Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


      


Autor
Waschmaschine Siemens Siwamat 5100

    

BID = 208879

befort

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  



Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Siwamat 5100
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
ist ja echt toll, dass es ein solches Forum gibt.
Habe das Problem, dass meine WaMa nicht mehr heizt. (Siemens Siwamat 5100, ca. 8Jahre alt). Habe den Heizstab ausgebaut. Dieser sieht so schlecht nicht aus. Anbei der Link: Link

Meine Frage: wie kann ich sicher sein, dass es doch der Heizstab ist?

Vielen herzlichen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten!



Erklärung von Abkürzungen








BID = 208984

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen


Hallo befort,
Willkommen hier im Forum.
Geb doch bitte noch die Nummern vom Typenschild durch.
Die Heizung ohmmäßig durchmessen (Multimeter), niederohmiger
Wert o.k. ,unendlich hoch oder 0 Ohm defekt. Auch gegen Masse messen, o.k. wäre unendlich hoher Widerstand.
Es kann auch am Heizrelais liegen, oder eine Unterbrechung im Kabelbaum.
Gruß,Ewald4040

 

  

Erklärung von Abkürzungen




BID = 209227

befort

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Hallo Ewald,
danke für den Tipp. Bin leider nicht vom Fach und weiss nicht, ob ich den Multimeter richtig bedient habe. Wäre Dir sehr dankbar, wenn Du das folgende Bild (vergrössert) ansiehst und checkst, ob das bei der Einstellung des Multimeters als 0 Ohm zu werten ist???
Danke und Gruß,
Waldemar






-Edit von sam2: überflüssiges Fullquote entfernt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 20 Jun 2005 19:35 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209233

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen


Du misst im Voltbereich, stell den Wahlschalter auf den 300 Ohmbereich
(Omega Zeichen) Auch eine Messspitze an die Heizungsmasse halten.
da dürfte kein Durchgang zu messen sein.
Ich seh die Einstellung ungenau, ich glaube Du bist doch im Ohmbereich, jedoch nimm die 300 Ohm Einstellung.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ewald4040 am 20 Jun 2005 19:45 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209234

VA-Schraube

Schriftsteller



Beiträge: 865
Wohnort: Frechen


Stell mal um auf den 200Ω-Meßbereich,aber vom Gefühl her sieht das gut aus.Danach den Widerstand von den beiden Anschlüssen gegen Schutzleiter messen(höchster Ω-Bereich)

Gruß VA-Schraube

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209235

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Nein, das sieht wohl nur auf den etrsten Blick so aus. Er mißt im Bereich "2000 Ohm" und der Meßwert von 16 Ohm ist insoweit in Ordnung.

Wenn Du schon dabei bist, miß noch von jedem dieser beiden Anschlüsse gegen Masse (den Schutzleiteranschluß am Heizelement).

Vermutlich ist die Heizung in Ordnung, aber bekommt keine Spannung.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209294

befort

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Richtig. Es liegen 16Ohm an und somit ist wohl die Heizung i.O.
Aber wie gehe ich weiter vor?


-Edit von sam2: überflüssiges Fullquote entfernt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 20 Jun 2005 20:53 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209300

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Indem Du uns erklärst, warum Du überhaupt die Heizung ausgebaut hast. Sinnvoll wäre gewesen, erstmal zu messen, ob sie überhaupt Spannung bekommt...!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209301

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen


Lies noch einmal meine erste Antwort durch.
Kabelbaum zur Heizung und zum Heizrelais verfolgen. Heizrelais überprüfen. Regelthermostat überprüfen , Stecker und Anschluß.
Ewald4040

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209899

befort

Gerade angekommen


Beiträge: 5


das würde ich gerne tun, wenn ich nur wüsste was ich genau zu tun habe. wie gesagt, kein Plan von Elektrotechnik. Weiss auch nicht wirklich, wie ich den Multimeter bedienen muss. Wäre euch echt dankbar, wenn mir einer helfen könnte.

-Edit von sam2: überflüssiges Fullquote entfernt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: sam2 am 22 Jun 2005 18:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 209995

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Vorab:
Bitte unterlasse solche überflüssigen Fullquotes. Zum normalen Antworten (ohne Zitat) nicht "quote" benutzen, sondern die Funktion "Antworten" (links unterhalb der letzten Nachricht).

Zur Sache:
Was sollen wir nur mit Dir anstellen?
So ganz ohne jegliche Grundkenntnisse ist es halt doch sehr schwierig.

Ob es nicht sinnvoller wäre, den Kundendienst zu rufen, bevor Du den Schaden noch vergrößerst oder dabei gar selbst zu Schaden kommst...?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 210215

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen


Hast Du eigentlich den Kabelbaum von der Heizung mal verfolgt?
Der geht zum Heizrelais hoch. Das Relais hat drei Raststecker.
Wenn an der Spule 230 Volt ankommen und die Heizung bekommt keine Spannung, ist das Relais defekt.
Auf dem Relais ist ein Schaltbild , und ist an der Rückwand eingehackt.
Gruß,Ewald4040


Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 53 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 138518067   Heute : 163    Gestern : 22029    Online : 370        18.12.2017    0:20
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,251060009003