Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  Geschirrspüler 4810 Nr: 10221

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Privileg Geschirrspüler 4810 Privileg Nr: 10221

    








BID = 496208

Jup76

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: remshalden
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Privileg Geschirrspüler 4810
Gerätetyp : Privileg Nr: 10221
S - Nummer : Produktnummer: 204.017.8
FD - Nummer : Seriennr.: 23760250
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen !

Erstmal Sorry das ich nicht alles angegeben habe!

Also hab jetzt alles eingetragen was ich an Angaben auf dem Typenschild gefunden habe.

Zur Fehlerbeschreibung:

Seit mittlerweile 2 Tagen bleibt das Wasser in der Spülmaschine kalt und dementsprechend sieht dann auch das Spülergebnis aus , es ist einfach net gut mit kaltem Wasser zu spülen.

Habe vor etwa 2 Monaten die Pumpe gewechselt da die defekt war .

Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet .

BID = 496217

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Messen, ob die Heizung Spannung bekommt, wenn sie heizen soll.
Ersatzweise deren Kaltwiderstand (einseitig abgeklemmt).

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

 

  




BID = 496218

Jup76

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: remshalden

Ok schon mal ein guter Ansatz .

Welchen Widerstand müsste ich denn messen ?

Die Heizung müsste ja ständig laufen sobald das Wasser im inneren rumgespült wird oder ?

BID = 496244

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Zitat :
Welchen Widerstand müsste ich denn messen?

"Artverwandter Beruf" sollte dies anhand deren Leistung abschätzen können...
einige zig Ohm -> i.O.
Bereich Kiloöhmer und höher -> unterbrochen


Zitat :
Die Heizung müsste ja ständig laufen sobald das Wasser im inneren rumgespült wird oder?

Nein.

BID = 496298

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2586
Wohnort: Thüringen

Bedienblende abbauen und Modul ausbauen.Tippe auf eine verkokelte Lötstelle am Heizrelais.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 497458

Jup76

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: remshalden

Hallo allerseits ,

so habe das Heizelement getauscht , messe an dem Stecker der Heizung im abgezogenen zustand 230 V.

Wasser bleibt kalt .

Steuerung hab ich aufgemacht sah aber noch gut aus .

Was kann es denn jetzt noch sein ?

Eigentlich muss doch das ding doch heizen wenn 230 V anliegen oder ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jup76 am  4 Feb 2008 17:49 ]

BID = 497464

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Warum tauschst Du Bauteile, bevor geklärt ist, ob sie defekt sind???

Womit und wie hast Du die Spannung an der Heizung gemessen (ggf. Bezugspotential)?

BID = 497534

Jup76

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: remshalden

Da sind 2 Adern und da zwischen habe ich 230 V gemessen und da sie dann nicht geheizt hatte war ich der Meinung das die Heizung defekt ist !
Habs mit einem digitalen Voltmeter gemessen.

Leider ist der Effekt immernoch da !

Hat mir noch jemand einen Tip ?

BID = 497690

Jup76

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: remshalden

Gibt es da vielleicht noch einen Temperatur sensor der mir da noch in der Regelung drin ist ?

Weis echt nicht mehr was es sein könnte !?


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 58 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137790978   Heute : 22706    Gestern : 25867    Online : 491        18.11.2017    20:08
35 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1.71 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.111434936523