Yamaha Receiver Tuner Verstärker Radio  RX-V463

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: startet nicht

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Receiver Yamaha RX-V463 --- startet nicht
Suche nach Receiver Yamaha

    











      

BID = 990217

johaef

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bad König
 

  


Geräteart : Receiver
Defekt : startet nicht
Hersteller : Yamaha
Gerätetyp : RX-V463
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Receiver von Yamaha:
Anfangs hing sich sporadisch die Software auf (eingefroren), dies lies sich durch Netztrennung und Reset beheben.
Leider geht nach dem letzten "einfrieren" der Receiver nicht mehr an, d.h. keine Anzeige am Display oder eine Ausgabe per Audio. Das einzige Lebenszeichen ist, dass sofort nach Verbinden des Netzsteckers das Relais für den Haupttrafo schaltet.
Nach Forensuche bin ich nur auf das Problem bei dem RX-V650 (Kondensator am Netzeingang) gestoßen, welches ich aufgrund des schaltenden Relais ausschließen würde.
Ich vermute, dass es ein Problem nach dem Standby-Kreis ist. Leider habe ich damit keinerlei Erfahrung. Elektronik-Grundwissen ist vorhanden.
Vielleicht hat ja jemand eine Idee, nach was ich gezielt suchen kann, da das Gerät sehr verbaut ist. Bei einem ersten "reinleuchten" konnte ich (leider) keine Kondensator mit "Bauch" feststellen.

Danke für eure Hilfe im Voraus!

Erklärung von Abkürzungen




BID = 990220

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 548


Zitat :
Nach Forensuche bin ich nur auf das Problem bei dem RX-V650 (Kondensator am Netzeingang) gestoßen, welches ich aufgrund des schaltenden Relais ausschließen würde.
Und ich würde es ganz schlicht und ergreifend daher ausschließen, weil das Netzteil des V463 komplett anders aufgebaut ist als das des V650.

Fang mal damit an, dir ein Serviceheft zu besorgen und dann die Standbyspannung ca 11V über C3401 zu messen.
Dann die 3,3V Ausgangsspannung von Regler IC700.
Dann weiter die Elkos der Netzspannungserkennung/Power On Reset Schaltung C7000 und C7017 prüfen bzw tauschen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 71 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131868005   Heute : 2040    Gestern : 20764    Online : 241        29.3.2017    7:22
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.431845903397