Teufel Lautsprecher Speaker  The Box

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Chinchanschluß Wackelkontakt

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Lautsprecher Teufel The Box --- Chinchanschluß Wackelkontakt
Suche nach Lautsprecher Teufel

    









      

BID = 816654

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt
 

  


Geräteart : Lautsprecher
Defekt : Chinchanschluß Wackelkontakt
Hersteller : Teufel
Gerätetyp : The Box
Chassis : Bass
Messgeräte : Multimeter
______________________

CHINCH-Anschlußbuchse "sub" hat Wackelkontakt.
Wenn der Chinchstecker eingesteckt ist, kommt kein Ton aus der Kiste.
Sobald ich mit dem Finger den Stecker seitlich leicht drücke, gehts wieder. Loslassen, wieder tot.
Kabel wurde natürlich natürlich zuerst getauscht - gleicher Fehler.

Teufel will teuer reparieren.

Hat jemand von euch sowas schon mal repariert oder gibt es Ersatzteile ?

Wer möchte, dem kann ich auch ein Bild der ausgebauten Einheit hier einstellen.

Danke für eure Hilfe schon jetzt.

LG, ANdi

Erklärung von Abkürzungen




BID = 816671

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Was willst du da mit Ersatzteilen?´Löte die Buchse wieder an und fertig.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 816815

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

Hallo Mr. Ed,

na weil die Platine stellenweise mit so schwarzem Zeug zugekleckert ist,
vermutlich ne Paste, damit sich die Schrauben nicht lösen.

Bin kein Profi, daher frag ich ja hier die Profis.

LG, Andi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 816871

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Und? Schon nachgelötet?

Die Platine wird wohl kaum komplett vergossen sein.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 816884

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2255
Wohnort: Allgäu

Dann poste doch mal ein Foto von der Platine...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 817323

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

Hi,

ich hab die Kontakte nachgelötet, hat aber keien Verbesserung gebracht.

Kontakt entsteht, wenn der Chinchstecker fester reingedrückt wird.

Ich vermute daher, daß der 6-er Block erneuert werden muß.

Ist das ein Normteil ? Foto anbei.

Seht ihr das auch als Lösung ?

lg, Andi

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 817324

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

hier nochmal das Foto in korrekter Größe.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 817326

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Auf dem Bild ist nicht viel zu erkennen, zu klein, schlecht belichtet (Blitz) und zuviel sinnlose Umgebung. Da auch sämtliche Angaben zur Befestigung, Anschluss, Maßen usw. fehlen, kann dir da niemand helfen.
Zur Not neue Buchsen in die vorhandene Platte bauen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 818170

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

Hallo,

hier nochmal ein Detailbild.

Die genauen Maße sind: 46 mm x 27 mm x 10 mm

Wer kann mir sagen, wo ich solch einen Cinchblock bestellen kann ?

Teufel jedenfalls verweigert eine Ersatzteilelieferung.


Was mich aber noch stutzig macht: Ich sehe in der vergrößerung in den cinchbuchsen Metallplättchen, die den innenpol darstellen. Könnte es wohl sein, daß die einfach zu wenig druck auf den cinchstecker bringen und deshalb das Signal nur unter druck durchgeleitet wird ?
Ist es ratsam zu versuchen das Metallplättchen mal etwas vorzubiegen ?

Danke für eure Hinweise.

LG, Andi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 818171

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

foto



Erklärung von Abkürzungen

BID = 818174

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
Wer kann mir sagen, wo ich solch einen Cinchblock bestellen kann
Da du bislang nur die unwichtigen Angaben, und nicht die geforderten geliefert hast, kann dir das immer noch niemand sagen.

Es kann durchaus sein, das nur die Kontakte verbogen sind. Das überprüft man aber eigentlich als erstes.
Ebenso kann es an den Steckern liegen, auch da ist viel Schrott auf dem Markt.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 818292

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

Hey Mr. Ed,

warum so unfreundlich ?

Ich hatte bereits geschrieben, daß ich kein Profi bin.

Genau deshalb habe ich auch erst mit Fotoerstellung die
Kontaktart entdeckt.

Die Stecker habe ich bereits getauscht - hab ich doch geschrieben (Kabel getauscht).
Du meinst aber sicherlich die Buchsen, oder ?

Falls Du noch was hilfreiches weißt, wäre das sehr nett.

Vielleicht können andere Profis sagen, wo ich solche einen
Cinchblock erhalten kann.

Gruß, Andreas

Erklärung von Abkürzungen

BID = 818300

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29724
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Was ist daran unfreundlich?
Ich habe ganz klar nach Angaben zur Befestigung, Anschluss, Maßen der Buchsen gefragt. Stattdessen kommen Angaben zu den Abmessungen der Platte. Nichts zur Befestigung, nichts zum Anschluss, nichts zu den Buchsenabständen usw.

Zitat :
Vielleicht können andere Profis sagen, wo ich solche einen
Cinchblock erhalten kann.

Da die Angaben auch im dritten Anlauf fehlen, wohl kaum!

Was ist daran so schwer? Eine Buchse besteht aus ganzen 3 Teilen! Einem Metallring, einem Kunststoffring und einem Kontakt. An diesen 3 simplen Teilen suchst du nun seit fast 2 Wochen nach einem Fehler!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  2 Mär 2012 11:48 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 819265

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8422
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :
Nur mal so als Beispiel:
LINK


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 819287

hatec1

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Lippstadt

Danke für den interessanten Link, Tom.

lg, Andreas

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 73 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132626634   Heute : 22758    Gestern : 25026    Online : 408        27.4.2017    22:41
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.438441038132