Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  Pro Comfort 80510

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Privileg Pro Comfort 80510

    








BID = 549004

Boardy

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Germany
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : Pro Comfort 80510
S - Nummer : kann ich nachreichen
FD - Nummer : kann ich nachreichen
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,
Meine SpüMa (Privileg Pro Comfort 80510) hat mir die Fehlermeldung "C3" (heist so viel wie undicht) gebracht, daraufhin hab ich die Masch. ausgebaut und geöffnet. In der Bodenwanne stand Wasser wodurch der Schwimmer ausgelöst hatte. Da auf anhieb nichts zu sehen war entschloss ich mich die Masch. laufen zu lassen. Kurz bevor genug Wasser in der Masch. war viel mir auf das ein "Schluck" Wasser in die Bodenwanne lief. Nach kurzer suche fiel mir ein Schlauch (Bild) auf der in dieser Wanne endete!? Ich habe diesen Schlauch im moment mit einem Stopfen verschlossen, damit die Masch. nicht wieder auf Störung gehen kann. Kann mir jemand von Euch sagen für was dieser Schlauch gut ist und was vielleicht die Ursache sein könnte das hier so viel Wasser ausläuft?

Danke für eure mühe!

m.f.G.



BID = 549157

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin und willkommen im Forum!

Mach mal bitte ein Foto von dem Wassersystem und reiche Deine daren vom Typenschild nach.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

 

  




BID = 549318

Boardy

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Germany

Hallo DMfaF
Foto vom Wassersystem und die Daten werd ich heute Abend nachreichen!

BID = 549375

Boardy

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Germany

So hier sind die Daten / Bilder




BID = 549418

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Bei Deinem Wassertank gefällt mir die dunkle Stelle, oberhalb vom roten Punkt nicht. Sieht so aus, als wenn sie verstopft wäre.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 549440

Boardy

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Germany

Hallo DMfaF,
Gibt es eine möglichkeit solche verunreinigungen / verstopfungen zu reinigen ?

BID = 549448

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Tank abbauen und kräftig durchspülen mit Corega Tabs oder Ablußfrei ( vorsichtig dosieren )

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 550644

Flamingo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Greifenstein

Hallo,

habe bei meinem Privileg-Geschirrspüler genau das gleiche Problem seit vorgestern. Aus dem Schlauch kommt während des Reinigungsvorgangs Zug um Zug so viel Wasser dass ca. 25 Minuten vor Programmende der Wasserschalter unten in der Wanne auf Wasserschutzprogramm schaltet und das Programm mit der Fehlermeldung .30 gestoppt wird.

Bei mir sieht es im Wassertank noch schwärzer aus als auf dem Bild oben. Kann dass daran wirklich liegen und wenn ja, wie baut man den Tank ab ?

Schon vorab vielen Dank für geeignete Antworten.

BID = 550748

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin Flamingo und willkommen im Forum!

Bitte einen eigenen Thread aufmachen, alle Daten eintragen, dann sehen wir weiter.

Sicher kann es daran liegen. Foto nicht vergessen.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 550751

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Schwarzen dicken Schlauch neben dem Überlauf ausbauen und reinigen und gut ist es.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 551103

Flamingo

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Greifenstein

Hallo Boardy und was gefunden ? Durch diesen Beitrag habe ich meine SpüMa wieder einwandfrei zum laufen gebracht. Siehe dazu meinen eigenen Beitrag, hoffe Du hast auch Erfolg !


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 35 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136266910   Heute : 18733    Gestern : 25263    Online : 328        24.9.2017    17:48
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.149644851685