teufel Decoderstation 3

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Led geht nicht mehr an

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige teufel Decoderstation 3 --- Led geht nicht mehr an
Suche nach teufel Decoderstation 3 teufel Decoderstation

    











      

BID = 894072

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Led geht nicht mehr an
Hersteller : teufel
Gerätetyp : Decoderstation 3
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Guten Abend
zunächst wäre mir geholfen wenn ich die Decoderstation 3 öffnen könnte .
Entweder diese Blechplatten sind irgendwie verklebt oder es gibt einen geheimen Trick wie die Kiste aufgeht .
Ich hab die Schrauben an der Rückseite alle entfernt die außen herum waren .
Wenn mir jemand den Tipp geben könnte ???
Der eigentliche Fehler zuerst war immer wieder mal einer der SPDIF eingänge tot .
Durch aus und einstecken gings nach ner weile wieder .
Eines Tages war nix mehr keine, Betriebs Led nix mehr.
Das Netzteil ist ok kann ich testen, weil ich ein 2. noch funktionierendes besitze .

Bin mal gespannt ob einer helfen kann nachdem ich posts hier gefunden habe in denen jemand das repariert hat .
Ein Schaltbild falls jemand hat wäre nützlich .


Erklärung von Abkürzungen




BID = 894075

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 15647
Zur Homepage von der mit den kurzen Armen

Das Ding sieht nach Einschubrahmen aus, ähnlich alten PC-Gehäusen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

 

  

Erklärung von Abkürzungen





BID = 894079

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1618
Wohnort: Augsburg

Schrauben der Rückwand entfernen und die Frontblende nach vorne rausziehen. Wie bei manchen Autoradios oder alten externen CD/DVD Laufwerken...

Siehe "der mit den kurzen Armen"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tobi1983 am 17 Jul 2013 22:50 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 894164

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein

tobi 1983 und der mit den kurzen Armen haben mir den entscheidenden Trick vermittelt --Danke dafür .
Nun wie`s genau geht, für den nächsten der`s braucht :
Es befindet sich an der Frontblende angegossen nach ca 2cm von aussen links und rechts ein Widerhaken von 1cm länge , also 3 pro seite (einer in der Mitte) und an der Rückseite genauso .
Damit lässt sich diese widerspenstige Frontblende abnehmen .
Nun sind der Blechdeckel und Boden mit jeweils 4 angeformten Laschen in den grossen Seitenblechen eingesteckt . Also lösen durch drücken in Richtung der Frontblende .
Voila offen , 16 Schrauben ausdrehen und die Platine liegt vor Dir .
Schaltplan Tipp wäre supi, und ich berichte dann weiter sobald ich kann .




Erklärung von Abkürzungen

BID = 894926

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein

Nachdem ich das Ding öffnen konnte, kam nach dem Gesetz der Gemeinheit das was kommen musste -- das Ding läuft .
Ich hab dann paar Spannungen gemessen an Stellen die ich für wichtig hielt - einen Schaltplan hab ich ja immer noch nicht .
Deshalb nochmal die frage an Euch die schon länger dabei sind, wo oder wie frage ich nach einem Schaltplan so - daß es auch viele lesen ?
Was mir auffällt ist dass ein verbauter 5 Volt Regler mit Kühlkörper sehr warm ist (der Finger hälts kaum aus ). Ein Anhaltspunkt ?.... werd mal nach nem neuen Regler suchen ..vielleicht ein thermisches Problem.
Meine funktionierende Decoderstation 3 ist in dem Bereich auch ziemlich warm.
Lüftungsöffnungen giebt`s keine Lüfter auch net .

Erklärung von Abkürzungen

BID = 894946

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1618
Wohnort: Augsburg

Normal. Dafür ist der Kühlkörper da... Suche nach defekten Elko´s. Meist im Bereich der Kühlkörper positioniert.

Wenn Du schreibst, die LED geht nicht an, deutet das auf ein Nichtanlaufen der Netzteilspannungen hin. Das sind gerne Sollbruchstellen. Ist eben eine Vermutung... Mach mal bitte ein Foto von der ganzen Geschichte. Am besten eine schöne, scharfe Gesamtaufnahme des Gerätes im geöffneten Zustand.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 895008

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein

Hallo
Ich hab das Bild angefügt leider ist die auflösung für Bilder hier sehr begrenzt .
Die Elkos hab ich angesehen konnte nix finden .




Erklärung von Abkürzungen

BID = 895020

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11602
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
hamachi hat am 27 Jul 2013 21:13 geschrieben :

leider ist die auflösung für Bilder hier sehr begrenzt .

300kb reichen für aussagekräftige Bilder völlig aus.
Und beinahe hast du es ja sogar geschafft.

Zitat :

Die Elkos hab ich angesehen konnte nix finden .

Vom ansehen alleine findet man auch keinen schlechten ESR.
Die erste Reihe am Kühlkörper ist schon mal grundsätzlich verdächtig.
Desweiteren sieht der ganz rechts an diesem "Leistungsdreibeiner" so aus als würde dem schon der Hut hoch gehn.
Kann aber auch die Perspektive täuschen...




_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 895047

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein

Ok
neuer versuch um genauer zu sehen ,-)




Erklärung von Abkürzungen

BID = 895111

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11602
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
hamachi hat am 28 Jul 2013 12:32 geschrieben :

Ok
neuer versuch

Ich meinte das andere Rechts...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 895170

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1618
Wohnort: Augsburg

Elko´s für paar Euronen tauschen... Und zwar gleich alle im Netzteil. Gegen Originalwerte tauschen und gleich 105 °C verbauen. Der "Leistungsdreibeiner" ist ok? Eventuell vorhandene Sicherung(en) prüfen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 895173

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12821
Wohnort: 37081 Göttingen

Du solltest dir auch die Lötstellen des Spannungsreglers mal genauer ansehen! Wie Du ja selbst festgestellt hast, wird der sehr heiß.

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 895315

hamachi

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauterstein

Danke an euch für das Interresse .
Hier für die Elko Fans nochmal details

Die Schaltplan Fans haben noch nicht geantwortet wie oder wo bitte ich um Schaltplan ?







Erklärung von Abkürzungen

BID = 895317

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 29523
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Schaltpläne hat Teufel selbst, vermute ich. Möglicherweise hat die auch nur der Chinese, der das Zeug baut. Und beide werden dir keine geben. Das ist der Vorteil beim Direktvertrieb.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1005501

teufeldcrep

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Bei mir klappert es im Gehäuse (lockeres Teil). Da wollte ich sie mal aufmachen und nachschauen. Aber ich bekomme diese blöde Frontblende nicht ab. Hat da noch jemand Tipps?

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland        PAGERANK-SERVICE

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 77 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131082039   Heute : 3560    Gestern : 30887    Online : 187        28.2.2017    8:36
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
1.66930580139