Teka Geschirrspüler Spülmaschine  DW1 603 FI

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wasser wird nicht abgepumpt

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Teka DW1 603 FI --- Wasser wird nicht abgepumpt
Suche nach Geschirrspüler Teka

Fehler gefunden    








BID = 1004228

mrcookie

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Herford
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wasser wird nicht abgepumpt
Hersteller : Teka
Gerätetyp : DW1 603 FI
S - Nummer : MD127L00462
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo
Ich habe Folgendes Problem

Der GS möchte das wasser am anfang abpumpen aber es geht nicht.
Danach Piept er und wenn ich ihn aufmache Blinkt das schnell Programm.

Habe ihn heute mal auseinander gebaut die Abwasser Pumpe läuft (sie Dreht sich)
Also habe ich sie wieder eingbaut vorher noch den drecdk entfehrnt und dann wieder zusammen gebaut.

Danach wollte ich einen maschienen reiniger laufen lassen.

Am anfang wollte er wierder abpumpen was nicht ging
(Sonst Hätte ich es im ABwasserschlauch Blubern Gehört)
Danach hat er wasser gezogen und normal gewaschen .
als er wieder abpumpen wollte Piepte er wieder und nachdem ich ihn wieder aufgemacht habe Blinkte auch wieder das schnellprogramm.

Laut Fehlercode wäre dasw Blinken die wasser zufuhr aber die läuft einwandfrei.

Was Könnte es sein im ausgebauten zustanf´nd Geht die Pumpe aber sobalt ich sie einbaue nicht. komisch

BID = 1004244

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10031
Wohnort: Hamm / NRW

Dreht die Pumpe im eingebauten Zustand nicht, oder bleibt Wasser stehen?

kann denn Wasser in einen Eimer gepumpt werden?
Ist vielleicht der Syphon verstopft???

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

 

  




BID = 1004255

mrcookie

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Herford

Hallo danke für die Antwort.

Der syphon ist nicht verstopft denn dann könnte ich nicht mit der Hand spülen.

Die Pumpe dreht sich glaube ich im eingebauten Zustand. Hört sich zumindestens so an.

Werde morgen noch mal testen ob ich in den Eimer pumpen kann.

BID = 1004259

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10031
Wohnort: Hamm / NRW

Die Maschine ist doch am Syphon in einen sep. Anschluß angeschlossen. Wenn dieser verstopft ist, kann trotzdem das Wasser von der Spüle ablaufen....

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen


---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136224607   Heute : 1470    Gestern : 24703    Online : 127        23.9.2017    5:54
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.71379184723