Sony Receiver Tuner Verstärker Radio  STR-DB840

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kein Ton Mute/Vol LED blinken

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


      


Autor
Receiver Sony STR-DB840 --- Kein Ton Mute/Vol LED blinken
Suche nach Receiver Sony

    

BID = 807272

Darkfirefighter

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: München
 

  


Geräteart : Receiver
Defekt : Kein Ton Mute/Vol LED blinken
Hersteller : Sony
Gerätetyp : STR-DB840
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,

bei meinem STR-DB840 von Sony kommt seit gestern kein Ton mehr raus. Ich habe meinen PC ausgeschalten und am Receiver auf den TV Eingang umgeschalten, weil ich mir einen Film ansehen wollte.
Ich war dann nochmal kurz in der Küche und beim zurück kommen ist mir aufgefallen, dass kein Ton aus den Lautsprechern kommt. Außerdem war auffällig, dass die LED's der Mutetaste und des Volumereglers blinkten. Das hören sie zwar nach einer Zeit auf, aber bei jedem umschalten zwischen Geräten oder Soundprofilen geht das geblinke wieder von vorne los. Auch das Typische klackern der Relais hört man nicht mehr bzw. nicht dann, wenn man es erwartet.

Ich habe bereits versucht ihn mehrfach ein und wieder auszuschalten, habe alles was dran hängt abgeklemmt, habe ihn über Nacht ohne Strom gelassen und einen Reset gemacht - es hat leider alles nichts geholfen.

Was mir auch noch auffällt ist, dass beim nach dem Ausschalten die LED's von Mute und Volume an bleiben.

Kennt jemand von Euch das Phänomen bzw. kann mir einen Tipp geben, woran es liegt? Der Receiver ist nicht mehr der jüngste hat aber bis gestern gute Dienste geleistet. Als Elektrotechniker war ich auch mal so frei und habe ihn aufgeschraubt und reingeschaut ob evtl irgendwo ein Kondensator oder Tranistor gestorben ist aber mir ist nichts besonderes aufgefallen.

Die Frage wäre nun, ob es noch Hoffnung für meinen Receiver gibt, da er ansonsten was die Menüs und alles andere angeht noch zu funktionieren scheint.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Beste Grüße und ein frohes neues Jahr

Mathias

Erklärung von Abkürzungen










BID = 814692

gregor_VX

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Landau

Hallo Mathias,

ich habe an meinem STR-DB940 das gleiche Problem.
Das Problem entstand bei dem Receiver dadurch, dass meine Tochter versehentlich ein Wasserglas verschüttet hat und ein Teil genau in den Receiver lief. Der Defekt fiel erst einige Zeit später auf... da war das Gerät wieder trocken, blinkte aber nur noch und gab keinen Ton mehr von sich.
Da es nichts mehr zu verlieren gab, habe auch ich einen Blick ins Gerät riskiert (habe vor langer Zeit Kommunikationselektroniker gelernt). Ich konnte aber auch keinen offensichtlichen Defekt feststellen.
Bist Du bereits einen Schritt weiter gekommen? Mir würde schon ein Hinweis auf die in Frage kommende Baugruppe helfen. Ich habe auch ein Service manual zur Hand für STR-DB940/840.

mfg

Rüdiger

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 815410

gregor_VX

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Landau

Ok, ich konnte das Problem lösen. Die Platine, die mit dem Frontdisplay verbunden ist und wo die optischen Eingänge an der Rückseite sind, war defekt. Ein Austausch konnte das Problem beheben und nun kann ich wieder Musik hören.

mfg
Rüdiger

Erklärung von Abkürzungen

BID = 815483

Darkfirefighter

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: München

Glückwunsch

Wo bekommt man denn so eine neue Platine her? Bzw. war der defekt irgendwie sichtbar oder wie bist du denn auf die Platine gekommen?

Grüße

Erklärung von Abkürzungen

BID = 815540

gregor_VX

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Landau

Ich hab bei ebäh ein defektes Gerät gekauft und die Platine ausgebaut. Das war schon riskant und ich hatte natürlich auch etwas Glück, dass ich sofort auf die defekte Platine gestossen bin. Aber es war bei genauerem Hinsehen offensichtlich, dass Leiterbahnen zerstört waren. Ich denke mal das ist die billigere Alternative, als eine Platine extra zu kaufen. Für mich ist das Problem gelöst, daher verkaufe ich jetzt den Rest wieder ebäh bei ezum Ausschlachten. Also bitte nicht meinen Receiver kaufen.
Passen sollten da Teile vom STR DB-840 oder 940.

Gruß
Rüdiger

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 59 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 133997175   Heute : 225    Gestern : 24288    Online : 99        29.6.2017    0:27
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
3.23385596275