Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SE65M380EU

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Spült u. heizt b. extra Wasse

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Siemens SE65M380EU --- Spült u. heizt b. extra Wasse
Suche nach SE65M380EU Geschirrspüler Siemens SE65M380EU

    








BID = 1002001

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Spült u. heizt b. extra Wasse
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SE65M380EU
S - Nummer : SE65M380EU/18
FD - Nummer : 8802
Typenschild Zeile 1 : SD11XT1S
Typenschild Zeile 2 : 018020337410004045
Typenschild Zeile 3 : 10/16A 13A
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo liebe Forenmitglieder
mein 3in1 Geschirrspüler von Siemens spült nicht mehr sauber.

Es sah so aus, als wenn er nicht mehr heizt. Die Arme drehen sich wohl noch (evtl, nicht mehr so stark, das weiß ich nicht).
Die automatisch berechneten Spülzeiten wurden mit der Zeit immer länger (Automatisch jetzt 199 min). Das Geschirr wird nicht mehr sauber, es kommt kaum Wasser an das Geschirr.

Wenn ich Wasser direkt unten einfülle, heizt sie und auch die Arme drehen sich scheinbar wieder, so dass das Geschirr sauber wird.

Da die Maschine mit Dichtungen eingebaut ist, habe ich sie bislang nicht ausgebaut.

Habt ihr eine Idee oder komme ich um das Ausbauen nicht herum?

Was ich schon probiert habe:
- den Zulauf am automatischen Ventil gereinigt, es gab aber fast nix zu reinigen. Wir haben hier sehr weiches Wasser, mit Kalk ist hier gar nichts.
- Die Siebe gereinigt.
- Heißes Wasser eingefüllt und mit dem Pümpel noch ein wenig die unten im Siebbereich herumgepümpelt.
- Ablaufpumpe freigelegt, sieht ebenfalls gut aus.
- Wasserdruck im Hause ist sehr gut.
- Reinigen mit Tabs und ein wenig Klarspüler

Schönen Dank,
Pascal

BID = 1002003

silencer300

Inventar



Beiträge: 3851
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Um ein Ausbauen der Maschine wirst Du nicht herumkommen, da die dafür in Frage kommenden Teile alle auf der linken Geräteseite verbaut sind.
Das mit dem Pümpeln hättest Du Dir sparen können, da ist eine Rückschlagklappe drin.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

 

  




BID = 1002012

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10030
Wohnort: Hamm / NRW

Was ergab der Eimertest?????

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1002035

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen

Ok, Eimertest folgt gleich morgen nach dem Aufstehen.

BID = 1002055

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen

So, lange geschlafen - ist ja Urlaub - und den Eimertest gemacht. Der Eimer war voll und die Wage sagt etwa knapp 8 Liter nach einer Minute.

Also ausbauen. Mal sehen, ob ich ihn an den DIchtungen vorbei bekomme.

BID = 1002069

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen

Ok, da war viel verdreckt. Rechts unten der graue Schlauch 1/2 cm Schmodder, sowie das Plastikgehäuse unten rechts war ebenfalls großflächig dicht. Im großen Plastikgehäuse oben links um einen Schwimmer herum ebenfalls dicht.
Ich habe dann kurze Metallstücke reingelegt und mit einem Magneten fleißig gesäubert und zig mal gespült. Als ich kleine Kanäle freigelegt habe nahm ich in Ermangelung von Zitronensäure 30% Salzsäure. Jetzt ist alles sauber bis auf einem größeren Schmodderbrocken ganz oben links. dort kommt kaum Wasser hin, daher habe ich keine Ahnung, wie ich den kleinbekommen soll.

Hat hier einer eine Idee?

Ansonsten lass ich den wo er ist.

BID = 1002085

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10030
Wohnort: Hamm / NRW

Mach mal Fotos

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1002087

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen

Hallo,
ich habe einmal das Komplettbild der Seite gemacht und das von dem Dreck oben links. Leider sieht man den Dreck so noch kaum aber das ist so etwa ein Würfen mit 1cm Kantenlänge. Ich habe von Aufbohren gelesen - ist das notwendig?

Ansonsten scheint jetzt alles i.O. zu sein. Was mich aber irritiert, ist dass die Zeit bei automatisch immer noch auf 199 min steht.

Kann man das resetten?

Danke Euch,
Pascal


BID = 1002088

Diplingoec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: Bremen

Habe ausversehen das Pixelmator Bild hochgeladen, daher hier noch mal das Bild von Oben links als jpg.



BID = 1002093

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10030
Wohnort: Hamm / NRW

Kann so bleiben

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136199515   Heute : 948    Gestern : 26953    Online : 205        22.9.2017    2:58
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,377866983414