TFT Beninea-Maxdata 17

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Beninea-Maxdata LCD TFT 17

    










BID = 369692

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Hersteller : Belinea-Maxdata
Gerätetyp : TFT 17
FCC ID : 101725
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

liebe Forenmitglieder ..

Ich blicke bei der Belegung der einzelnen Drähte leider nicht so ganz durch und möchte in jedem Fall ein Risiko vermeiden und vertraue daher hoffnungsvoll auf eure Kompetenz.

Problemstellung: (Vga Kabel defekt)
analog: D-SUB 15 pin mini

Auf der Rückseite des Pannels befinden sich jeweils Kabelstecker in der Kombi (rosa/weiß) u. (hellblau/schwarz)

Auf der Vga Steckleiste kommen diese Farben ebenfalls vor.
Wenn die restlichen Kabel aus der konventionellen VGA Belegung entnommen werden, könnte ich den rest evtl. verdrahten allerdings ohne zu wissen ob eine bestimmte Farbe auch wirklich an die entsprechende Stelle kommt! (ihr versteht)

Gibt es einen Plan für die VGA Belegung der mir die entsprechenden Werte angibt, die ich dann ausmessen und vergleichen kann? Also für die violette Ader 0.xV usw?

Ich weiß eben nicht welche Funktion z.b violett oder braun usw hat.

Welche Adern eines VGA Kabels kann ich ohne bedenken anklemmen?

Ich wäre für jede Hilfestellung sehr dankbar!







[ Diese Nachricht wurde geändert von: Electro-boogie am 15 Sep 2006 14:43 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Electro-boogie am 15 Sep 2006 14:52 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369734

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30174
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Du kannst da garnichts anklemmen. Dir fehlt nämlich das komplette Innenleben des Monitors.

Die VGA Leitungen kommen ja nicht direkt an das Panel, dazwischen kommt die komplette Elektronik des Monitors, die fehlt dir.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 369789

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Sollte man endlich Tema wiederbeleben mit namen :

DEPPEN-CLUB, oder wie schlisst man ein TFT/LSD Panel zu RGB
!!!!!!!!!! LSD -- ist richtig und mit Absicht geschriben !!!!!!!!!!!!!!!
Und ALLE gleiche Temen zuzammen zusammen einfügen.

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

[ Diese Nachricht wurde geändert von: igor.gm am 15 Sep 2006 18:20 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369792

Megabug

Stammposter

Beiträge: 411
Wohnort: Gelsenkirchen
Zur Homepage von Megabug ICQ Status  

Oh vielleicht kommt aus meiner Grafikkarte die Hochspannung für die CCFLs und ein LVDS Signal. Wer weiß wer weiß...

LCD Displays sind schon toll... ^^

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369807

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9

EDIT: Unsinniges Selbstfullquote entsorgt

okay
Statistiker verstehen vielleicht nicht so viel von Elektronik aber das mit dem das finde ich nicht so nett! egal .. löst das Problem nicht!
Mensch Leute natürlich ist der Monitor komplett zerlegt und es fehlt nichts an Bauteilen. Es ist also Komplett .. geben wir dem ganzen doch ein zweiten "take".
Über produktive Antworten würde ich mich weiterhin sehr freuen;-)




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Electro-boogie am 15 Sep 2006 19:33 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 16 Sep 2006  1:05 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369816

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Und wo ist Originalkabel ?


_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369898

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30174
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Wieso fragst du denn dann wie du das VGA-Kabel direkt an das Panel anschließen kannst? Glaubst du die haben das sonstige Innenleben da nur reingebaut weil da gerade so viele in China rumlagen und die da Langeweile hatten?

Die Aderfarben an den VGA-Kabeln sind nicht genormt, da kann jeder Hersteller machen was er will. Das bringt dich also nicht weiter. Zum Betrieb brauchst du mindestens H-Sync, V-Sync, R,G,B und die dazugehörigen Massen. Die anderen Leitungen sind Datenleitungen mit denen sich der Monitor beim Rechner identifiziert usw.

Schließe das Panel, die Beleuchtung und den ganzen Rest wieder da an, wo du die Stecker abgezogen hast.

Was das VGA-Kabel angeht, da brauchst du wohl ein neues Originalkabel oder mußt dir, aus dem nicht offiziell erhältlichen Schaltbild, die Belegung raussuchen und einen Stecker an das Kabel anlöten.

Die Marke heißt im übrigen "Belinea", der Importeur ist die Firma "Maxdata".
Das Modell ist ein 101725, die FCC-ID passt hinten und vorne nicht und die genaue Typenbezeichnung steht hinten auf dem Typenschild. Sie lautet keinesfalls "TFT 17", so ein Modell gab es nie. Die Nummer ist auch in der Seriennummer enthalten.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 369931

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Entschuldigung .. es ist ein 101725
Ich wollte nie das VGA- Kabel an das Panel anschließen.

