Compaq LCD TFT Flachbildschirm  5015

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT Compaq LCD TFT 5015

    










BID = 358891

nich lustig

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Lennestadt
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Hersteller : Compaq
Gerätetyp : TFT 5015
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!
Habe ein Problem mit meinem Compaq TFT 5015 Monitor.
Er ging aus und Feierabend.
Habe ihn dann mal aufgeschraubt. Die Sicherung direkt hinter dem Anschluss für den Kaltgerätenetzstecker war kaputt.
Habe diese T2A gegen eine T2,5A ausgetauscht. Hatte leider keine andere.
Jedenfalls gab es einen lauten Knall und die Sicherung war fast komplett weg.
Angeblich soll das Netzteil defekt sein.
Dieses ist aber im monitor als Platine verbaut. Eigentlich ganz einfach zu wechseln. Aber die Platine gibt es angeblich nicht mehr.
Sie ist von Philips und hat die Nummer 313815853851.
Wenn ich sie hier in die Ersatzteilsuche eingebe, findet er sie auch, ist aber leider nicht mehr lieferbar.

Nun habe ich zwei Fragen:
Muss es unbedingt an der Netzteilplatine liegen oder ist etwas anderes wahrscheinlicher?

Hat jemand einen Idee wo ich eine solche Platine bekomme bzw. hat jemand noch eine in der Schublade liegen??

Für Eure Hilfe bedanke ich mich jetzt schon mal!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370263

Bodensee

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hi,

ich habe das gleiche Display hier liegen - mit einem anderen Fehler:

Das Bild erscheint nach dem Einschalten des Displays für ca. eine Sekunde einwandfrei, dann schaltet die Hintergrundbeleuchtung ab. Also zu 99% das Inverterboard bzw. ein Bauteil darauf hinüber...

Wir könnten aus beiden defekten Displays mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit ein funktionierendes machen...

Melde Dich doch mal bei mir per PM.

Gruß,
Sascha vom Bodensee



 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 370309

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Ihr beide haben gleiche defekte Teil . Geht nicht aus zwei einen machen .
Merken sie BEIDE , dass ich ihre Geld gespart hab .

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370375

Bodensee

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo Igor,

danke für den Tipp, aber ich glaube Du liegst falsch.

Das TFT von "nich lustig" hat einen Fehler (Kurzschluss?) - vermutlich auf der Netzteilplatine / siehe Foto - sodass sofort die Hauptsicherung zerstört wird, sobald Strom angeschlossen wird.

Mein TFT funktioniert einwandfrei bis auf die Hintergrundbeleuchtung. Wenn ich einschalte, fliegt keine Sicherung heraus. Es erscheint kurz das korrekte Bild, danach wird es dunkel. Das Bild ist aber immer noch da (man sieht es wenn man genau hinschaut oder wenn man z.B. mit einer Lampe daraufscheint).

Mögliche Ursachen für die aussetzende/ fehlende Hintergrundbeleuchtung sind entweder defekte Leuchtstoffröhren (CCFL-Röhren) oder eine fehlerhafte Stromversorgung der Röhren - und die kommt vom Inverterboard (siehe Foto).

In meinem Fall glaube ich, dass die Röhren intakt sind, da nach dem Einschalten ja kurz ein völlig korrektes, helles Bild gezeigt wird.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370412

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Bodensee, du hast Recht .

Er hat Probleme in NT.
Du in Invertor .

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137860505   Heute : 1151    Gestern : 30311    Online : 234        21.11.2017    3:44
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.199197053909