Pioneer HiFi Verstärker Audio Anlage  VSA E07

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Ton setzt aus (sporadisch)

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


      


Autor
HiFi Verstärker Pioneer VSA E07 --- Ton setzt aus (sporadisch)
Suche nach HiFi Verstärker Pioneer

    










BID = 813731

SeeJay

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Verstärker
Defekt : Ton setzt aus (sporadisch)
Hersteller : Pioneer
Gerätetyp : VSA E07
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________


Hallo liebe Leute!

Habe ein Problem mit einem Pioneer Verstärker Type VSA E07

Fehlerbild:
Wenn man das Gerät einschaltet ist sporadisch kein Ton da. Der Fehler ist an allen Eingängen. Bei Sterobetrieb ist kein Ton an jedem Lautsprecher.

Manchmal dauert es 10Minuten bis der Ton da ist, manchmal ist er sofort da.
Die Lautsprecher Relais schalten alle, habe im Fehlerfall direkt an den Entstufen gemessen -> Kein Signal. Versorgungspannung für die Entstufen ca. +-48V ist im Fehlerfall vorhanden.

Habe intern auch schon mit einem Kunstoffteil alles abgeklopft und leicht herumgedrückt.


Reproduzieren konnte ich den Fehler auf folgende Art:


Verstärker in Betrieb (Funktion gegeben) Deckel oben runter, Verstärker ausgeschaltet, Deckel oben rauf -> Kein Ton für ein paar Sekunden.

Ton ist nicht schlagartig da sondern "Faded" Ein, wird kontinuierlich Lauter, manchmal auch ungleichmäßig, bis er dann ganz funktioniert.

Vielleicht hat jemand ja so ein Fehlerbild schon gehabt und kann mir helfen?

liebe Grüße

Erklärung von Abkürzungen

BID = 813777

Manolito

Stammposter

Beiträge: 385
Wohnort: anywhere

Hallo,

der Fehler liegt mglw. auf dem DSP-Board und wird durch schlechte Löt-Verbindungen zw. IC9371 (PDK042A) und dem DSP-Board verursacht; evtl. ist auch der PDK042A defekt. Den PDK042A gibt´s u.a. bei ASWO.

Zitat aus einem anderen Thread: (Quelle: Tonprobs Pioneer-Receiver mit IC9374)

Zitat :
"Das Lautstärkeproblem tritt bei allen Geräten von Pioneer auf, die das gleiche IC auf dem DSP Board haben!(EU: VSX-908RDS,VSA-E07,VSX-D908S US:VSX-24TX,VSX-26TX,VSX-27TX,VSX-29TX,VSX-D908TX,VSX-D938TX)
Hierzu gibt es eine Umbauanleitung von Pioneer, die aber nur an autorisierte Fachhändler herausgegeben wird.
Diese besagt lediglich dass das ROM (IC9374) durch ein EEPROM ersetzt werden muss und dadurch zwei Widerstände (R9371, R9372) entfernt und zwei 0Ohm Widerstände (R9373, R9374) hinzugefügt werden müssen."


Zu den Tonprobs. gibt´s massenhaft Info im www z.B. unter :
Schw... bei Pioneer VSX 908 etc., einfach mal googeln.

Auch der Austausch des ROM PDK042A gegen ein EEPROM PD6381 ist beschrieben : Austausch des PDK042A

Gruß - Mano

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 813798

SeeJay

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien

Danke schonmal für deinen Kommentar...

Weiß jemand noch wo ich einen Kompletten Schaltplan bekomme?
Ich meine ich verstehe diesen Schaltplan nicht ganz:
Es handelt sich um das komplette Service Manual des VSA E07, aber dieses ist absolut unvollständig.
Es fehlt der DSP Teil, die Endstufen, die Platine wo die Lautsprecher Relais drauf sind und alles mögliche!
Gibt es für das Ding überhaupt einen kompletten Schaltplan?


lg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 813890

Manolito

Stammposter

Beiträge: 385
Wohnort: anywhere


Zitat :
SeeJay schrieb: Es handelt sich um das komplette Service Manual des VSA E07,...

Eben nicht, deshalb ja auch folgender Kommentar auf der 1. S. des service manuals des VSA E07:

This service manual should be used together with the following manual(s):
Model No. VSX-908RDS-G/HY


d.h. alle fehlenden Komponenten/Baugruppen sind baugleich mit Bauteilen aus dem VSX-908RDS und nur im service manual des VSX-908RDS aufgeführt, das auch im www heruntergeladen werden kann. Deshalb treten beim VSA E07 ja auch die gleichen Ton-Probs wie beim VSX-908.RDS auf.
Btw: Das sm des VSX-908RDS hat auch ca. das 7-fache Volumen des VSA E07-sm.

Gruß - Mano

Erklärung von Abkürzungen

BID = 813952

SeeJay

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Wien

Oh das habe ich wohl überlesen!

Aber danke nochmal für die Info! Habe alles was unten beschrieben ist nachgelötet, Verstärker scheint wieder zu funktionierten (1h Testlauf, keine Probleme mehr)

Quelle:
http://www.fixya.com/support/t75571.....eiver

The problem is IC9374 (PDK042A), IC9372 (TC55V1664BFT-12) and IC9371 (TC55V8128BJ-12) on the DSP card (AWX7433). They require resoldering which is not easy as special surface mount soldering equipment is required, plasma flow soldering I believe was use on my board. I have access through contacts for this so for me it was easy. Not all three IC's may need soldering but certainly IC9374 and IC9372 were big contributors to the problem.


schöne Grüße

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 55 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 134562257   Heute : 22861    Gestern : 22427    Online : 250        22.7.2017    22:43
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.910506010056