Der Stecker, der auf die Platine aufgesteckt wird ist mit sämtlichen Adern verbunden (Heißklebemittel) - Ich müsste diesen einfach nur aufstecken -

Es sind 4 Masse- Adern vorhanden (schwarz) jeweils mit
1. (blau/grün) - in einer "schwarzen" Ummantelung
2. (hellblau/schwarz) - in einer "blauen" Ummantelung
3. (hellgrau/schwarz) - in einer "grauen" Ummantelung
4. (rosa/schwarz) - in einer "roten" Ummantelung

Die Restlichen Adern (gelb,weiß,grau,braun,rot,violett) sind im vergleich sehr dünn.

Ich habe also versucht irgendein VGA- Kabel aufzubereiten und mit diesen (nach Farbe) Adern zu verbinden. Das ist aber völlig gaga und deswegen möchte ich nach Möglichkeit ein paar Indikatoren um die Wahrscheinlichkeit signifikant zu verringern, dass ich nachher sch**** baue und wie die "Sau innen Wecker" schaue.

mfg





Erklärung von Abkürzungen

BID = 369937

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30174
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Entschuldigung .. es ist ein 101725


Ist es nicht! Es ist ein 1117??. 101725 heißen die 17" Gurken der mittleren Preisklasse alle, zwischen einem Golf I und Golf IV gibt es aber auch ein paar kleine unterschiede, auch wenn beide Golf heißen. Daher der HInwies auf das Typenschild und die Seriennummer.


Zitat :
Ich wollte nie das VGA- Kabel an das Panel anschließen.

Dann frage ich mich, was die Fotos vom Panel und das gelaber von gleichen Aderfarben sollte, während du das wichtigste, nämlich das Innenleben, nicht fotografiert hast. Naja, egal...


Zitat :
Der Stecker, der auf die Platine aufgesteckt wird ist mit sämtlichen Adern verbunden (Heißklebemittel) - Ich müsste diesen einfach nur aufstecken

Dann mach das doch...


Zitat :

Es sind 4 Masse- Adern vorhanden (schwarz) jeweils mit
1. (blau/grün) - in einer "schwarzen" Ummantelung

Vermutung: H-Sync / V-Sync, evtl. durch ausprobieren feststellen.

Zitat :

2. (hellblau/schwarz) - in einer "blauen" Ummantelung

Vermutlich Blau

Zitat :
3. (hellgrau/schwarz) - in einer "grauen" Ummantelung

Vermutlich Grün

Zitat :
4. (rosa/schwarz) - in einer "roten" Ummantelung

Vermutlich Rot

Das schwarze ist eigentlich silber, steckt in einem Schrumpfschlauch und ist die dazugehörige Masse

Zitat :

Die Restlichen Adern (gelb,weiß,grau,braun,rot,violett) sind im vergleich sehr dünn.

Das sind die Datenleitungen für DDC, die sind für den betrieb nicht unbedingt notwendig, der PC erkennt das Gerät dann allerdings nicht selbstständig. Wo ist denn der Stecker abgeblieben? Der wäre nämlich jetzt eine Hilfe. Dann könnte man die unklaren Adern ausmessen.

Oder ist der auch noch vorhanden? Dann frage ich mich allerdings wo das Problem liegt...



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 16 Sep 2006 11:07 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370063

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9

Danke erst einmal

- Modell: 101725 (111737)
ist korrekt


- Ich wollte wissen, welche Adern in meinem Fall nötig wären um den Panel in Betrieb nehmen zu können.
Da an dem Panel die 4 Kabelstecker -2x (hellblau/schwarz) u. 2x(weiß/rosa) vorhanden sind - die werden an die [cn] Buchsen aufgesteckt [cn101 - cn104] - und die Farben (weiß/rosa), (hellblau/schwarz) auf dem VGA- Stecker ebenfalls vorhanden sind dachte ich gibt es einen Zusammenhang ..

Der Stecker, der auf die Platine aufgesteckt wird ist mit sämtlichen Adern verbunden (Heißklebemittel) - Ich müsste diesen einfach nur aufstecken
Zitat :
Dann mach das doch...



Das ist ja nicht das Problem..
Ich möchte eben gerne wissen welche Adern eines konventionellen VGA- Kabels bedenkenlos mit den Adern, die vom original VGA- Stecker ausgehen verlötet werden können.
Die Adern auf so einem VGA- Kabel haben andere Farben.
Wenn deine Vermutungen über die Masseadern richtig sind verbinde ich diese einfach mit dem VGA- Kabel
Die restlichen Adern halt durch ausprobieren.

Das wollte ich eigentlich nicht machen. Meine Frage war deswegen ob ich Ausmessen kann welche Ader vom VGA- Kabel - was von dem PC kommt, mit welcher Ader auf dem VGA- Stecker des TFT´s zusammengehören.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Electro-boogie am 16 Sep 2006 19:33 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370152

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30174
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Da an dem Panel die 4 Kabelstecker -2x (hellblau/schwarz) u. 2x(weiß/rosa) vorhanden sind - die werden an die [cn] Buchsen aufgesteckt [cn101 - cn104] - und die Farben (weiß/rosa), (hellblau/schwarz) auf dem VGA- Stecker ebenfalls vorhanden sind dachte ich gibt es einen Zusammenhang ..

