Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  S9H1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens S9H1S

    








BID = 575036

Enrique

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Brühl
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9H1S
S - Nummer : SE34637/17
FD - Nummer : 7910 810127
Typenschild Zeile 1 : k.A.
Typenschild Zeile 2 : k.A.
Typenschild Zeile 3 : k.A.
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo zusammen,
ich hoffe, die Angaben oben sind ausreichend. Hab nicht mehr gefunden.

Das gute Stück spült nicht mehr mit ausreichendem Erfolg. Das Geschirr bleibt schmutzig, insb. im oberen Korb (oben bleiben ca. 80% aller Stücke schmutzig, unten ca. 30%). Der Schmutz ist "festgebacken" durch das Trocknungsprogramm. Interessant ist, dass Geschirr, das zuvor nicht wirklich schmutzig war (insb. Gläser) nach dem Spülgang "festgebackene" Schmutzrückstände aufweisen. Es scheint also irgendwie der bereits gelöste Schmutz nicht mehr richtig weggespült zu werden. Zudem wird vereinzelt der Schmutz überhaupt nicht gelöst.

Alle erreichbaren Siebe habe ich kürzlich gesäubert (waren nicht übermäßig verdreckt). Danach hatte ich das gefühl, dass das Spülergebnis etwas besser war, allerdings nur für einen Spülgang und auch nicht ausreichend.


Eimertest wurde bestanden: ca. 12 Liter/Minute
Seitenverkleidungen sind abgeschraubt, ich konnte aber mit den Ausführungen zum Riffelschlauch nicht viel anfangen.

Hat jemand nen Tipp, was es sein könnte, wie es repariert werden könnte und ob sich (falls die Reparatur nicht wirklich einfach ist und selber durchgeführt werden kann - bei keinerlei Kenntnissen...) die Reparatur lohnt oder lieber ein neues Gerät er sollte.

Ich schätze das gute Stück auf ca. 5-8 Jahre (von Eltern übernommen, die sich nicht mehr so gut erinnern können Deshalb ist auch keine Gebrachsanweisung vorhanden, bei Siemens ist auch nur ne Montageanleitung zu finden.

Thx. für die Hilfe!

BID = 575124

röhre

Moderator



Beiträge: 3405
Wohnort: Grenzgebiet NRW-Hessen

Hallo.

Das Gerät ist 9 Jahre alt.

Hinter der linken Seitenwand befindet sich das Einfüllsystem.

Unten rechts an diesem Teil die Einlassvorrichtung.

Nennt sich Gebergehäuse.
Das sollte erneuert werden, dann geht es wieder.

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.

 

  




BID = 575266

Enrique

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Brühl

Hi Röhre,

danke schonmal für die Antwort!

Nimm mir die Rückfrage nicht übel:

bist du sicher? Immerhin ist es ne Ferndiagnose. Sind die Symptome so charakteristisch?

Wie ist das mit der Reparatur: ist es empfehlenswert, das als Laie (handwerkliches Geschick ist vorhanden, Erfahrung mit Elektrik und Haushaltsgeräten nicht) selber zu machen? Woher bekommt man das Gebergehäuse (hier im Shop hab ich nichts gefunden) und was kostet es?

Wenn selber reparieren nicht angebracht ist: welche Branche repariert eigentlich solche Geräte? Was für Kosten müsste man da wohl veranschlagen?

Mir gehts einfach darum, ob ne Reparatur lohnt.

Gruß
Enrique

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Enrique am 28 Dez 2008 13:35 ]

BID = 575310

röhre

Moderator



Beiträge: 3405
Wohnort: Grenzgebiet NRW-Hessen

Hallo.

Richtig, Ferndiagnosen sind immer kritisch.

Meine Vermutung ist, zu wenig Wasser.

Gibt es bei Dir in der Nähe eine Elektrofirma die Kundendienst für Hausgeräte macht?

Lass Dir eine Diagnose erstellen und einen KV.

gruß
röhre

_________________
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten.
Immer schön die VDE-Vorschriften beachten.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 62 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137963987   Heute : 684    Gestern : 24440    Online : 130        25.11.2017    1:19
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8,57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,170469999313