Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  S9LT1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens S9LT1S

Fehler gefunden    








BID = 530926

Kalinka1970

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9LT1S
S - Nummer : SE54A592/45
FD - Nummer : FD8406
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

da ich als Teilzeit-Hausfrau nur bedingte Mechanik- und gar keine Elektronik-Kenntnisse habe, bin ich der Albtraum eines solchen Forums - hilft nix... meine Spülmaschine (ist 4 Jahre anstandsfrei gelaufen) ist kaputt.

Fehlerbild: die Maschine pumpt nicht ab, d.h. nach dem Einschalten zieht sie brav Wasser (Wassertasche füllt sich), der Magnetschalter löst aus, das Wasser wird geheizt und in die Maschine gepumpt, die Maschine läuft und wenn sie abpumpen sollte stellt sich sich auf 0:01 Restlaufzeit und da steht sie dann. Aus- und Einschalten resultiert in einer längeren Restlaufzeitanzeige, die aber nach kurzem wieder auf 0:01 umspringt. In der Maschine steht 3-4 cm schmutziges Wasser (das mittlerweile wohl auch in den Boden der Maschine gelaufen ist.)

Was hab ich schon getestet?
- Gebersystem rausgenommen und mit der Zahnbürste saubergemacht (nicht meiner - dafür nehm ich die meines Mannes :-)) Hier war rötlicher Schmodder, den habe ich soweit es ging entfernt
- Schlauch der vom Innenraum zum Geber führt rausgenommn (das ist der vordere Schlauch) und gereinigt
- Sieb in der Maschine saubergemacht, das Flügelrad lässt sich drehen (unterschiedlcih schwergängig, aber das muss wohl so sein)
- Schlauch von Syphon zu Maschine durchgespült - Wasser läuft
- Laugenpumpe (wenn das das kleine weisse Ding mit dem Flügelrad dran ist) ausgebaut, dadran ist mir nix aufgefallen

Was ist mir aufgefallen?
in der Wassertasche ist oben links ein fieser Schmodder. Der betrifft nicht die Verbindung zwischen den beiden linken Schlauchanschlüssen, sondern ist links drüber. Ich komm da leider gar nicht dran - hat das eine Wirkung auf irgendwas?
Die PUmpe scheint zu laufen, wenn ich die Maschine aufmache sehe ich Blasen, d.h. das Flügelrad läuft und schäumt das Spülmittel auf.

Ich bin leider total ratlos und möchte mir kurz vor dem Urlaub gerne den teuren Techniker sparen? Habt Ihr ein paar Tipps für mich zur Wochenend-Beschäftigung?
Vielen DAnk
gruss
Kalinka

BID = 531021

Kalinka1970

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Folgendes habe ich gerade noch ausprobiert:
wenn die Maschine abpumpen sollte hört man ein Geräusch (wahrscheinlich die Pumpe), das Wasser steigt im zweitletzten Schlauch aber immer nur bis zur Dichtung hoch, dann schaltet sich anscheinend die Pumpe ab und dann springt sie wieder an. Das Wasser hebt sich aber immer nur ca. 1 cm, obwohl es wahrscheinlich durch den verdreckteren Schlauch aus dem Innenraum raus- über die Wassertasche hoch und zum grauen Schlauch raus in den Syphon sollte, oder?
Weiss noch jemand Rat?

vielen Dank für die Hilfe
gruss
Kalinka

 

  




BID = 531073

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Kalinka und willkommen im Forum!

Mach doch bitte mal ein Bild von der Wassertasche. Ich vermute stark, das diese ausgebaut und gereinigt werden müßte. Ist auch schon mehrfach beschrieben worden.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 531077

Kalinka1970

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Moin Bernd,

die Tasche an sich ist durchgängig, nur in der oberen linken Ecke in einer (anscheinend) Sackgasse vom linkesten Kanal (das ist wohl der Ablauf) steckt fieser schwarzer Schmodder.
Kann der so viel Einfluss haben? Ich entdecke nämlich eigentlich nur einen winzigen Zulauf, der wäre dann von unten - aber das Wassser strömt ja von oben drüber, und oben scheint dieser Bereich geschlossen zu sein?

Ich nehm die Tasche mal raus und kippe rohrfrei rein, im Schlimmsten Fall probiere ich das mit dem anbohren - ich kanns ja mit Heißkleber wieder abdichten.

Wenn Du mehr Tipps hast - gerne - wir sind hier ziemlich ratlos, und ich hasse Geschirrspülen von Hand (bei 2 Kleinkindern werd ich da gar nicht mehr fertig)

gruss und schönen Samstag
Kalinka


BID = 531893

Kalinka1970

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Also - Heureka - mein Techniker war heute da und siehe da - es war etwas total simples:
beim Reinigen hatte ich die 2 Halteklammern vom Pumpaufsatz unten in der Maschine gelöst und nicht wieder angeschraubt. Ohne die geht die Pumpe aber nicht (sitzt wohl nicht fest genug und pumpt deswegen nicht).
Da ich die Wassertasche beim Reinigen perforiert habe, habe ich eine neue gekriegt. Die Maschine läuft wieder einwandfrei...
Danke an alle für die Hilfe
gruss
Kalinka


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 56 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136273012   Heute : 24867    Gestern : 25263    Online : 422        24.9.2017    21:25
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,102735996246