Nein, da gibt es keinen Zusammenhang. Die Leitungen vom Panel sind für die Hintergrundbeleuchtung (Hochspannung).

Zitat :


Der Stecker, der auf die Platine aufgesteckt wird ist mit sämtlichen Adern verbunden (Heißklebemittel)

Nein, der Heißkleber soll nur verhindern das der Stecker beim Transport rausfällt. Die einzelnen Adern sind an die KOntakte gecrimpt und im Stecker eingerastet.

Zitat :

Die restlichen Adern halt durch ausprobieren.

Das wollte ich eigentlich nicht machen. Meine Frage war deswegen ob ich Ausmessen kann welche Ader vom VGA- Kabel - was von dem PC kommt, mit welcher Ader auf dem VGA- Stecker des TFT´s zusammengehören.


Wofür die Leitungen sind habe ich doch im letzen Beitrag geschrieben. Welche Farbe die in deinem anderen Kabel haben, kannst du doch ausmessen. Die Belegung des VGA-Steckers ist genormt und ist im Netz tausendfach zu finden, natürlich auch hier auf den Infoseiten des Forums: http://info.electronicwerkstatt.de/......html

Die RGB Leitungen sind jeweils abgeschirmt, die Sync-Leitungen meistens auch.

Ich habe immer noch nicht verstanden wo dein Problem liegt.

Verstehe ich das richtig das der Stecker an dem Originalkabel fehlt? Warum lötest du dann keinen neuen an oder bestellst dir das passende Ersatzteil bei Maxdata?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370217

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9


Zitat :
Verstehe ich das richtig das der Stecker an dem Originalkabel fehlt?[...]


Es ist genau andersrum ..


Zitat :
Warum lötest du dann keinen neuen an oder bestellst dir das passende Ersatzteil bei Maxdata?


Kabel würden Sie nicht verschicken.
Die wollen das ich den Tft einschicke.
Ist mir aber entschieden zu teuer und zu zeitaufwendig.

Ich werde es jetzt mit den hilfreichen Tipps ausprobieren.
Sobald sich etwas ergibt poste ich wie es gelaufen ist!

danke für die Mühen und raschen Antworten


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Electro-boogie am 17 Sep 2006 12:11 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370232

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30174
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Es ist genau andersrum ..


Häh??


Dann schreib doch einfach mal ganz klar was du nun noch hast und was du willst! Was soll wo angeschlossen werden und warum überhaupt? Was ist denn nun mit dem Kabel passiert?
BTW: Wenn das Kabel nicht mutwillig zerstört (abgekniffen) wurde, fällt das unter die Garantie. Bzw. fiel, die hast du natürlich verloren als du die Kiste in ihre Bestandteile zerlegt hast.


Ich habe langsam keine Lust mehr auf deine Ratespielchen.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370279

Electro-boogie

Gerade angekommen


Beiträge: 9


Zitat :
Häh??


Ich möchte die Adern von Foto 1 (Originalstrippen vom Tft) mit den Adern von Foto 2(Konventionelles VGA- Kabel) verbinden.

Welche Farben - Foto 1 - passen zu den Aderfarben - Foto 2 - ???

Originalstecker für die Platine auf dem Tft beinhaltet die Aderfarben ..

4 Dicke Schrumpfschläuche mit den Farben

- (Grau) bestehend aus jeweils (hellgrau/schwarz) - wobei Schwarz = Masse nehme ich an

dein Zitat ..
Zitat :
Vermutlich Grün


- (Blau) bestehend aus jeweils (hellblau/schwarz) - " "

dein Zitat ..
Zitat :
Vermutlich Blau


- Rot bestehend aus jeweils (rosa/schwarz) - " "

dein Zitat ..
Zitat :
Vermutlich Rot


- Schwarz bestehend aus jeweils (blau/grün/schwarz) - " "
dein Zitat ..
Zitat :
Vermutung: H-Sync / V-Sync, evtl. durch ausprobieren feststellen.


die restliche Farben (gelb,weiß,grau,violett,rot,braun) sind Signalgeber

-----------------------------------

Foto 2

Genormte Adern

Dicke Schrumpfschläuche
Blau,Rot,Grün so sollte es auch sein!

der Rest (gelb,weiß,violett,rot,braun,schwarz,grün,orange) sind Signalgeber




Erklärung von Abkürzungen

BID = 370304

igor.gm

Monitorspezialist

Beiträge: 756
Wohnort: Ulm -- Memmingen -- Bieberach

Electro-boogie du hast DAS :
http://forum.electronicwerkstatt.de.....a.jpg

Und du hast DAS :
http://forum.electronicwerkstatt.de.....b.jpg

Ist das schwer zum vergleichen ?
Oder bist du farbblind?
So, wie ich verstehe , dass sind die Reste von Originalkabel .

_________________
Machen Sie mir Bitte keine Komplimente !
Machen Sie Bitte Rabat!

Skype: igor.gm

[ Diese Nachricht wurde geändert von: igor.gm am 17 Sep 2006 17:16 ]

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136165807   Heute : 24034    Gestern : 29749    Online : 474        20.9.2017    20:02
36 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.188503026962