Miele Waschmaschine  W723

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


Autor
Waschmaschine Miele W723

    







      

BID = 362165

Reignman

Neu hier

Beiträge: 27
Wohnort: BW
ICQ Status  
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W723
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo miteinander,

Wir haben eine Miele W723 Waschmaschine.
Nun ist diese aber undicht. Und zwar kommt links unten an der Maschine etwas Wasser raus, wenn sie läuft. Kann vielleicht jemand sagen, was das sein kann?
Ist das vielleicht ein bekanntes Problem?

MfG
Reignman

Erklärung von Abkürzungen


BID = 362219

flumer

Stammposter



Beiträge: 326

Hallo Reignman,

Unten links sitzt die Ablaufpumpe. Evt. wurde der Schraubverschluss nach Reinigung des Flusensiebes nicht richtig fest zugeschraubt !

Oder mal die Vorderwand öffnen (steht hier oben im Forum beschrieben) und innen Undichtigkeit prüfen.
Mal als erstes die Ablaufpumpe (auch deren Wellendichtung)und die Türmanschette prüfen.


Gruß flumer



 

  

Erklärung von Abkürzungen



BID = 517673

maisbaron

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

Hallo Zusammen,

erstmal grosses Lob für dieses Forum, hat mir schon einige Male den Handwerker erspart.

Habe momentan dasselbe Problem wie Reignman, unter meiner Miele W723, TypNr. 10/9249606 bildet sich beim Abpumpen vorne links eine Wasserlache. Habe Flusensieb entfernt (und festgestellt dass da gar kein Sieb drin ist?), gereinigt, und gesehen, daß sich ein Haargummi um den "Propeller" der Laugenpumpe gewickelt hat. Diese hab´ ich ausgebaut, Haargummi und Schmodder entfernt (Dichtungen sahen ganz okay aus) und wieder eingebaut. Nach Testlauf tropfts immer noch und zwar genau da wo die Laugenpumpe befestigt ist. Ich kann das schwer erklären, da mir die Fachbegriffe fehlen, aber es tropft sozusagen am "Metallring" der eigentlich dicht am Plastik sitzen müsste.

Meine Vermutungen:
1) Dichtung an Laugenpumpe undicht oder Pumpe an sich? Kann man überhaupt die Dichtung einzeln wechseln? Hatte versucht den weissen "Propeller" abzuziehen/abzuschrauben - hat nicht funktioniert. Ich mach jetzt mal fotos,...

Okay, Tropfen bilden sich da wo der rote Pfeil hinzeigt.

2) Oder liegt es an dieser Dichtung (2.Bild)???


Bin sehr dankbar wenn jemand eine Idee äußern könnte und entschuldige mich schon mal für die amateurhafte Fragestellung.

Danke und Grüße
Maisbaron






Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

Erklärung von Abkürzungen

BID = 517674

maisbaron

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

also hier die fotos, diesmal in klein.....




Erklärung von Abkürzungen

BID = 517683

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Maisbaron und willkommen im Forum!

Beim nächsten Besuch bitte einen eigenen Thread aufmachen und unter Angabe aller Daten eröffnen. Dann aber unter Reparatur Waschgeräte. Dieses Unterforum dient nur noch zum nachlesen.

Bei Dir ist die Laugenpumpe defekt. Auswechseln und gut ist.

Gruß
Bernd


_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 67 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 132612219   Heute : 8286    Gestern : 25026    Online : 295        27.4.2017    12:54
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,00 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0,095046043396