Whirlpool Geschirrspüler Spülmaschine  DWF 406 W Typ: NGLF

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Whirlpool DWF 406 W Typ: NGLF

    








BID = 505637

Chrisltb

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: rmk
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Whirlpool
Gerätetyp : DWF 406 W Typ: NGLF
S - Nummer : 854 2400 01510
FD - Nummer : 33 0048 016687
Typenschild Zeile 1 : Board-Service: 425022
Typenschild Zeile 2 : Data: 425012
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo!

Es handelt sich um das voll integrierte Gerät ohne 7-Segmentanzeige. Ich habe mir, nachdem der Fehler nur ab und an auftrat das Servicemanual besorgt.

Das Gerät zeigt einen nicht 100%ig reproduzierbaren Fehler. Das Programm (welches ist dabei egal) lief Anfangs nach einem Fehlerreset komplett durch. Inzwischen läuft es gar nicht oder nur zum Teil durch. Der Fehler scheint immer dann aufzutreten, wenn sich das Gerät Wasser holt und aufheizt. Im Fehlerfall wird das Wasser wieder abgepumpt und das Gerät piepst. Die Start-LED blinkt durchgängig. Beim Start des passiven Testprogrammes (Ausschalten, Einschalten mit gehaltener Start-Taste) bleibt die LED der Starttaste dunkel, zusätzlich blinken die LEDs der beiden ersten Programme durchgängig.

Die Blinkfolge ist immer durchgängig, also kein Fehlercode. Das Blinken der ersten beiden Programm-LEDs ist in meinem Manual leider nicht dokumentiert.

Auffällig ist auch, daß das Gerät ungewöhnlich lange kein Salz angefordert hat (Nachfüll-LED ist vorhanden).


BID = 506390

Chrisltb

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: rmk

Hallo noch mal,

kann sein, daß ich die Lösung gefunden habe. Inzwischen lief nichteinmal mehr das kalte Spülprogramm durch, das Piepsen war einmal auch ein durchgängiger Ton, wildes Blinken der LEDs (z.B. Programm 1&2 blinkt, in demselben Takt LED von Programm 4 heller/dunkler)

Ich habe während der Geschirrspüler lief am Zulaufhahn gedreht, der seitdem ich hier vor 4 Jahren eingezogen bin am Anschlag offen war (nie dran rumgedreht) und als ich da so drehe fängts plötzlich mit Rauschen an, als wenn da ein Luft-Wassergemisch durch den Schlauch rauscht. Das hört man jetzt immer, wenn das Gerät sich Wasser holt, vorher war da Ruhe. Das Spülen fängt auch viel schneller an. Nach mindestens 30 gescheiterten Versuchen das Programm überhaupt zu starten ist er nun 2x klaglos durchgelaufen.

Von daher meine Frage: Kann sich in einem knalloffenen Wasserhahn ein Propfen oder ähnliches Bilden, der duch zudrehen gelöst wird?

 

  




BID = 506431

www.absenger.net

Schreibmaschine



Beiträge: 1302
Wohnort: 8200 Gleisdorf - Österreich

Ja, das ist möglich.
Wenn das Eckventil ununterbrochen geöffnet ist, setzen sich viel eher Kalkablagerungen ab, als wenn es immer wieder betätigt wird. Das kann so weit gehen, dass gar kein Wasser mehr durchfliesst.
Wenn man nun nach etlichen Jahren den Wasserhahn wieder betätigt, können sich die Ablagerungen teilweise wieder lösen.

Auf jeden Fall solltest du nun den Zulaufschlauch abschrauben und den sogenannten Eimertest machen.
Wenn nicht ordentlich Wasser aus dem Eckventil kommt, würde ich dieses austauschen.
Möglicherweise kannst du aber auch das alte Ventil durch oftmaliges Auf- und Zudrehen wieder freikriegen.

Auch nicht vergessen, das Sieb im Zulaufschlauch zu reinigen!

Alois


[ Diese Nachricht wurde geändert von: www.absenger.net am  8 Mär 2008 18:02 ]


Liste 1 WHIRLPOOL    Liste 2 WHIRLPOOL   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 35 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136266889   Heute : 18712    Gestern : 25263    Online : 375        24.9.2017    17:48
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0909609794617