Onkyo Receiver Tuner Verstärker Radio  TX-9022RDS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: verliert gespeicherte Sender

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Receiver Onkyo TX-9022RDS --- verliert gespeicherte Sender
Suche nach Receiver Onkyo

    

BID = 1006475

desire67

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
 

  


Geräteart : Receiver
Defekt : verliert gespeicherte Sender
Hersteller : Onkyo
Gerätetyp : TX-9022RDS
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hi Ihr,

bei meinem Audio-Video-Receiver sind immer, nachdem der Stecker gezogen wurde, alle gespeicherten Sender weg.

Da keine Pufferbatterie ersichtlich ist, tippe ich mal auf einen verbauten Gold-Cap hinter dem Display.

Frage(n):

1) Stimmt meine Vermutung?
2) Welche Kapazität und Spannung hat dieser Kondensator?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!

Grüße


_________________
LG
desire67

Erklärung von Abkürzungen









      


BID = 1006504

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29728
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Aufmachen und nachsehen wäre wohl die einfachste Lösung.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 1006508

Manolito

Stammposter

Beiträge: 382
Wohnort: anywhere

Es dürfte sich um C701 (0,047F 5,5V Supercap) handeln; der müsste sich direkt neben dem µProz. Q701 (µPD76045GF-071 alternativ µPD78P044GF-Y94A) auf dem Displayboard an der Frontseite des Receivers befinden, da er über R701 (100R) mit Pin 8 (VDD) des o.g. µProz. verbunden ist.
Laut hifi-wiki ist die internationale Bezeichnung für den o.g. Receiver: TX-V940 RDS; unter dieser Modell-Nr. findet man per Google-Recherche auch das Schaltbild, leider ohne Platinen-Layout.

Gruß - Mano

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1006563

desire67

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58


Zitat :
Manolito hat am 26 Nov 2016 12:11 geschrieben :

Es dürfte sich um C701 (0,047F 5,5V Supercap) handeln; der müsste sich direkt neben dem µProz. Q701 (µPD76045GF-071 alternativ µPD78P044GF-Y94A) auf dem Displayboard an der Frontseite des Receivers befinden, da er über R701 (100R) mit Pin 8 (VDD) des o.g. µProz. verbunden ist.
Laut hifi-wiki ist die internationale Bezeichnung für den o.g. Receiver: TX-V940 RDS; unter dieser Modell-Nr. findet man per Google-Recherche auch das Schaltbild, leider ohne Platinen-Layout.

Gruß - Mano


Hi Mano,

vielen Dank!

Genau so ist es - es handelt sich um besagten C701 mit der entsprechenden Kapazität und Spannung.

Evtl. macht es Sinn, hier einen mit einer Kapazität von 0,1F einzusetzen?

_________________
LG
desire67

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1006576

Manolito

Stammposter

Beiträge: 382
Wohnort: anywhere


Zitat :
Evtl. macht es Sinn, hier einen mit einer Kapazität von 0,1F einzusetzen?

Ja...evtl. macht es Sinn, evtl. aber auch nicht.
Wenn bisher die Daten über längere Zeit erhalten geblieben sind und jetzt nicht mehr, wird es wahrscheinlich daran liegen, dass der Supercap das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, die im Wesentlichen durch die Umgebungstemperatur, die Zellspannung und den Ladestrom bestimmt wird.
Zitat :
Im Laufe eines Supercap-Lebens verliert der Kondensator an Kapazität (C), der Innenwiderstand (ESR) steigt. Das Lebensdauerende ist nach Definition dann erreicht, wenn die Kapazität bis auf 70% ihres ursprünglichen Wertes gesunken ist, oder der Innenwiderstand sich verdoppelt hat.
Die Lebensdauer von Supercaps hängt im Wesentlichen von der Umgebungstemperatur und der Zellspannung ab. Weitere Einflussfaktoren sind z.B. die Lade/Entladeströme, der Ladezyklus (Ladezeiten und die Pausen). [Quelle]


Zitat :
Bedingt durch das temperaturabhängige langsame Verdunsten des Elektrolyten durch die Abdichtung hindurch ändern sich elektrische Parameter; die Kapazität sinkt ab, der Innenwiderstand steigt an. Durch diese Änderungen der Kennwerte werden die Kondensatoren irgendwann ihre Funktion nur noch vermindert erfüllen können. [Quelle]

Zudem könnte bei höherer Kapazität des Supercaps die Ladeschaltung, spez. R701 (100R) und D701 (1SS270A) überlastet werden, weil der Ladestrom zu stark ansteigt.

Gruß - Mano

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1006605

desire67

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58

... vielen Dank Mano für deine ausführliche Erklärung!

Denke, dann verbaue ich mal lieber wieder einen mit 0,047F. Sozusagen auf Nummer sicher gehen ...

_________________
LG
desire67

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 65 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132687349   Heute : 840    Gestern : 20672    Online : 231        1.5.2017    2:28
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.41153383255