Onkyo Receiver Tuner Verstärker Radio  TX 7840

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Radio-Antenne

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


      


Autor
Receiver Onkyo TX 7840 --- Radio-Antenne
Suche nach Receiver Onkyo

    










BID = 978691

opheltes

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Receiver
Defekt : Radio-Antenne
Hersteller : Onkyo
Gerätetyp : TX 7840
Chassis : Quadral Rubin P.-E
______________________

Guten Tag,

Vorhaben:

Ich möchte gerne ein Radiosignal von der Kabelbuchse haben.

Problem: Das Typische Antennenkabel "3C-2V 75 Ohm Coxial Cable Double..." passt nicht in die Anlage.

An der Kabelbuchse ist der Stecker und in der Anlage ist ein Stecker aber ich brauche Stecker>Buchse. Und die Buchse befindet sich an der Wand(Kabelanschluss/TV-Radio) und an der Anlage.

Hat jemand bestimmte Begriffe mich für wonach ich suchen muss?, weil ich bestimmt ein Adapter brauche.

Anbei ein Bild.

Gruss und schönes Wochenende.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 978699

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30103
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Das Typische Antennenkabel "3C-2V 75 Ohm Coxial Cable Double..." passt nicht in die Anlage.

Das ist kein typisches Kabel sondern eher Flohmarktware. 3C-2V ist ein veraltetes, billiges, einfach geschirmtes Kabel und war in Deutschland noch nie für Kabelanlagen zugelassen. Das wird eigentlich nur noch in China produziert, oft mit noch schlechterer Qualität als in der Norm vorgesehen.
Nimm was vernünftiges, auch im Interesse eines guten Empfangs, gerade bei Kabelanlagen. Diese Billigstrippen haben eine miserable Schirmung und verursachen damit auch Störungen außerhalb der Kabelanlage.

Am Radio befindet sich ein Koax-Einbaustecker, das ist also völlig normal so. An der Dose deiner Kabelanlage gibt es einen Stecker für TV, und eine Buchse für Radio. Also jeweils das Gegenstück zu dem, was du am Empfangsgerät hast. Zusätzlich gibt es dann teilweise noch weitere Buchsen, oft in F-Norm, für Internet oder Sat.
Die üblichen Antennenleitungen haben daher auf der einen Seite einen Stecker, auf der anderen Seite eine Buchse.




_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  9 Jan 2016 16:17 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135287336   Heute : 11303    Gestern : 25437    Online : 447        20.8.2017    13:33
33 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.82 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.487071990967