Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  911D62-1T

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Verliert Wasser

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Privileg 911D62-1T --- Verliert Wasser
Suche nach Geschirrspüler Privileg Verliert Wasser

    








BID = 989229

atb

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Verliert Wasser
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 911D62-1T
S - Nummer : 41260024
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo!

Meine Geschirrspülmaschine verliert an der linken Tür Wasser. Weiterhin löst sich das Pulver nicht mehr richtig auf; es bleiben immer Reste des Pulvers in der Vorrichtung.

Ich habe die Sprüharme schon gesäubert und mehrmals die Maschine entkalkt bzw. gereinigt.

Was kann ich noch tun? Woran könnte das Problem liegen?

Ich bin um jeden Vorschlag dankbar

BID = 989232

www.absenger.net

Schreibmaschine



Beiträge: 1302
Wohnort: 8200 Gleisdorf - Österreich

Es könnte einer oder beide Sprüharme an der Schweißstelle aufgeplatzt sein.
Der oder die Arme drehen sich dann nicht mehr oder zu wenig, was dann in weiterer Folge zum Wasseraustritt führen kann. Und dass das Pulver in dem Fall schlecht aufgelöst wird, erklärt sich von selbst.
Zur genauen Kontrolle müssen beide Sprüharme herausgenommen und genau untersucht werden.

Es kann aber auch die Türdichtung unten beschädigt sein.

Alois

[ Diese Nachricht wurde geändert von: www.absenger.net am  2 Mai 2016 11:16 ]

 

  




BID = 989233

Maik87

Schriftsteller



Beiträge: 793
Wohnort: Wesel / Niederrhein


Zitat :
www.absenger.net hat am  2 Mai 2016 11:15 geschrieben :

Es könnte einer oder beide Sprüharme an der Schweißstelle aufgeplatzt sein.
Der oder die Arme drehen sich dann nicht mehr oder zu wenig, was dann in weiterer Folge zum Wasseraustritt führen kann.



Verständnisfrage:
Wieso ist die Folge Wasseraustritt, wenn die Arme nicht richtig drehen?

BID = 989256

www.absenger.net

Schreibmaschine



Beiträge: 1302
Wohnort: 8200 Gleisdorf - Österreich


Zitat :
Maik87 hat am  2 Mai 2016 11:31 geschrieben :

Verständnisfrage:
Wieso ist die Folge Wasseraustritt, wenn die Arme nicht richtig drehen?


Das ist schnell erklärt:
Bei einem aufgeplatzen und womöglich auch noch kaum bis gar nicht drehenden Sprüharm kann das aus der der aufgeplatzten Stelle austretende Wasser ständig genau in Richtung untere Türdichtung sprühen. Dort tritt das Wasser wellen- bzw. schwallartig über die Kante des Spülerbodens und rinnt dann zu Boden oder in die Bodenwanne.
Alles klar?

Alois


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 55 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 56 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136272999   Heute : 24854    Gestern : 25263    Online : 318        24.9.2017    21:25
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.714891195297