Zanussi Geschirrspüler Spülmaschine  ZDT300

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Zanussi ZDT300

    








BID = 515058

sebcio

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Zanussi
Gerätetyp : ZDT300
S - Nummer : 61450056
FD - Nummer : 911935210
Typenschild Zeile 1 : S11D93-1T
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen!

Typschild
Zanussi
Mod: ZDT300
PNC: 911935210
S.N.: 61450056
Type: 911D93-1T
220-240 V 50Hz
2200W 10A

Auf der Rückseite der Steuerung
AKO 546484-11
TYPE EE228
EHP ANC 111 599 709
SW DMA24_FR/DMA24_MR
230V / 50Hz / T65
PGP 111 500 800

Bei den letzten beiden Spülprogrammen (Öko und 30min) roch es stark verschmort. Ich habe die Frontblende abgeschraubt und folgendes Bild bot sich mir. Ich könnte jetzt den Stecker austauschen, wollte aber sicher gehen, dass damit auch die mögliche Ursache behoben ist. Kann mir jemand dazu eine Einschätzung geben. Wie kann es an dieser Stelle dazu kommen? Die Maschine lief seit einem Jahr einwandfrei.

Schöne Grüße und danke im Voraus!

Sebastian Piecuch





BID = 515123

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Hallo sebcio
Willkommen im Forum
Das Problem ist bekannt. Die Kontaktzungen am Stecker haben nicht genügend Druck. Dadurch gibt es einen Übergangswiderstand, der zur Erhitzung führt. Erneuere den Stecker und reinige mit feinem Sandpapier die Kontaktfläche am Elektronikanschluss. Löte die beiden Kontakte nach. Dann könnte es wieder funktionieren.
Gruß,Ewald4040

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

 

  




BID = 515139

sebcio

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

Hallo Ewald4040

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Da bin ich beruhigt, dass es "nur" das ist.
Kann ich den Stecker hier im Onlineshop kaufen?

Schöne Grüße

Sebastian Piecuch

BID = 515284

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Ich würde zwei isolierte Stahlkabelschuhe (AMP) nehmen. Diese Stecker gibt es nur mit Kabel (Hersteller)

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 515394

sebcio

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

Hallo Ewald4040

Danke für den Tipp, das werde ich machen

Gruß

Sebastian Piecuch

BID = 515982

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Schon fertig, läuft das Gerät?

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 515989

sebcio

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Dortmund

Ja, gestern habe ich die Kabelschuhe installiert und das 30 Minuten Programm gestartet. Es roch noch ein wenig. Vielleicht durch die normale Erwärmung. Die Sichtkontrolle später hat keine Verschlechterung gezeigt. Gleich will ich wieder spülen. Was würde denn so eine Platine kosten?

BID = 516146

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

AEG nimmt für die Elektronik über 290,00 Euro Ich würde es erst einmal so versuchen, könnte halten wenn die Kabelschuhe stramm sitzen und die Leiterbahnen der beiden Anschlüsse nachgelötet wurden.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 63 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137946217   Heute : 7175    Gestern : 25656    Online : 308        24.11.2017    11:49
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.125336170197