Kenwood HiFi Verstärker Audio Anlage  B-B5

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
HiFi Verstärker Kenwood B-B5

    










BID = 577234

SiMan320

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Ulm
 

  


Geräteart : Verstärker
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : B-B5
______________________

Hallo zusammen!

Ich habe das selbe Problem wie in diesem Beitrag behandelt wurde:
Alter Beitrag

Ich habe soeben den Kondensator C110 (47uF 25V) heraus gelötet.
Morgen will ich mir das Teil neu besorgen und wieder einlöten. Hoffentlich funzt die Kiste wieder!

Ich habe leider einen Fehler gemacht und habe mir die Einbaurichtung nicht gemerkt. So wie der Kondensator aussieht, tippe ich darauf das er ein gepohlter Kondensator ist und da muß man die Einbaurichtung zwingend beachten.

Könnt Ihr mir die Einbaurichtung angeben?

Würde mich über eine Antwort freuen.
Danke im Voraus.

Gruß
Simon

Erklärung von Abkürzungen

BID = 577246

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30111
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Da sollte ein Bestückungsaufdruck auf der Platine sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 577343

SiMan320

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Ulm


Zitat :
Mr.Ed hat am  4 Jan 2009 15:46 geschrieben :

Da sollte ein Bestückungsaufdruck auf der Platine sein.



Hall Mr.Ed!

Danke für die Antwort, ich werde mir die Platine genau anschauen.
Hoffentlich kann ich da was erkennen. Ich habe gesehen, das rechts vom C110 noch ein Kondensator eingelötet ist, den kann ich als "Muster" nehmen.

Ich werde morgen weiter berichten.

Schönen Abend!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 577398

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

"mir die Platine genau anschauen."

Ergänzend möchte ich hinzufügen, dass Platinenaufdrucke
fehlerhaft oder irreführend sein können. Deshalb auch noch zusätzlich
Leiterbahnschiene mit betrachten bezüglich korrekter Polung.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 577570

SiMan320

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Ulm

Danke für den Hinweis, die Leiterplatine ist tatsächlich gekennzeichnet. Ich habe die anderen Kondensatoren angesehen und festgestellt, das die der Markierung entsprechend alle gleich eingebaut sind.

Habe den Kondensator dann auch so eingebaut und es hat geklappt, mein Verstärker funktioniert wieder.

Danke!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135392636   Heute : 8802    Gestern : 25392    Online : 229        24.8.2017    12:36
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.128051996231