benq LCD TFT Flachbildschirm  Q9TS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet nach 2 - 3 sek ab

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


      


Autor
LCD TFT benq Q9TS LCD TFT --- Schaltet nach 2 - 3 sek ab
Suche nach LCD TFT benq LCD TFT

    










BID = 839513

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Schaltet nach 2 - 3 sek ab
Hersteller : benq Q9TS
Gerätetyp : TFT
Chassis : Q9TS
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Benq Q9T3 Netzteil

hallo zusammen ich bin neu hier und habe schon so manches nützliches gelesen was mir informativ weiter geholfen hat, schön dank auch.

Wie oben schon da steh habe ich diesen Monitor,
der bei hochfahren des PC`s immer nach 2 bis 3 Sekunden in den standby betrieb schaltet. Das tut er aus heiterem Himmel
also habe ich erst mal dann vom pc getrennt auf gemacht und nach gesehen
ob Stecker und Kabel IO sind das sind sie dann sah ich nach dem
entstauben genauer hin und sah das 2 Elko`s etwas abgehoben sind (dicke backen unten und oben).
ich habe hier im Forum (Archiv) ein Bild gefunden das meinem Netzteil gleichermaßen ausschaut
ich hänge es mal dran und habe die zwei markiert die sich "dick gemacht" haben
auf der Platine stehen auch Nummer dabei der obere
C709 und der untere C712
meine frage ist nun wie bezeichnet die als wert (steht zwar was drauf aber nur die Hälfte), wo ich die bekomme und
was die kosten.
danke für eine schnelle Lösung



Erklärung von Abkürzungen

BID = 839514

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30281
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Der Wert steht drauf, auch komplett. Der Text wiederholt sich auf der Folie.
Du bekommst die Teile in jedem Elektronikladen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 839515

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

ja danke

danach habe ich schon gesehen die sind aber kurtz und es steht senkrecht drauf bei dem C709 steht was von 1000µF 10.....
und bei dem C712 steht 10V 1000 mehr steht da nicht
hab schon gesucht aber irgendwie sah das was ich fand nicht
nach dem aus was auf der Platine eingelötet ist

und was könnte das verursacht haben das die (wie ein Hefe Klos) dich geworden sind ??? Stromspitzen oder einfach weil alt???

Erklärung von Abkürzungen

BID = 839606

RolandD

Schriftsteller



Beiträge: 601
Wohnort: Hessen

Hallo zusammen

1.) Platine unter den Arm klemmen
2.) Einen Elektronikladen aufsuchen
3.) Auf die Bauteile zeigen
4.) 1-3EUR bezahlen
5.) Einlöten, fertig

Das ist meist vorzeitige Alterung aufgrund der verwendeten "billig Elkos".

Gruß

Roland

Erklärung von Abkürzungen

BID = 839630

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

hhalloo

also naja eigentlich könnte ich dann zu jedem rennen der elektronisches repetiert, die scheinen weit verbreitet zu sein
und ich habe nochmal genauer geschaut da steht was von 2005 drauf
und wenn ich recht bedenke war das auch 2005 als ich mir den zulegte
also isser doch schon "fast ein Rentner" wenn an bedenkt wie lange normal so was hält und die kurzen sind blau und da is ein großer "Elite" drauf scheinbar sind die blauen billig Dinger den "Elite" hört sich teuer an.

ich war der Meinung das es wegen einer Stromspitze war dann nicht mal ne Stunde zuvor war nen Gewitter im Gange.

ich werde auf jedenfalls darüber berichten ob er den dann wider funst und es daran lag

danke nochmal für die schnelle Hilfe

Erklärung von Abkürzungen

BID = 839805

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Hoi,


Zitat :
"Elite" hört sich teuer an.

Genau das hat sich die Marketing-Abteilung auch gedacht


Zitat :
ich war der Meinung das es wegen einer Stromspitze war dann nicht mal ne Stunde zuvor war nen Gewitter im Gange.

Zufall. Durch Überspannung gehen eher die ICs kaputt (die schwarzem Plasikplatten mit den vielen Beinen). Schwangere Elkos sind schlichtweg zu sehr gealtert. Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Capacitor_Plague

Übrigens kann man den Zeitpunkt des Ausfalles sehr genau vorherplanen. Wäre ja schlimm, wenn die Geräte nach Ablauf der Garantie nicht kaputt gehen würden, dann könnte man ja nicht so regelmäßig neue verkaufen. Stichwort geplante Obsoleszenz.


Zitat :
bei dem C709 steht was von 1000µF 10.....
und bei dem C712 steht 10V 1000

Auf dem Schlauch, der für beide Elkos verwendet wurde, steht somit
... 10V 1000µF 10V 1000µF 10V 1000µF 10V 1000µF ...
Auf der anderen Seite wird noch was von 105°C stehen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841474

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

hhalloo

ich hab`s heute geschafft mal beim Elektroniker mal hinzukommen und ihn zu erwischen
habe die zwei Elko`s getauscht es sind braune keine blauen
soo nun alles wider zusammen gebaut und voller Vorfreude war das Problem immer noch da

mhh ttjjaa entweder hat`s das teil das mit dem Elko`s
C712 verbaut ist erwischt den auf der Unterseite ist bei dem auf
der plus Seite so ein Dreibeiniger verlötet (liegt direkt im löten Zinn mit drin oder

irgendeine Hellseherin meinte da was gegen machen zu müssen also ich weiß erst mal nicht weiter

aber diesmal brauch der schon länger bis er ausgeht
und was mir nun noch auffiel ist das er oben im Bild dunkler ist als unten


Zitat :
Übrigens kann man den Zeitpunkt des Ausfalles sehr genau vorher planen
. Wäre ja schlimm, wenn die Geräte nach Ablauf der Garantie nicht kaputt gehen würden[/quote]
mmhh kllaaa der ist von 2007

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841484

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30281
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Hä?

