NEFF Geschirrspüler Spülmaschine  S6N22F

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


      


Autor
Geschirrspüler NEFF S6N22F

    








BID = 170908

Rattenfänger

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hameln
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : NEFF
Gerätetyp : S6N22F
S - Nummer : S4142G1/08
FD - Nummer : 7204069150
Kenntnis : Artverwander Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

habe Probleme mit meinem NEFF Geschirrspüler und nach 6 Monaten Handwäsche werden langsam meine Finger rissig. Ich hoffe, es kann mir jemand helfen, da Geschirrspüler für mich
absolutes Neuland sind - ich bin mehr in der Hochfrequenztechnik zu Hause....

Problem: Heizstab ist ständig (!) am Heizen. Sobald das Gerät eingeschaltet wird (Abpumpen oder anderes Prg.),geht der Heizstab an. Da ich den Fehler nicht gleich bemerkt habe, ist er beim letzten Betrieb so heiß geworden, dass er sich sogar etwas verzogen hat.

Vermutlich Relais o.ä. in der Steuerung deff. Aber wo sitzt die Steuerung, bzw. wie kommt man da ran ? Sollte es ein gerätetypischer Fehler sein, bitte auch evtl. Ersatzteile angeben. Vielen Dank !!!

Viele Grüße, vy 73 Niko (DL4OCD)



Erklärung von Abkürzungen

BID = 170917

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo Nico,

erstmal Willkommen im Forum!


Gibt es denn (auch) für diesen Stromkreis einen FI?

Mach mal folgendes:
Drehe den Netzstecker um 180° und teste das Gerät erneut.
Was passiert?

Dann sehen wir weiter.


Gruß,
sam2

 

  

Erklärung von Abkürzungen




BID = 172098

Rattenfänger

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hameln

Hi Sam,

den Stecker in der Steckdose zu drehen, bringt keine Änderung.
Der Heizstab im Bodenbereich fängt nach kurzer Zeit an zu glühen, wenn ich den runden Drehschalter auf Startposition stelle. Es ist auch egal, welches Programm gewählt wurde (Öko, Kalt, Heiß....).

Am FI oder der Hausinstallation kann es nicht liegen, da diese erst vor kurzer Zeit wegen einem Ausbau des Hauses komplett überprüft wurde. Der FI löst bei wenigen mA aus.

Ich vermute einen Fehler in der Ansteuerung: entweder Halbleiter oder ein Relais, das ständig Strom gibt. Habe mir schon überlegt, ob ich den Heizstab nicht komplett abklemme und die MAschine einfach an das Eckventil für Warmwasser anschließe (60 Grad). Das müßte sicherlich eine mögliche Option sein.

Viele Grüße aus dem Weserbergland,

Niko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 172242

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo Niko,

es hatte auch niemand behauptet, daß es an der Hausinstallation liegen könnte oder würde. Aber die Frage nach dem FI sollte (wie auch das Drehen des Netzsteckers) einen Körperschluß (Erdschluß) ausschließen, der häufig Ursache genau dieses Effektes ist!

Bei Dir liegt nun offenbar eine andere Ursache vor.

Die Alternative mit dem Warmwasseranschluß ist nicht empfehlenswert (allenfalls für einen Notbetrieb bis zur Reparatur der Maschine). Denn das Reinigungsergebnis wird deutlich schlechter, wenn die Maschine nur mit Warmwasser versorgt wird!


Mit Deiner Vermutung könntest Du richtig liegen.
Daher wird nichts anderes übrigbleiben, als mit Deinen vorhandenen Meßmitteln den Heizungsstromkreis durchzumessen. Vermutlich wirst Du dann beim zugehörigen Relais bzw. Thyristor landen. Dann gilt es festzustellen, warum ständig durchgeschaltet bleibt. Ursache kann entweder eine fehlerhafte Ansteuerung sein oder (wahrscheinlicher) festgeklebte Kontakte bzw. ein mechanisch defektes Relais oder ein durchgeschlagener Thyristor.

Also sieh nach (Vorsicht beim Umgang mit Netzspannung - Lebensgefahr!) - und gib uns dann bitte wieder Bescheid.


Gruß,
sam2

Erklärung von Abkürzungen

BID = 172558

Rattenfänger

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hameln

Hallo Sam,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Gib mir bitte nur noch einen Tipp, wo ich die Elektronik finde. Ist die in einem Seitenteil, im Boden oder an der Tür. Sonst muß ich alles aufreißen. Ich kenne mich zwar gut mit Elektronik aus, aber wo in einer SpüMa diese untergebracht ist, entzieht sich leider meiner Kenntnis. Ich kenne nur die große Öffnung, wo immer das Geschirr rein und rauskommt....

Viele Grüße,

Niko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 507812

danjan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 59

hallo leute

habe ich den besagten NEFF S6N22F geschirrspüler

sobal dman ihn anschaltet und ersten zacken einlegt, also da wo es erstmal pumpet, vor dem wasser einlassen, glühen schon die heizstäbe lichterloh

so habe ich nun ehrlich gesagt angst, das die bude mal abbrennt!
der automat ist 15jahre alt, nen techniker herlassen, übersteigt den wert deutlich würde ich sagen


irgendwas muss festhängen,gibs ein relais dafür?

kann mir nicht vorstellen das es vorne im drehschalter ist, der wird kaum direkt die heizung zuschalten?

in welchem bereich des gerätes muss ich suchen?

danke für hinweise schonmal

Erklärung von Abkürzungen

BID = 507815

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Hallo Danjan,

erstmal willkommen im Forum!


Bitte eröffne für Deine Maschine ein eigenes Thema in unserer neuen Rubrik "Rep-SpüMa".
Dort auch alle geforderten Angaben machen.

Als erstes bitte die FI-Frage aus diesem alten Fred hier beantworten und den Netzstecker-Dreh-Test machen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 507824

danjan

Gelegenheitsposter



Beiträge: 59

hallo

das habe ich nun gemacht, fand das alte posting hier über google

steckerdrehen usw schon probiert, vergebens

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 NEFF   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 48 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 12 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136876173   Heute : 7333    Gestern : 26199    Online : 162        17.10.2017    11:42
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,150498867035