Yamaha HiFi Verstärker Audio Anlage  AX870

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
HiFi Verstärker Yamaha AX870

    










BID = 586643

musika123

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Braunschweig
 

  


Geräteart : Verstärker
Hersteller : Yamaha
Gerätetyp : AX870
______________________

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit dem Verstärker. Da ich nicht vom Fach bin hier eine sehr laienhafte Fehlerbeschreibung:

Bestimmte gewählte Signalquellen quittiert der Verstärker mit Kratschen und/oder ausblenden eines Kanals. Diese Problem kommt immer wieder mal sofort nach Einschalten ... ein anderes mal nach längerer Betriebszeit ... dann geht es wieder um dann letztendlich doch wiederzukommen.
Wildes hin-und-her-schalten bringt manchmal etwas, auch ganz sensibles Drehen am Funktionsschalter hat schon geholfen ... zumindest eine Zeit lang.

Mein Verdacht ist natürlich ein defekter Funktionsschalter ... bei der Suche nach einem Ersatzteil hat mich dann aber der Preis von knapp 100 Euro doch umgehauen ... und dann ist der ja noch nicht eingebaut. Da der Verstärker jetzt 14 Jahre alt ist, macht man sich natürlich Gedanken über den Sinn einer solchen Reparatur.

Kann man aus meiner Fehlerbeschreibung etwas erkennen? Wenn es wirklich der Funktionsschalter ist ... kann man da auch etwas günstigeres einbauen (die Fernbedienbarkeit ist bei mir sowieso überflüssig) ... hilft vielleicht eine Reinigung mit Kontaktspray?

Gruß
US

Erklärung von Abkürzungen

BID = 627401

EvilPete

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 12

Ist zwar ein paar Tage alt das Thema aber um es zum Abschluss zu bringen möchte ich doch schnell antworten:

Generell sind die älteren Verstärkermodelle von Yamaha sehr gut verarbeitet, leider gibt es aber bei den AX-*50 sowie AX-*70 Modellen Probleme mit dem Eingangswahlschalter und Lautstärkeregler.

Diese Bauteile sind zwar von Alps gefertigt, jedoch "halboffen" so das es früher oder später durch Verschmutzung/Abnutzung zu unangenehmen Geräuschen bzw. Ausfall von Kanälen kommt.

Im Internet kursieren zahlreiche "Reperatur-Methoden" angefangen vom intensiven Betätigen der entsprechenden Bedienelemte am warmen Gerät (dazu angeblich den Verstärker voll aufgedreht und gemutet ca. 30 Min stehen lassen) bis zum Reinigen der Potis mit Kontaktsprach/Waffenöl.

Dauerhafte und verlässliche Lösungen sind das meiner Meinung nach aber nicht. Inzwischen gibt es die betreffenden Bauteile in einer überarbeitet Version die sich in der Preisregion zwischen 50 - 100 Euro bewegen sollen - ohne Einbau!!
Der Einbau selber soll sich etwas aufwändig gestalten, da man ca. 70 Schrauben lösen muss bis man die entsprechende Leiterplatte in der Hand hat. Daher sollte man den Austausch im Zweifel lieber einer Fachwerkstatt überlassen(hat noch den Vorteil das die so gleich nochmal nach dem Rechten schauen in eurem Gerät), wobei dann nochmal ca. 100 Euro (je Nach Stundensatz und Geschick der Fachkraft) aufgrund des Zeitaufwandes zu veranschlagen währen.

Ob sich das individuell für den Einzelnen lohnt muss jeder selber entscheiden, Fakt ist jedenfalls das man ein sehr gut verarbeitetes Gerät hat mit dem man dann noch lange Freude haben wird (Wer sich den Aufwand nicht machen will kann sein gutes Stück ja zB bei Ebay verhöckern, die Teile haben kaum Wertverfall).

Grüße Marcel ;o)

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137052642   Heute : 22112    Gestern : 32621    Online : 256        23.10.2017    18:55
35 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.71 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0811359882355