Technics Receiver Tuner Verstärker Radio  SU-CH900

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Receiver Technics SU-CH900

    









BID = 56599

Kasimir

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Receiver
Hersteller : Technics
Gerätetyp : SU-CH900
______________________

Hallo,

ich habe eine etwas ältere Technics Midi-Anlage.

Der Verstärker geht ab einer bestimmten Lautstärke vonn allein aus. Das Gerät geht dann in den Standby und läßt sich problemlos wieder anstellen.

Wer kann helfen?


Kasimir

Erklärung von Abkürzungen




BID = 56651

Netbandit

Gelegenheitsposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 65
Wohnort: Berlin
Zur Homepage von Netbandit

besitzt das gerät einen aktieven lüfter? Hatte schon mal, daß ein aktiever Lüfter defekt war. Und ab einer bestimmten Lautstärke versucht er diesen einzuschalten und misst den Strom. Wenn dieser abweicht, dann schaltet der sofort in standby

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 56766

gst

Gerade angekommen


Beiträge: 4

bei dem Technics-Receiver SA-GX200, den ich habe, misst eine Schaltung den mittleren Spannungswert am Output. Wenn der einen bestimmten Wert übersteigt, wird der Lüfter angeschmissen. Kein besonders gutes Prinzip IMHO, aber ist eben so. Villeicht findet sich bei dir entsprechendes...
gst

Erklärung von Abkürzungen

BID = 370124

Daniel90

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo,
ich habe das selbe Problem.
Habe auch die gleiche Anlage wie Kasimir.
Der Lüfter läuft ordnungsgemäß.
Ich habe ihn mal durchgemessen, und er hat einen Wiederstand von 25 Ohm. Ist das normal? Andere Lüfter von der größe haben bei mir 5 Ohm.

Habe schon andere Lautsprecher versucht, aber da tritt das selbe Problem auf.


Zitat :
Netbandit hat am 26 Feb 2004 20:59 geschrieben :

besitzt das gerät einen aktieven lüfter? Hatte schon mal, daß ein aktiever Lüfter defekt war. Und ab einer bestimmten Lautstärke versucht er diesen einzuschalten und misst den Strom. Wenn dieser abweicht, dann schaltet der sofort in standby

Was meinst du wenn der Strom abweicht?

Ich hoffe mir kann einer helfen, trotz das dieser Thread schon alt ist.
MFG

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 73 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132626618   Heute : 22742    Gestern : 25026    Online : 261        27.4.2017    22:40
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.0894439220428