Bomann Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Kühl-Gefrierkombi

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

      


Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Bomann Kühl-Gefrierkombi --- Schaltet
Suche nach Kühlschrank Bomann Schaltet

    








BID = 655465

Michael66

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Witten
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Schaltet <10° ab
Hersteller : Bomann
Gerätetyp : Kühl-Gefrierkombi
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Leute,

Mein Problem ist schon häufiger angesprochen worden. Meine Kühl-Gefrierkombi schaltet bei Temperaturen unter 10° ab und alles taut auf. Es ist laut Hersteller normal (Blödsinn). Wie kann ich die Kiste austricksen, so das das Gerät meint es sind 10°?

BID = 655473

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin und willkommen im Forum!

Zuerstmal bitte alle Angaben vom Typenschild machen!

Dann, was meinst Du mit den 10° ?? Wo sind die gemessen?

Standort?

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  






BID = 655531

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nein, das ist nicht Blödsinn.
Sondern der Doof warst Du!
Indem Du ein Gerät mit einer sehr schlichten Technik (nur ein Kompressor UND nur ein Thermostat, Regelung nur im KT, TKT wird geschleppt) gekauft hast und jetzt versuchst, es außerhalb seiner Spezifikation zu betreiben.
Das muß schiefgehen...

Abhilfe:
Anderes Gerät (mit zwei Kompressoren oder zumindest mit Umschaltventil und zwei Thermostaten) verwenden.

Oder Aufstellraum beheizen bzw. wärmeren Aufstellraum wählen.

Oder eine Heizung im Kühlabteil einsetzen. "Bessere" der einfachen Geräte haben diese Heizung fest eingebaut, meist ist sie dann über einen kleinen Schalter zu aktivieren.
Notbehelf für Geräte ohne Heizung: Schaltkontakt der Innenraumbeleuchtung überbrücken, so daß die Innenbeleuchtung auch bei geschlossener Tür dauernd an ist.

Den technischen Grinterhund der ganzen Sache haben wir hier schon früher breit ausgewalzt, eine Wiederholung spar ich mir jetzt. Bei Interesse die Suchfunktion benutzen!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 655989

Michael66

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Witten

Hallo und Danke

die Kühl-Gefrierkombination ist ein Erbstück. Deshalb war mir nicht bekannt, ob das Gerät einen Kompressor oder zwei hat. Danke für den Tip mit der Innenraumheitung bzw. dem Überbrücken des Lichtschalters.
Was bringt den die Dauerleuchte im Kühlschrank?

BID = 656102

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Das kannst Du hier erfahren:
https://forum.electronicwerkstatt.d.....eige=

BID = 656227

Michael66

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Witten

Hallo Sam2,

Danke für den Link. Jetzt bin ich ein wenig schlauer. Sobald es wieder wärmer wird, baue ich das Thermostat um. Solange benutzr ich den Kühlschrank als Weinschrank. Die Temperatur für Weißweine ist ja optimal.

BID = 657747

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Vorsicht:
Wenn die Temperatur im Aufstellraum zu kühl ist, kann bei einem nicht dafür gebauten Gerät dann der Schmierfilm im Kompressor abreißen, was einen Totalschaden zur Folge hat.

Bitte also sowas als Notmaßnahme sehen und nicht unter extremen Bedingungen anwenden.
Auf eigene Gefahr sowieso!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 140715401   Heute : 7842    Gestern : 18807    Online : 197        24.4.2018    14:21
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.839976072311