Privileg Geschirrspüler Spülmaschine  4900IE

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Privileg 4900IE

    








BID = 503213

heinm

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Seesen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : 4900IE
S - Nummer : 34940161
FD - Nummer : 10325
Typenschild Zeile 1 : PNC911926006/01
Typenschild Zeile 2 : Typ911D92-2T
Typenschild Zeile 3 : ProduktNr003.3621
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________


Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Geschirrspüler.
Er läuft einfach nicht Richtig.

Das Gerät zeigt Fehler i30 an.

In der Beschreibung steht das der Aqua Stop sich eingeschaltet hat.
Ich habe diesen am Wasseranschluß abgeschraubt und das Sieb gereinigt,war auch etwas verkalkt.

Dann wieder angeschlossen, aber er funktionierte trotzdem nicht.

Nun habe die Seitenbleche abgeschraubt. Dannach habe ich den Wasseranschlußschlauch von dem seitlichen Behäter gelöst und die Maschine eingeschaltet. Es kamm reichlich Wasser aus dem inneren Schlauch. So habe ich ihn wieder angeschlossen und das Gerät erneut getestet. Es zog wasser und er lief.

Ich baute alles wierder zusammen und stellte die Maschine auf das Intensiv Programm. Dies lief auch einwandfrei bis er etwa bei 60 Minuten Restzeit wieder i30 anzeigte.

Ich weiß leider keinen Rat mehr und ein neuer woher das Geld nehmen.
Reparatur alleine Anfahrt zu uns um die 70€.

Ich hoffe das mir hier noch jemand helfen kann.

Vielen Dank und hoffentlich etwas Hilfe
heinm

BID = 503320

Ewald4040

Moderator



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Leckage an Behälter, Ablaufwanne, Verschlauchung (z.B. Y-Schlauch) Regenerierdosierung…
Einlaßventil defekt (schließt nicht)
Wasserzulauf zu hoch (defekter Mengenregler am Einlaßventil)
Verbindungsschlauch Regenerierdosierung zu Ablaufwanne verstopft
Wasserzulaufkanäle in der Regenerierdosierung verstopft
Siebe im Gerät verstopft (zusätzlich Sprüharmdüsen auf Verstopfung kontrollieren!)
Druckwächter defekt
Druckwächterschlauch verstopft, geknickt oder undicht
Druckwächterverdrahtung fehlerhaft
Schaumbildung im Gerät (z.B. Klarspüler verschüttet / undichte Dosierkombination oder unzulässige Reiniger / Klarspüler verwendet)
Einlaßventil oder Verdrahtung elektrisch unterbrochen

Das zum Fehler i30


_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

 

  


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 61 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 24 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 137872274   Heute : 12999    Gestern : 30311    Online : 263        21.11.2017    14:49
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0760350227356