Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Bosch KIKGV36M

    








BID = 586014

fredy5

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ingolstadt
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : KIKGV36M
FD - Nummer : 8810
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. KGV36x47
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

leider habe ich auf meinem Ettikett keine S-Nummer drauf, dafür eine E-Nr...
Ich habe erst seit ein paar Wochen einen neuen Bosch-Kühlschrank mit Gefrierteil, und seit Anfang an, ein komisches Gefühl.
Ich habe ihn nach dem Kauf auf 5 gestellt, damit er schnell kalt wird, und nachdem es dann im Kühlschrank 2°C kalt war, habe ich dann immer weiter runtergestellt. Ich war dann irgendwann auf Stufe 1 vom Drehregler angekommen, und hatte im Kühlschrank 6°C, was ich dann als Gut empfunden hatte. Ich prüfte die letzten Tage die Temperatur und im Gefrierfach hatte ich dann -25°C, was mich irgendwie ziemlich gewundert hatte, weil der Drehregler auf 1 war, und der Kühlschrank trotz niedriger Temperatur den Kompressor immer wieder laufen ließ.
Am Anfang war im Gefrierteil -30°C, dann auf -22°C und heute schaue ich nach, und habe nur noch -13°C und überall tropft es. Wenn ich ihn jetzt wieder auf Stufe 3 anhebe, schaltet sich der Kompressor auch nicht mehr ein.
Irgendwie verstehe ich das nicht. Ist das ein Bedienungsfehler von mir, oder stimmt was mit meinem Kühlschrank nicht?
Ich habe 5 Jahre Vollgarantie, aber bevor ich die Jungs von Bosch anrufe, dachte ich mir, frage ich hier mal die Profis.

Danke schonmal für die Antworten.

Gruß

Fredy

BID = 588028

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

Hallo,
laut Deiner Fehlerbeschreibung steht das Gerät einfach zu kalt. Wie sind die Umgebungstemperaturen?
Aufstellbedingungen in der Gebrauchsanleitung beachten.

 

  




BID = 588066

fredy5

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ingolstadt

Der Kühlschrank steht in meiner Küche und da sind es immer zwischen 19 und 22°C. In der Anleitung steht, das es nur zu kalt ist, wenn die Temperatur unter 12°C fällt. Also schließe ich das schonmal aus....

BID = 588087

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

OK, diese Fehlerquelle können wir schon mal ausschließen.
Jetzt erst einmal etwas Grundsätzliches.
Deine Kombi regelt nur das Kühlteil. Das Tiefkühlteil ist konstruktiv so berechnet, daß es bei normaler Beladung, des Kühl- und des Tiefkühlteiles, "mitgeschleppt" wird und die geforderten -18° erreicht, und hält.
Das Kältesystem scheint soweit i.O. zu sein. Sonst wären am Anfang nicht die -30° erreicht worden.
Hast Du das Gerät ganz normal in Betrieb, oder machst Du eine Art Probelauf ohne eingelegte Ware? Sowohl im Kühl- als auch im Tiefkühlteil?
Ist die Luftzirkulation gewährleistet?

BID = 588127

fredy5

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ingolstadt

Ich habe mich eh schon gewundert, warum ich nur einen Drehknopf für beide habe. Es ist kein Probelauf, der Kühlschrank wird ganz normal benutzt und er ist auch ganz normal voll mit Lebensmittel, genauso das Gefrierfach.
Die Luftzufuhr ist durch Abstandshalter gewährleistet.

BID = 589393

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

Dann bleiben nur zwei Möglichkeiten.
1. Der Regler hat ne Macke. Dann müßte es eigentlich im Kühlteil auch zu warm werden.
2. Die Tür vom Tiefkühlteil schließt nicht mehr richtg. Das kann der Regler nicht erkennen und richtet seine Regelung weiter am Kühlteil aus.
Mal nachschauen, ob die Einschübe auch richtig eingeschoben sind. Sollte einer von ihnen nur einige Millimeter zu weit vorn sitzen, kann es passieren, das die Tür nicht mehr richtig schließt.

BID = 589534

fredy5

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: Ingolstadt

Der Kühlschrank ist Nagelneu. Die Temperatur im Kühlteil schwankt immer zwsischen 4°C und 7°C.
Die Tür vom Gefrierfach schließ ganz.
Ich hab jetzt mal den Kühlschrank etwas weiter weg von der Wand geschoben.

Ich habe jetzt im Kühlteil 5°C und im Gefrierteil sind -27°C.
Ist das nicht zu wenig?

Ich habe nur Angst, das ich wieder nach Hause komme, und im Gefrierteil tauts.....

Gruß

Fredy

BID = 589676

alexis-007

Schreibmaschine



Beiträge: 1620

Laufen lassen und weiter beobachten. Die zuletzt geschilderten Temperaturen liegen noch im grünen Bereich.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 139170280   Heute : 1339    Gestern : 17160    Online : 47        24.1.2018    6:39
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7,50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,266571998596