Formac LCD TFT Flachbildschirm  Gallery 1900

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: lässt sich nicht einschalten

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


      


Autor
LCD TFT Formac Gallery 1900 --- lässt sich nicht einschalten
Suche nach Formac Gallery

    










BID = 630489

nutella

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen

 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : lässt sich nicht einschalten
Hersteller : Formac
Gerätetyp : Gallery 1900
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Moin,
ich habe mir bei Ebay einen defekten TFT-Bildschirm ersteigert. Von der Fehlerbeschreibung (die auch zutrifft) her habe ich mir gedacht, dass das Netzteil defekt wäre. (Hatte das selbe Problem schonmal mit meinem jetzigen Bildschirm) Leider ist dem nicht so und das Netzteil funktioniert bestens .
Nun zu den Lebenszeichen des TFTs: Wenn ich ihn einschalte sieht man nur die LED unten schwach und pulsierend leuchten. Als zuerst sehr schwach, dann schwach, dann wieder sehr schwach, usw.... Der Übergang ist fließend und geschieht etwa im 2 Sekunden Takt. Wenn man das Netzteil an den eingeschalteten Bildschrim anschließt, blinkt die LED für etwa eine Sekunde hell auf, danach pulsiert sie wieder. Die passiert ncht wenn das Netzteil schon steckt und man den TFT dann einschalt. Was allerdings immer gleich ist, ist das das Bild schwarz bleibt.
Hat vllt jemand Tips was ich machen kann um den Bildschirm zu retten?
Ein Multimeter zum durchmessen hätte ich da. Aber vieleicht weiß ja auch jemand wo ich eine neue Controller-Platine herbekomme. Das Panel ist von der Firma AU Optronics und hat die Bezeichnung M201UN02 V.3 .

Vielen Dank im Voraus

Erklärung von Abkürzungen

BID = 630670

RaversNation

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Cloppenburg

Hast du denn schonmal ein vergleichbares anderes NT probiert? Vielleicht bricht deines unter Last zusammen. Ansonsten könnte ich mir nur einen Schluss auf dem Board im TFT vorstellen.


 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 630694

nutella

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen


Das die Spannung unter Last zusammenbricht hab ich eigentlich auch gehofft, nachdem ich volle 12 V gemessen hatte. An einem anderen Bildschirm funktioniert das Netzteil allerdings wunderbar . Es muss also am Board liegen. Ich habe mir den Controller und den Inverter (sind 2 Boards) mal genau angeguckt, dabei ist mir aufgefallen das bereits alle Elkos gegen neue ausgetascht wurden. Zu erkennen ist leider nix, sieht alles heile und unverschmort aus. Nach kalten Lötstellen kann ich auch schlecht suchen, sind ja fast nur SMD Bauteile.
Was kann ich noch probieren?
Wäre es möglich das der Inverter defekt ist und einen Kurzschluss veruracht, und der Bildschrim deswegen nicht an geht? In dem Fall könnte man ja mal den Controller ohne Inverter testen und umgekehrt. Kann mir vllt jemand Tips geben? Am Inverter steht nämlich keine Spannungsangabe oder Steckerbelegung.


Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 31 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 134717632   Heute : 17043    Gestern : 25418    Online : 381        28.7.2017    19:05
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.39248299599