10 Belinea 19 01 (11 19 14) Netzteilplatine (mal Wieder ,,) abgerraucht

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Belinea 10 19 01 (11 19 14) Netzteilplatine (mal Wieder ,,) abgerraucht

    










BID = 843800

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken
 

  


Tach,

hab ja vor 1 oder 2 Monaten meinen Belinea TFT mit dem Tausch der Netzteilplatine repariert !

Gestern wollte ich mir einen Schallplatte anhören und vernahm dabei in Brummen in den Lautsprechern und wenig später roch es nach Verbranntem Trafo, also erstmal meinen 40 Jahre alten Verstärker gecheckt, da war aber nichts zu finden.

Wenig später fing das Bild dann am TFT an Vertikale Streifen zu bilden, wie man sie auch kennt wenn man ein Ungeschirmtes VGA Kabel bei einem Kabelbatzten aus Mehrfachsteckdosen usw. verlegt.

Hab den TFT erst einmal außer Betrieb genommen, wenig später öffnete ich ihn und nahm ihn nochmal in Betrieb, er funktioniert erst ganz normal und sobald die Platine heißer wird Produziert er maßig Funkstörungen und Bildfehler !

Allerdings hat die Platine nur den Fehler bei großer Stromaufnahme, den beim Bios Post oder fast dunklen Bildern ist der Fehler nicht aufgetreten !

Hab mir die Platine angesehen, der Elko ist aufgebläht und die beiden Gelben Spulen/Drosseln/Trafos kann man höchstens für 5 Sekunden anfassen bis einem der Finger "wegschmorrt".

Die andere Platine im Gehäuse hat allerdings nicht gelieten, die sieht gesund aus !

Und hier noch ein Film !

Was soll ich nun tuen ? Monitor wegwerfen, neue Platine bestellen und den Kondensator vorm Einbau tauschen ?

Woher kann der Fehler kommen ? Minderwertig Qualität ? Netztspannung (Habe hier NIE unter 240 Volt eher immer so 247 Volt .. Auf allen Drei Phasen ..)

und Bilder sind im Anhang !

Grüße






_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843802

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30096
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Siebelko erneuern.

Welche anderen Teile werden genau heiß? Die Pfeile zeigen auf Kondensatoren, du schreibst aber was von "Spulen/Drosseln/Trafos".

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 19 Aug 2012 15:02 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 843814

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

Also die kleine Gelbe Drossel wird Sofort Heiß und der Gleichrichter rechts von den Elkobeinchen auch.

Der Rest wurde gestern wohl durch was anderes so warm, den nach 60 Sekunden ist sonst nichts mehr so warm !

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843815

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Offtopic :

Zitat :
Gestern wollte ich mir einen Schallplatte anhören und vernahm dabei in Brummen in den Lautsprechern und wenig später roch es nach Verbranntem Trafo, also erstmal meinen 40 Jahre alten Verstärker gecheckt, da war aber nichts zu finden.

Wenig später fing das Bild dann am TFT an Vertikale Streifen zu bilden,
Mir ist nicht klar, weshalb man zum Schallplatte anhören einen TFT-Monitor braucht.
Wer ist so freundlich und klärt einen etwas Zurückgebliebenen mal darüber auf?


P.S.:
Erneuere den defekten Elko (und weitere die solche Anzeichen zeigen), solange noch keine Folgeschäden eingetreten sind!
Es besteht sonst die Gefahr, dass sich andere Bauteile überanstrengen, und dann wird es komplizierter.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 19 Aug 2012 16:35 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843826

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1168
Wohnort: Liessow b SN

Für mich sieht das gelbe Teil eher nach einem Kondensator im nF Bereich aus. Das würde auch erklären warum der Gleichrichter heiss wird.
Also nicht nur die Elkos tauschen.

_________________
mfg
Rasender Roland

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843827

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

Der Pfeil ist ungünstig, gemeint ist die Drossel, der Viereckige Kondensator ist kalt !

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843848

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

@perl, hab gerade eine Platte gehört und dabei einen Brief aufgesetzt ..

Soll ich alle Elkos tauschen oder nur den Siebbelko, die anderen sehen gut aus ?

