SIEMENS Geschirrspüler Spülmaschine  sn56m584eu/18

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: mal E07 mal nicht

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler SIEMENS sn56m584eu/18 --- mal E07 mal nicht
Suche nach sn56m584eu Geschirrspüler SIEMENS

Fehler gefunden    








BID = 1001074

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : mal E07 mal nicht
Hersteller : SIEMENS
Gerätetyp : sn56m584eu/18
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

ich bin schon länger stiller Leser und habe jetzt doch mal eine konkrete Frage zu einem Problem das ich so noch nicht finden konnte.
Mein Geschirrspüler Siemens sn56m584eu/18 hatte das Problem mit e24 Fehler. Daraufhin habe ich die Umwälzpumpe gegen eine gebrauchte getauscht und das Problem behoben. Zwei Spülgänge später fing er an laut zu Brummen beim trockenen, also nochmal geöffnet und Zeolith-Lüfter mit Kabelbinder hochgezogen.
Das Brummen war weg, nur leider kam dann Fehler E07 und es Tropfte aus dem Zeolith Bereich,.
Also Kabelbinder wieder weg, und Gummi gereinigt, alles wieder dicht, nur leider immer noch E07.
Also Zeolith-Lüfter komplett auseinander gebaut und wieder zusammengebaut. Jetzt auch ohne Kabelbinder kein Brummen mehr, aber folgendes Problem:
70 Grad langer Spülgang = E07 und Maschine eiskalt!
70 Grad kurzer Spülgang (VarioSpeed) alles ok, ohne Fehlermeldung!
70 Grad langer Spülgang, wenn vorher der kurze Spülgang gelaufen ist,
Maschine heizt, aber am Ende trotzdem E07.
Die anderen Programme muss ich noch durchprobieren

Kann es sein dass das Zeolith einen Schaden bekommen hat weil ich die Maschine beim "reparieren" auf den Kopf gestellt habe.
Evtl. mit Wasser vollgesogen? Aber warum funktioniert es dann beim verkürzten VarioSpeed??

Vielen Dank für die Tipps!



BID = 1001075

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10181
Wohnort: Hamm / NRW

Bei Variospeed kein Zeolithsystem aktiv

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

 

  




BID = 1001076

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10181
Wohnort: Hamm / NRW

Lüfter, Elektronik oder Zeolithheizung defekt

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1001077

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Ok, verstehe, aber ich meine den Lüfter auch im Variospeed 70er Programm zu hören.
Das Programm ist immer fast 1,5 Stunden am laufen, ist also auch nicht gerade kurz.
Davon mal abgesehen, läuft der Lüfter auch im langen Programm, aber die Maschine ist eiskalt und zeigt E07.
Das Zeolith heizt doch aber nicht das Wasser, also warum ist die Maschine im langen Programm eiskalt, wenn sie im Kurzen heizt ?
Ein komischer Fehler, ich weiß einfach nicht wie ich ihn einordnen soll.
Maschine eiskalt: Heizung defekt? Nein! Das Wasser wird im Speed Programm heiß!
Lüfter defekt? Nein! Ich höre den Lüfter!
Platine defekt? Schwer vorstellbar.

Naja, vielleicht komm ich mit Hilfe von euch darauf.
Vielen Dank bis hierhin

BID = 1001081

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Wieso heizt die Maschine auch im langen Programm, wenn kurz zuvor das kurze gelaufen, also sozusagen vorgewärmt ist?

BID = 1001082

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

(Entschuldigung, bin es nicht gewohnt dass man Beiträge nicht bearbeiten kann.)

Kann es sein dass durch das Kippen das Zeolith Wasser aufgesogen hat und deshalb nicht heizt. Denn den Lüfter höre ich ja arbeiten!

BID = 1001084

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Eine Sache ist mir noch eingefallen.
Beim zusammenbauen der Maschine ist ein kleines Blechstück mit einem Dreieck übrig geblieben. Leider kam ich nicht mehr darauf wo es hingehört.
Kann das evtl. damit zu tun haben?

BID = 1001099

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10181
Wohnort: Hamm / NRW

Halter vom Zeolithbehälter. Kommt hinten rechts in die Ecke

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1001107

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Danke, das dachte ich mir schon als der Zeolithbehälter undicht war, weil er lose runterhing.
Aber ich kam nicht drauf wo und wie genau, auch jetzt komme ich nicht ganz drauf, wo und wie rum ich den reinklemmen soll.

BID = 1001108

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Gibt es da irgendwo ein hochauflösendes Foto oder eine Beschreibung.
Ich habe selbst eines wo anders gefunden, das war aber nicht von dem genau selben Modell und es war so klein und ungenau dass man damit, wenn man das zuvor noch nie gesehen hat, nichts anfangen kann.
Ich lade es mal hoch.



BID = 1001165

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Gibt es vielleicht noch jemand der auf meine Fragen eingehen könnte?

BID = 1001167

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10181
Wohnort: Hamm / NRW

Wo soll ich denn ein Fotos hernehmen???


Auf der Seite von Siemens gibts die Explozeichnung

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1001175

Seen

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Bayern

Ich weiß nicht warum du so empfindlich reagierst.
Ich habe gefragt, und du hast das was du beantworten konntest oder auch wolltest beantwortet und dafür habe ich mich bedankt und tue es gerne nochmal!

Viele konkret gestellte Fragen sind aber für mich offen geblieben, (das ein Defekt vor liegt an Lüfter oder Elektronik, oder Zeolithheizung war denk ich klar, weil es bleibt ja da nicht mehr übrig, wäre halt schön gewesen wenn jemand versucht hätte das mit mir gemeinsam einzugrenzen. Und dass das kleine Metallteil irgendwo unter den Lüfter kommt auch das wusste ich schon, blos wo und wie genau...)
Niemand muss das beantworten und nicht jeder kann das beantworten. Wenn nicht auch gut, aber dann darf ich ja zumindest auch alle anderen Fragen.
Darum stelle ich nicht nur an dich diese Fragen sondern an alle die fähig sind und Lust haben etwas beizusteuern

Vielen Dank und einen schönen Nachmittag


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137963995   Heute : 692    Gestern : 24440    Online : 81        25.11.2017    1:21
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
8,13730287552