Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  GSF 405 WS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


      


Autor
Geschirrspüler Bauknecht GSF 405 WS

Fehler gefunden    








BID = 157876

olib

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSF 405 WS
S - Nummer : Typ: NGLM
FD - Nummer : Service: 854640501310
______________________

Hallo zusammen,

mein Problem: Mein Geschirrspüler läuft ohne Probleme an, (Wasser läuft zu) stoppt allerdings nach ca. 5-10min unvermittelt, pumpt das Wasser ab und bleibt mit blinkender "Start"-Lampe stehen. Die Lampe blinkt dauernd und regelmäßig im Sekunden-Takt.

Habe bisher folgendes probiert:
Siebe gereinigt, Abfluß+Zufluß überprüft,alle Programme durchprobiert, Wasser wird heiß und wird auch abgepumpt, es steht nachher kein Rest in der Maschine, alle Düsen sind frei, die Arme bewegen sich.

Das Gerät ist etwa fünf Jahre alt und hat dieses Verhalten schon früher gelegentlich gezeigt. Jetzt ist es aber ein Dauerzustand.

Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann!

Viele Grüsse,
Oliver

Erklärung von Abkürzungen

BID = 157908

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich

Also,wenn Maschine erst nach fünf bis 10 Min.abschaltet
ist mit Sicherheit etwas mit dem Zulauf nicht i.O..
Die blinkende Starttaste zeigt leider nur an,daß eine
Unregelmäßigkeit im Programmablauf vorhanden ist.
Diesen Fehler kann man aber auf ein Überschreiten der Zulaufzeit,in diesem Fall, reduzieren.
Wurde der EIMERTEST wirklich gemacht??Wenn Ja,dann
kann ich nur noch eine Rep. zwischen 150.- und 200,-€
anbieten.

 

  

Erklärung von Abkürzungen




BID = 157945

röhre

Moderator



Beiträge: 3405
Wohnort: Grenzgebiet NRW-Hessen

Hallo Fröhlich,
mich würde interessieren, was für die Euros an der Maschine gemacht wird.

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 157998

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich

Hallo Röhre,
schon mal Reiniger im Salzbehälter gehabt?

Fröhlich

Erklärung von Abkürzungen

BID = 159589

olib

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Fröhlich,

die habe nochmals den offiziellen Eimertest durchgeführt - ohne Erfolg. Auch zusätzlich drei Liter Wasser einfüllen während das Gerät läuft brachte das gleiche Ergebnis.

Gibt es noch etwas, was ich zum Thema "Reiniger im Salzbehälter" als geübter Heimwerker prüfen könnte?

Ansonsten werde ich nochmals posten, falls Bauknecht eine Lösung hat.

Vielen Dank trotzdem,
Oliver

Erklärung von Abkürzungen

BID = 159627

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich

Hallo Ollib,
Muß noch einmal von vorn anfangen,
also,Du stellst ein Programm ein und startest.
Nach dem drücken der Starttaste pumpt Gerät ca. 30 sek.
ab.Die pumpe schaltet ab,das Zulaufventil wird geöffnet.
Wasser läuft hörbar ca. 1 min. zu.Während des Zulaufens
läuft auch Umwälzpumpe an.Gerät läuft dann noch ca.8 bis
10 min.jetzt bricht Gerät Umwälzvorgang ab und die Starttaste blinkt gleichmäßig.Habe ich das bis hierher richtig verstanden?
Wenn der Abbruchvorgang angezeigt wird, mach doch bitte mal
eine Gefühlsmäßige Kontrolle,ob sich das Wasser bereits ein wenig erwärmt hat und gib Bescheid.

Fröhlich

Erklärung von Abkürzungen

BID = 160638

wts

Stammposter



Beiträge: 361

Wenn das Gerät blinkt, sollte eine kl. pause in der Blinkfolge zu sehen sein. Zähle die Anzahlt des blinkens nach der Pause. Die gibt den Fehlercode an.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 160984

olib

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Föhlich,

Deine Beschreibung trifft genau ins Schwarze bis auf einen Punkt:
Statt "...Gerät läuft dann noch ca.8 bis
10 min.jetzt bricht Gerät Umwälzvorgang ab und die Starttaste blinkt gleichmäßig"
Passiert:
"...Gerät läuft dann noch ca.8 bis
10 min.jetzt bricht Gerät Umwälzvorgang ab,
PUMPT DAS WASSER AB und die Starttaste blinkt DANACH gleichmäßig"
Das Wasser hat sich bis dahin leicht erwärmt.

Hallo wts,
die Lampe blinkt absolut gleichmässig! Das ärgert mich besonders, da die Maschine ja zu wissen scheint, was ihr fehlt...

Gruss olib

Erklärung von Abkürzungen

BID = 161003

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich

Hallo Olli,
laß Dich doch nicht von der ollen Maschine Ärgern.Ich finde
jedenfalls nichts schöner als Fehler zu suchen,die eigentlich unlogisch sind.
Aber auch Deine Fehlerbeschreibung wird immer besser(Großes Lob)
Also,Maschine macht alles wie es soll,nur bricht das Programm nach 10 min ab die Maschine geht in Störung.

Die Maschine hat an dieser Stelle einen Fehler erkannt.
leider sagtuns dieser Typ nicht,was er als Fehler erkannt hat.
Jetzt gehen wir mal logisch weiter.
Die Temperaturerhöhung wird von einem Sensor erfasst.Da
die Wassermenge und Leistung der Heizung bekannt sind,
wertet der Sensor die Temp.erhöhung in einer bestimmten
Zeiteinheit aus.Wird diese Zeit unter- oder überschritten,
bricht die Maschine das Programm ab und geht auf Störung.
Da das Wasser aber Warm wird,kann es nicht an der Heizung
liegen.ERGO,entweder gibt der Sensor falsche werte an
die Steuerung,oder Die Steuerung wertet die Signale nicht
richtig aus.Habe leider keine werte von dem Sensor.
Wenn jetzt keiner mit den werten weiterhelfen kann,würde ich zumindest einen neuen Sensor probieren.Die Kosten
dafür dürften überschaubar sein.

Fröhlich

Erklärung von Abkürzungen

BID = 161066

wts

Stammposter



Beiträge: 361

Hallo.
Sensor = NTC Fühler kannst Du ausschließen.
NTC Fehler lassen sich nicht quittieren.
Denke auch ist die Heizung.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 161678

olib

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Fröhlich und wts,

ich tippe mal eher auf den Sensor. Habe nachgemessen, bei 20°C zeigt das Multimeter 60KOhm an. Stecke ich den Sensor in heisses Wasser (50°C), geht der WIderstand erst auf 40KOhm zurück, dann verhält sich der Sensor aber wild - 1MOhm, 5MOhm, 200kOhm...
Ich werde also erstmal den Fühler tauschen, falls es keinen Einspruch gibt.

Gruss Oliver

Erklärung von Abkürzungen

BID = 161748

Fröhlich

Schreibmaschine

Beiträge: 2438
Zur Homepage von Fröhlich

Kein Einspruch ET.Nr. 4812 282 68012
Viel Glück

Fröhlich

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 50 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137882022   Heute : 22833    Gestern : 30311    Online : 243        21.11.2017    20:10
36 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,177593946457