Autoradio CAR-HiFi Auto KFZ Stereoanlage 

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
CAR

    










BID = 594203

HLT

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: st. Johann
 

  


Geräteart : Car-HIFI
______________________

Hallo,
also bin neu hier und hab gleich eine Frage die etwas grenzwertig ist.
Ich habe ein Autoradio dessen Kabelfarben nicht mit denen der Kabel im Auto übereinstimmen, jetzt möchte ich eigentlich nur wissen, kann man herausfinden welche Kabel zusammen gehören und wenn ja wie ode rmit welchem gerät?
Einfach ausprobieren wäre etwas schwierig sind immerhin 13 kabel, außerdem ists wahrscheinlich auch nciht ganz ungefährlich.?.
Also es geht nicht ums rumbasteln sondern einfach nur ums anschließen eines normalen autoradios, nur dass man halt die kabel mit einer kabelbrücke verbinden muss und nicht einfach nur ansteckt kann.
Hersteller usw. hab ich jetzt grad nicht, da ich das radio grad nciht bei mir liegen habe. Das Auto istn alter Citroen XM.
Wäre euch für eure hilfe sehr dankbar.
lg
HLT


PS: Die Mechaniker verlangen horende Preise, ich würde fürs einbauen mehr bezahlen als fürs ganze Radio also ist das für mich nciht wirklich eine Möglichkeit.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594209

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30097
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Im Auto sollte ein Stecker vorhanden sein, keine losen Adern, es sei denn irgendwer hat den Stecker abgekniffen um sich das Geld für einen Adapter zu sparen. Das wäre blöd, nach Aderfarben kann man bei französischen Autos nämlich oft nicht gehen, die nehmen es da nicht so genau, genau wie sonst auch.
Gleiches gilt für das Autoradio, auch da sollte eigentlich ein Stecker vorhanden sein, sofern lose Adern dran sind ist die Belegung in der Anleitung beschrieben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 594216

HLT

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: st. Johann

Naja also es ist ein stecker beim radio (beide teile) aber beim auto hats leider einer abgekniffen ...
Also kann man da nichts machen also austesten oder so?
Danke
lg
HLT

[ Diese Nachricht wurde geändert von: HLT am  8 Mär 2009 16:28 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594223

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11753
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
HLT hat am  8 Mär 2009 15:37 geschrieben :

PS: Die Mechaniker verlangen horende Preise,

Du kennst nur nicht die richtigen.
Komm vorbei,ich machs für nen 20er...
Ohne gewisse Grundkenntnisse, einer Prüflampe und einem Multimeter wirst allerdings nicht weit kommen.
Das ist kein malen nach Zahlen,und bei den wundersamen Kabelfarben meiner französichen Freunde schon gleich gar nicht.
Da hilft nur wissen,oder wissen was man tut.
Plus(dauer und geschalten) und Minus solltest eigentlich rausfinden können,der Rest sind meist die LS(die kann man ausmessen)
Was dann noch über bleibt,ist für die Grundfunktion gewöhnlich erst mal uninteressant...

Zitat :
aber beim auto hats leider einer abgekniffen


Offtopic :
Und einen XM als Auto zu bezeichnen, halte ich für sehr mutig


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am  8 Mär 2009 17:06 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594316

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30097
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

8 Adern sind die Lautsprecher, die sollten, wenn auch nur etwas Logik in französischen Autos drinsteckt (woran ich zweifle) 4 verschiedene Farben haben und die Hälfte davon sollte zusätzlich mit einem Strich gekennzeichnet sein. Ansonsten hoffen das die Leitungen durchgehend die gleiche Farbe haben, was bei Franzosen leider nicht immer der Fall ist, und an den Lautsprechern nachsehen. Auf den anderen 5 Adern liegt Masse, 12V Dauerplus, 12V geschaltet, Licht und die Betriebsspanunng für die Antenne.
Eine der Adern hat also Verbindung mit der Karosserie, an einer liegt immer 12V an, an einer nur wenn die Zündung an ist und an einer nur wenn das Licht an ist. Die kann man alle mit einem Multimeter ausmessen.

