 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dirk81 am 14 Feb 2009 18:50 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 588250

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30226
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Mach mal Fotos vom Innenleben. Häufig sind defekte Elkos für diese Fehler verantwortlich.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 588255

dirk81

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Giebelstadt

Hier ein paar Bilder

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 588263

dirk81

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Giebelstadt

So jetzt hoffe man erkennt was :)




Erklärung von Abkürzungen

BID = 588303

80186

Stammposter



Beiträge: 342
Wohnort: Amberg .. kein Moosbüffel!! Iphone Benutzer
Zur Homepage von 80186

Hallo
Mach doch mal ein Schönes Foto von der Unterseite NT/Inverter PCB
zweites Bild
Damit Mr.Ed und evtl meinereiner sieht was verbaut ist.

_________________
Mfg Udo
Iphone Doc + Samsung Doc
Die Signatur befindet sich aus Technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrags

Erklärung von Abkürzungen

BID = 588380

dirk81

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Giebelstadt

Hi hast du diese Unterseite von den Platinen gemeint ?




Erklärung von Abkürzungen

BID = 588391

80186

Stammposter



Beiträge: 342
Wohnort: Amberg .. kein Moosbüffel!! Iphone Benutzer
Zur Homepage von 80186

Hallo
Erstes Bild!!
Bitte Nachlöten -- großflächig .Ist einiges schön warm geworden.
Hole dir das DS = Datasheet von dem (Käfer)IC CCFL Controller dann weißt du Was zum Inverter gehört!
Wenn du ein Capmessgerät o. ESRmeter hast - Kondensatoren messen tote Tauschen. Wenn nicht prim. und sec. Kondensatoren Tauschen

_________________
Mfg Udo
Iphone Doc + Samsung Doc
Die Signatur befindet sich aus Technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrags

Erklärung von Abkürzungen

BID = 588406

dirk81

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Giebelstadt

ja alles klar werde ich mal probieren vielen dank
Was meinst du damit ? (Hole dir das DS = Datasheet von dem (Käfer)IC CCFL Controller dann weißt du Was zum Inverter gehört! )

Erklärung von Abkürzungen

BID = 605018

nightmare

Gesprächig



Beiträge: 102

So ich kling mich mal ein hier
Ich habe grade den Monitor hier, um den es geht.
Also es hat einen Inverter von der HG-Beleuchtung scheinbar total zerlegt. Und zwar hat es bei einem der 2 Invertern die steuertransis /-Fets total zerschossen.
Da ne Canon bessere Bilder macht mal 3 Bilder
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_1.JPG
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_2.JPG
http://nightmare.tut-base.de/stuff/andre_bildschirm_3.JPG

alles anderer aus der Platine sieht sehr ok. Was mir allerdings sofort auffällt, dass die Platine und die Leiterbahnen rund um die Inverter ganz schön verfärbt sind- dort scheinbar generell alles sehr heiß werden muss. die 3 Defekten Teile haben sich teils sogar selber Losgelötet

Meint ihr, es würde sich lohnen die 3 defekten Transis auszuwechseln, in der Hoffnung, dass die Spulen nichts abbekommen haben? Messtechnisch habe ich etwas mehr auszuwarten als der TO. Rumzuliegen habe ich nebem nen paar Multimetern mit Zusatzfunktionen auch noch nen Ozsi.

Weiteres Problem... was sind das für Transis/FETs...
Den einen kann ich entziffern "Q805" ist ein D1OPF von ST
"Q809" steht nur C5707 4K drauf. Den 3. "Q808" kann ich leider nicht erkennen, da er hinter nem anderem Bauteil liegt. Bzw es ihn total gerrissen hat. Den Heilen aus dem anderem Inverter möchte ich nicht unnötig auslöten- kann es sein, dass es wie der Q809 auch ein "c5707" ist?
Wo könnte ich Erstaz herschaffen? Weil die einschlägigen Elektoversender finden zB bei D1OPF nichts.

danke

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136932466   Heute : 12130    Gestern : 25931    Online : 222        19.10.2017    14:58
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.185325145721