Kannst du die Sätze mal auf Deutsch übersetzen?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841487

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 542

Das der TFT sich nach 2 sek. ausschaltet ist so gewollt, das nennt sich Schutzschaltung.
Bei Fehlern wie zu hoher Spannung/Stromaufnahme, fehlender CCFL Röhre, defekter Inverter, schaltet der striking Timer den Inverter Control IC ab, da gibt es sogenannte threshold Spannungen zur Überwachung an einigen Pins des IC, wenn der Wert darüber ist läd sich ein Kondensator auf der den Timer aktiviert, deshalb ist noch einige Sekunden ein Bild zu sehen.
Wenn das Bild im oberern Bereich dunkler ist deutet das schon auf die mögliche Fehlerursache hin, nähmlich eine/mehrere gealterte CCFL Röhren der Hintergrundbeleuchtung, die verursachen eine zu hohe Stromaufnahme.
An schwarzen Ringen an den Enden der Röhren lassen sich alte CCFL gut erkennen, wenn man Lust hat den ganzen TFT zu zerlegen...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841569

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

hallo

Also müsste ich den noch weiter zerlegen, als ich es schon hatte ?????
Ich dachte es liegt nur am Netzteil.
Denn das abschalten und dieses hell dunkel trat zeitgleich auf,
sprich es war alles Ok vorher, dann schaltete er sich ab und danach,
denn das hell dunkel vorher war ja alles IO.

Das fiel mir zwar schon auf aber ich dachte nicht das da noch weiteres sich verabschiedet hatte zum selben Zeitpunkt.


@Mr.Ed ? naa ist das besser oder soll ich doch den Duden und Fremdwort Lexika ausgraben damit es deinen unberechtigten Anforderungen und Ansprüchen gerecht wird, die nicht in den regeln diese Forum untermauert werden.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841573

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 542

Na ja, weiter zerlegen nicht unbedingt, der Fehler dürfte eine defekte CCFL Röhre sein die nicht zündet, oder auch ein defekter Inverter(deshalb die unterschiedliche Helligkeit)
Du könntest versuchen die oberen beiden Stecker für die CCFL an die unteren Inverter anzuschliessen, also praktisch über Kreuz tauschen, das wird sich aber sehr wahrscheinlich wegen der kürzen Anschlussleitung nicht ausgehen.
Dazu müsstest du das das ganze Board losschrauben und umdrehen, aber unbedingt auf eine isolierende Unterlage, den Netzstecker vorher an das Board und DANACH erst in die Steckdose, achten das nichts verutscht und nichts mehr berühren am Board !
Sollte dann der obere Bereich nicht mehr dunkel sein(und dafür der untere) dann dürfte ein Inverter hin sein, wenn sich nichts ändert durch den Tausch, die Röhren.

So oder so, läuft das eher auf einen Totalschaden hinaus, eine CCFL ca.20€(4 sind drin), oder bei Inverter Defekt ein neues(gebrauchtes) Power/Inverter Board.

Um die genaue Ursache festzustellen müssten einige Messungen erfolgen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841592

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

hallo


mmhhh also werde ich erst mal das mit dem Stecker Tausch versuchen
wenn`s dann unten dunkler als oben ist dann hat`s Netzteil ein Schuss
(was ich irgendwie vermute)
denn das mit der Lampe an den Monitor halten ergab nichts,
ich hatte das heute mal aus Spaß versucht und da war nichts zusehen
kein Bild

ich hatte davon gelesen hier im Forum, weiß aber nicht mehr, der
betreffende da auch das selbe Schema an verhalten hatte

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841599

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 542

Aha, kein Bild erkennbar nach dem er sich abgeschaltet hat, ganz sicher ?
Auch keine LED ?
Dann dürfte das doch ein Problem der Spannungsversorgung sein !
Alle Elkos bis auf den großen tauschen, vor allem der kleine zur Versorgung des PWM IC macht gern schlapp.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 841633

Galaxy_Giha

Gerade angekommen


Beiträge: 17

hallo

alle Elko ??

was wenn es an dem teil liegt ich meine das Ding ist ja mit
dem Elko auf c712 verlötet plus seitig

mal ne frage, wird der Elko von dem teil
versorgt, oder versorgt der Elko das teil




Erklärung von Abkürzungen

BID = 841698

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 542

Meinst du mit dem "Ding" den IC701 3,3V Festspannungsregler(wenn das Service Manual stimmt) ?
Der wird vom C709 eingangseitig stabilisiert, der output mit dem C712, es spricht nichts dagegen die Ausgangspannung zu messen, zwecks Funktionsüberprüfung, aber der wird kaum defekt sein.
Alle die du noch nicht getauscht hast, bis auf den fetten Netzelko(obwohl die auch nicht so selten aufgehen)
Natürlich ist das keine Garantie das danach die volle Funktion gegeben ist, aber viel kosten die Elkos nicht, ist einen Versuch wert.



Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137860840   Heute : 1498    Gestern : 30311    Online : 117        21.11.2017    5:40
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.66491103172