Leider müsste ich jetzt für einen Elko wieder eine rießen Bestellung machen, könnte mir den Vielleicht jemand zuschicken ?

Er hat 100µF und eine Spannungsfestigkeit von 400 Volt (Evtl. noch etwas hochgehen ?). Der defekte Kondensator war übrigens von CapXon

Das Gelbe Viereckige ist auch ein Kondensator, vermutlich zur Entstörung ?
HGX 250 V 0,33 µF

Kann wirklich ein einziger Kondensator so einen Gravierenden Fehler auslösen ?

Und vorallem, warum geht diese Platine so schnell wieder kaputt !

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843850

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Ich habe einen Verdacht!

Wenn der Elko böse heiß wird, könnte er Wechselspannung abbekommen. Deswegen würde ich den Gleichrichter auch mit wechseln.

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843858

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

Ich habe nun testweise den Elko von der alten Netzteilplatine eingelötet, siehe das der Fehler ist weg !

Der Kondensator bleibt nun kalt, die kleine Drossel auch !

Lediglich die große Gelbe Drossel wird sehr warm und die Kühlkörper auch !

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843881

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

Kannst Du die Leistungsaufnahme netzseitig halbwegs brauchbar messen?

DL2JAS

_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843882

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

Hab nen Multimeter, mit dem könnte ich das kurzzeitig Messen !

Aber bestimmt nicht genau ..

Muss morgen mal in der Werkstatt fragen ob ich mir mal einen Strom/Leistungsmesser ausleihen kann.

Bzw. werd ich mal bei eBay schauen, ein altes Drehspuleneisen wird es auch tuen !

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843891

dl2jas

Moderator



Beiträge: 9914
Wohnort: Kreis Siegburg
Zur Homepage von dl2jas

So ganz nebenbei, bei Wiki gibt es Plenken. http://de.wikipedia.org/wiki/Plenken

DL2JAS



_________________
mir haben lehrer den unterschied zwischen groß und kleinschreibung und die bedeutung der interpunktion zb punkt und komma beigebracht die das lesen eines textes gerade wenn er komplizierter ist und mehrere verschachtelungen enthält wesentlich erleichtert

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843902

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Lediglich die große Gelbe Drossel wird sehr warm und die Kühlkörper auch !
Das kann richtig sein.
Die Verwendung des Kühlörpers deutet ja darauf hin, dass da etwas warm wird, und er muß auch eine gewisse Übertemperatur haben, damit er funktioniert.


Zitat :
Kannst Du die Leistungsaufnahme netzseitig halbwegs brauchbar messen?
Wozu soll das gut sein?
Wenn die Ausgangsspannungen stimmen und das Netzteil sich auch sonst normal verhält, kann man wohl davon ausgehen, dass es in Ordnung ist.

P.S.:
Zitat :
Bzw. werd ich mal bei eBay schauen, ein altes Drehspuleneisen wird es auch tuen !
Nein, das klappt nicht.
Mit Einzelmessungen von Strom und Spannung kann man nur im Falle von ohmschen Widerständen eine brauchbare Leistungsmessung machen.
In den meisten anderen Fällen, in denen entweder eine Phasenverschiebung, oder, wie hier, eine nichtsinusförmige Stromkurve im Spiel ist, nimmt man besser einen Knobelbecher.
Oder eben ein richtiges Leistungsmeßgerät.
Das misst die Momentanwerte von Strom und Spannung exakt gleichzeitig, multipliziert sie miteinander und summiert die Produkte über eine (oder mehrere) Perioden auf. Ist also nicht ganz trivial.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 20 Aug 2012  1:07 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 843998

Elektro Freak

Schreibmaschine



Beiträge: 2877
Wohnort: Mainfranken

Ach menno !

Nach 2 Stunden Betriebszeit wieder der gleiche Fehler, werde ihn nun nochmals öffnen und schauen.

Werde mir dann mal ein paar Elkos bestellen und noch den Gleichrichter umlöten.

Oder ich bestelle mir nochmal die Platine und hau nen gescheiten Elko drauf, bevor ich noch was anderes "töte".

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 844003

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30096
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Alternativ 'nen gescheiten Monitor



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 57 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135199433   Heute : 22298    Gestern : 24836    Online : 229        16.8.2017    21:24
27 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.22 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.20858502388