Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Autoradio Sony CDX GT 212

    

BID = 593040

Alexander Seese

Neu hier



Beiträge: 25
Wohnort: Uehlfeld
ICQ Status  
 

  


Geräteart : Car-HIFI
Hersteller : Sony
Gerätetyp : CDX GT 212
______________________

Hallo,
ich möchte aus einem herkömmlichen Autoradio eine Musikbox bauen, indem ich zwei Boxen in ein Holzgehäuße einbaue und das Autoradio über eine 12V Batterie laufen lasse.
Batterie, Autoradio, Holz und Boxen stehen zur Verfügung.
Nun möchte ich wissen, wie ich das Autoradio an die Batterie anschließen soll. Das Radio war vorher in meinem Auto und wurde mit einem regulären ISO-Stecker einfach angeschlossen und es funktionierte. Habe auch schon andere Radios mit der Batterie probiert, die funktionierten auch und das Radio lief im Auto auch wunderbar. Es kann also nicht an Batterie oder Radio liegen.
Ich habe geschaut, wo die Kabel des ISO-Steckers hinmündeten und habe diese das Radio auf diese Weise verkabelt, habe auch noch in der Betriebsanleitung des Radios nachgelesen wie alles verkabelt wird. Es gibt ein schwarzes Kabel, auf dem Ground- steht, dieses soll laut Anleitung an den Minuspol der Batterie. Dann gibt es noch ein rotes Kabel auf dem steht "+12V Power", dieses soll an den Pluspol. Habe alles so verkabelt aber es geht nichts. Jetzt ist meine Frage, was ich nun falsch gemacht habe.
Danke für Tipps


Erklärung von Abkürzungen










BID = 593153

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf


Zitat :
Nun möchte ich wissen, wie ich das Autoradio an die Batterie anschließen soll.


Alte bis uralte Autoradios konnte man mit zwei Anschlüssen Plus Minus
in Betrieb nehmen.

In deinem Fall nimm mal ein Multimeter zur Hand und messe an der Steckerkupplung zum Autoradio deines Autos die Spannungen bei 'Zündung ein bzw. aus' gegen
Masse bzw. Karosserie oder besser noch Minuspol der Autobatterie.

So wie es aussieht, braucht dein eben nicht uraltes Autoradio Standbyspannung und Einschaltspannung. Das sollte aber in den Geräteunterlagen u.U. aufgeführt und beschrieben sein.

Sehr wichtig ist auch die Frage der elektrischen Absicherung deiner geplanten Konstruktion.

Mit freundlichen Grüßen
Varaktor




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Varaktor am  4 Mär 2009 19:55 ]

 

  

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138416961   Heute : 1041    Gestern : 24362    Online : 63        13.12.2017    2:52
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.160650968552