Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  SD13GT1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens SD13GT1S

    








BID = 570217

MRO

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Esslingen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : SD13GT1S
S - Nummer : SF24M255EU/21
FD - Nummer : 8502
Typenschild Zeile 1 : 015020334498003914
Typenschild Zeile 2 : 230V
Typenschild Zeile 3 : 2,3 KW
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen bin neu hier.

Wir haben seite kurzem Problem mit unserem Spüler. Er hängt sich immer wieder beim Abpumpen auf !

Spülvorgang läuft normal an bis zum Abpumpen. Manchmal übersteht er das erst Abpumpen aber beim spätestens beim 2 geht die Pumpe in Dauerbetrieb, auch bei geöffneter Spültür. Dann hilft nur Reset und ausschalten damit die Pumpe ruhe gibt.

Weiss jemand rat hierzu?

BID = 570219

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin und willkommen im Forum!

Du wirst Wasser in der Bodenwanne haben. Gerät ausbauen, Stecker ziehen, li. Seitenwand abnehmen und kontrollieren. Trocken legen und Probelauf bei geöffnetem Gerät machen.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  




BID = 570845

MRO

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Esslingen

Danke für den Tip,

gemacht wie getan und es war Wasser in der Bodenwanne.
Habe Maschine trocken gelegt und Kurzprogramm laufen lassen und das hat geklappt. Habe kein Wasser in der Bodenwanne.

Seit gestern wieder beim Kunden im Ausland und der Spüler hängt wieder. Läuft durch bis auf die letzte Minute und hängt sich dann wieder beim Abpumpen auf (Aussage von meiner Frau).

Ich vermute das die Maschine irgendwo Wasser lässt?!

Ich hoffe wir müssen die Maschine nicht Sie ist erst 3 Jahre alt.



BID = 570938

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Gib mal Riffelschlauch in die Suche ein. Wenn Du wieder nach hause kommst, machst Du diesen bitte mal sauber und ein Bild vom Wasserstandsgeber an der Wassertasche.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 573733

MRO

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Esslingen

In meiner Abwesenheit war der Kundendienst da. Der hat einen Lochfraß in der Stahlwanne festgestellt. Nach 1-2 Spühlgängen ist die Bodenwanne wieder mit Wasser vollgelaufen. Nach Aussage wohl ein Produktionsfehler. Haben auf Kollanz för 100 € eine neue Baugleich Maschine angeboten bekommen.

Jetzt meine Frage: kann man Pumpe/ Heizstab bei der alten Ausbauen als Ersatzteil und wenn ja wie? Oder besser einen Thema hierfür aufmachen?!

Gruss und Danke für die Tipps!

BID = 573810

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Wenn man handwerklich geschickt ist, kein Problem. Sollte dann aber auch für ein baugleiches Gerät sein!

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 573818

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Produktionsfehler?
Lochfrass entsteht durch nicht weggespültes Salz meist in den Kanten des Bottichs wo die Siebe sitzen.Da hast Du einen sehr kulannten Techniker erwischt.In den mir bekannten Fällen,wurde die Schuld immer auf das Nichtbeachten der Bedienungsanleitung geschoben.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 59 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 74 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137828310   Heute : 33137    Gestern : 27320    Online : 146        19.11.2017    22:49
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,102119207382