Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  S9ET1S edition 150

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

      


Autor
Geschirrspüler Siemens S9ET1S edition 150

    








BID = 80064

mat_kar

Neu hier



Beiträge: 22
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9ET1S edition 150
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

meine SpüMa Siemens edition 150 Typ: S9ET1S (E-Nr: SE58591/06)pumpt das Wasser nicht mehr ab. Unter den Sieben sieht erstmal alles soweit sauber aus. Habe mal die Abdeckung über der Pumpe (genauer über dem "Schaufelrad") abgenommen und mal von Hand probiert dieses zu drehen und dabei festgestellt, dass es in einer Position schleift und einen spürbaren Widerstand hat. Denke mal nicht das dies normal ist und vielleicht das schon das Problem ist, dass die Pumpe nicht abpumpt. Weil der Motor es nicht schafft die Pumpe zu drechen.
Wie kann man die SpüMa auseinander bauen, so dass mann unten an die Pumpe und so ran kommt? Wo sind in der Regel die Schrauben und muss die Tür dazu auch ab? Habe bis jetzt noch keine SpüMa auseinander genommen.
Bin für jede Hilfe Dankbar!

MfG Matthias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 80067

walis

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

servus mat_kar
meistens hängen die pumpen in einem sockel mit einem spanngummi befestigt und sonst nur an den anschlüssen.
raisbekommen müßtest du die pumpe eigentlich von vorne unten. beschreib mal die pumpe wie diese aussieht - die alten pumpen funktionieren normalerweise problemlos bis zum sankt nimmerleinstag, die neuen pumpen taugen nicht so viel.
bevor du die punpe rausbaust, häng eine lampe parallel zu den anschlüssen und überprüfe ob die pumpe sich dreht wenn die lampe leuchtet.
gruß
walis

 

  

Erklärung von Abkürzungen






BID = 80424

mat_kar

Neu hier



Beiträge: 22

Hallo,

danke erstmal für die Hilfe.
Habe die Pumpe aber nicht raus bekommen, weil sehr schwer ran zu kommen und wollte auch nichts kaputt machen. Zuerst habe ich die Strom-Anschlüsse abgezogen und ein Stromkabel nur an die Pumpe angeschlossen und es passierte erstmal nichts außer brummen des Motors. Dann gab ich dem Schaufelrad einen kleinen schups und die Pumpe lief. Das schleifende geräusch war danach auch weg. Also SpüMa wieder zusammen gebaut und Probelauf gemacht und hat alles super funktioniert.
Ist also erstmal wieder in Ordnung, aber mal sehen wie lange, weil habe ja eigentlich nicht den Fehler gefunden wo und warum die Pumpe geschliffen und gehackt hat.
Wenns wieder nicht geht, muss ich wohl doch irgendwie die Pumpe ausbauen.

MfG Matthias

Erklärung von Abkürzungen

BID = 80507

walis

Gelegenheitsposter



Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

Matthias - wenn so eine pumpe so hängt wie du das zuletzt beschrieben hast, scheint es so als hätte sich ein fremdkörper dahin verirrt -Zironenkerne findest überall-
ist das eine pumpe mit einem roten plastikgehäuse oder ist es eine, bei der das pumpengehäuse mit einem spannbügel am motorflansch festgemacht ist? Die Roten sind die neuen und taugen nicht viel - bei den alten kanns eigentlich nur ein fremdkörper sein. kannst aber auf die sinterbronzelagerbuchsen des motors mal einen tropfen nähmaschinenöl - wd40 - ballistol drauftun - schaden kanns nix!

_________________
WaliS, der Schrauber und Fummler

Erklärung von Abkürzungen

BID = 81128

mat_kar

Neu hier



Beiträge: 22

Hallo,

gute Frage wie die aussah -> war glaube ich nichts rotes zu sehen. Habe mehr oder weniger den Motor/Pumpe nur von hinten gesehn, wo Elektro-Anschlüsse dran sind (die Abdeckung über den Anschlüssen war zumindest weiß bis transparent.
Wie gesagt bin schlecht ran gekommen, da die Tür vorn ganz schön weit nach unten geht, und konnte somit nur von schräg vorne ran.
Ich beobachte den Fall einfach mal.

Trotzdem Danke für eure Hilfe!

MfG Matthias

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 140742031   Heute : 698    Gestern : 16293    Online : 128        26.4.2018    4:15
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,273640871048