Sanyo Stereoanlage Kompaktanlage HiFi Stereo Anlage  DC-DA380

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Stereoanlage Sanyo DC-DA380

    











BID = 588410

wackaman

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Gladbeck
Zur Homepage von wackaman
 

  


Geräteart : Kompaktanlage
Hersteller : Sanyo
Gerätetyp : DC-DA380
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo, leider musste ich den Thread neu erstellen, da hier editieren scheinbar nicht möglich ist.

Es geht hier um eine defekte CD Einheit der Kompaktanlage Sanyo DC-DA 380

Folgendes passiert nach dem Einlegen bzw. Starten des CD-Players bei eingelegter CD:

CD dreht kurz an, bleibt stehen, dreht nochmals kurz an, bleibt dann ganz stehen.
Die CD dreht sich wenige mm.
Habe dann die CD-Einheit komplet ausgebaut und dann erneut angeschlossen.
Dass passiert dann ohne CD:

CD Teller dreht sich etwa 1 Umdrehung, bleibt stehen, dreht wieder 1 Umdrehung, bleibt dann ganz stehen.

Der Linsenmotor arbeitet einwandfrei.
Linse leuchtet auch, quer auf die Linse geschaut.
!!!!sonst Gefahr für die Augen!!!!



Ich vermute der Motor ist ermüdet, denn beim Ausbau habe ich bemerkt, dass der Teller an der Laserabdeckung leicht geschliffen hat.

Denkt Ihr auch so?
Kann ich den Motor seperat kaufeb, wenn ja wo?
Oder muss die Einheit komplett getauscht werden, wenn ja wo bekomme ich die?

Bild 1: CD Einheit Vorderseite
Bild 2: CD Einheit Rückseite
Bild 3: Motor des CD Tellers Aufkleber.
(Alles Nahaufnahmen)





Erklärung von Abkürzungen




BID = 588425

wackaman

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Gladbeck
Zur Homepage von wackaman

Wieso kann man seinen Beitrag hier nicht editieren und muss daher eine neue Antwort erstellen?

Sch... wenn man blind ist. Den Beitrag hier kann ich editieren.

Habe eben mal den Motor mit 3 und 4,5 Volt angesteuert, da dreht er ganz normal.
Also ist wohl der Motor ok.

Platine der CD Einheit durchgemessen, alles OK.
Verbindungskabel CD Einheit zur Hauptplatine durchgemessen, alles OK.

Am Steuerungskabel für den Motor, kommen beim Start des Motors beim ersten Versucj 1,54 Volt und beim zweiten Versuch knapp über 2 Volt an.
Wie gesagt, danach steht der Motor ganz.

Wo kann ich dann nach einem Fehler suchen?

Vielen Dank.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: wackaman am 15 Feb 2009 15:53 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wackaman am 15 Feb 2009 16:01 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wackaman am 15 Feb 2009 16:07 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 588438

yehti

Schriftsteller



Beiträge: 716
Wohnort: Plattstedt

Moin!
Wenn die Höhe vom Teller stimmt:
Laser putzen
Laser neu oder wegtonnen
Der Player guckt nach, ob eine CD eingelegt ist, wenn er keine findet, dreht er den Motor ein stück weiter, ob er da was findet.
Das macht er ein paarmal, dann sagt er "NO DISC"
Gruß Gerrit

_________________
SIE sagen, ich wäre VERRÜCKT!
SIE sagen, ich wäre WAHNSINNIG!!!
Ja, was soll ich dazu sagen...?
SIE haben recht!



Ottokar Funkenspotz aka MEGAVOLT

Erklärung von Abkürzungen

BID = 588461

wackaman

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Gladbeck
Zur Homepage von wackaman

Na das nenne ich eine Antwort.

Manchmal sieht man scheinbar den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Es war tatsächlich eine verdreckte LaserLinse.
Das werde ich nie vergessen.
Statt zu Messen erstmal Reinigen.

Vielen vielen Dank, jetzt steht die Küche wieder unter musikalischer Kochkunst Baschallung.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 44 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 130920682   Heute : 22278    Gestern : 32672    Online : 315        22.2.2017    18:46
31 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.94 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0907399654388