Beim Radio sollte dann ja die Belegung beistehen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594322

HLT

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: st. Johann

Hi,
also erst mal danke für eure antworten. Ist schön wenn man Foren findet bei denen einem schnell und ohne doofe kommentare geholfen wird.

Also die 8 Adern (für mich bleibens kabel ) für die Lautsprecher hab ich gefunden und sogar wenn ich sie jetzt falsch rum angeschlossen habe, müsste das Radio dennoch wenigstens lebenszeichen von sich geben oder?
Ich habe nämlich die Stromverbindungen ziemlich sicher richtig angeschlossen, die haben nämlich die farben übereinstimmend.
Bei folgenden Kabeln wäre es interessant was sie sind:
2 sehr dünne orange kabel (dünner als die von den boxen), eines davon hat einen eigenen stecker dran
1 gelbes Kabel dicker als der rest - wird wohl fürn strom oder die masse sein oder? (Masse=Null leiter?)


Zum vorbeibringen - danke aber allein die fahrt wäre wohl teurer als hier ein mechaniker. Der Preis ergibt sich, weil die meinten sie müssten die mittelkonsole ausbauen, doch da ich es heute in 2 h zusammen bekommen habe (funzt nur noch nicht ) ist diese aussage einfach nur verar*****.


Zum Offtopic:
Hey die Karre bietet netten komfort ist einfach gemütlich und hat power und man kann ziemlich viel selber machen, man muss nur genug muse und zeit für die arbeit und die recherche (wie hier ) aufbringen.


Danke euch
lg



PS: Habe leider keine beschreibung für das radio mehr. Hab den karton inkl. der beschreibung schon lange nicht mehr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: HLT am  8 Mär 2009 22:44 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594328

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11753
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
HLT hat am  8 Mär 2009 22:41 geschrieben :

1 gelbes Kabel dicker als der rest - wird wohl fürn strom oder die masse sein oder? (Masse=Null leiter?)

Beim Auto gibts keinen Null-Leiter!
Masse ist Masse (oder auch GND) und mit BAtterieminus bzw. Karrosse verbunden.
Deshalb sagte ich ja,ohne etwas Grundlagen und Messmittel wirst nicht weit kommen.(bei Franzosen schon gar nicht,deutsche Kabelfarben hätte ich im Kopf)
Dir hilft nur rausfinden,ob das ominöse Kabel(Sorry liebe FAchleute,im Auto sinds bei mir auch "Kabel")nun Plus oder MInus oder sonstwas führt.Und das geht nicht mit der Kristallkugel...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594372

HLT

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: st. Johann

Aha, ok dann halt nix null leiter .

Aber gut wenn wir bei Grundlagen usw. sind - ist zwar jetzt offtopic, aber könnt ihr mir 1 oder 2 seiten empfehlen um ein wenig zum thema zu lernen? ALso ich meine jetzt nicht zu autoradios sondern zu elektronik also ebensolche sachenn wie null leiter und masse usw.

Danke
lg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 594376

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 11753
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung

Also für Nulleiter etc. mußt dich bei den Jungs der Elektroinstallation ab 230V aufwärts schlau machen.
Für KFZ hätte ich auf die schnelle das im Angebot:
http://www.kfz-tech.de/ElektrischeAnlagen.htm

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 611771

X-Quadrat

Neu hier



Beiträge: 24

das dickere gelbe "Kabel" wird höchstwarscheinlich das Zündungsplus sein, also Plus 12V geschaltet über das Zündschloss. Kannst mit einem Multimeter messen zwischen der Karosserie des Wagens und dem gelben "Kabel". Wenn dann die Zündung eingeschaltet ist, muss das Messgerät die 12V Spannung anzeigen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 611776

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1284
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Und wenn Du kein Multimeter hast, nimm ne Glühbirne (Standlicht)....

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am  3 Jun 2009  9:21 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 611787

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30097
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Nach 3 Monaten hat sich das ganze wohl mittlerweile erledigt!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 57 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 135228229   Heute : 853    Gestern : 25062    Online : 132        18.8.2017    5:14
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.237129926682