Noch Geschirrspüler Spülmaschine  unklar Teilintegriert 60cm

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Neubeschaffung

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum
Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren        Zum Ersatzteileshop       

Elektroforum  

Ersatzteile Haushaltsgeräte  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  

Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


      


Autor
Geschirrspüler Noch unklar Teilintegriert 60cm --- Neubeschaffung
Suche nach Geschirrspüler Neubeschaffung

    








BID = 984972

mannebk

Gerade angekommen


Beiträge: 7
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Neubeschaffung
Hersteller : Noch unklar
Gerätetyp : Teilintegriert 60cm
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Electronic Forum,

Unsere alter AEG ÖKO-Favorit Sensoric hat seit Jahren trozt Intensiv-Programm eine Restverschmutzung von rund 10%. Und jetzt ist auch noch die Verriegelung vom Pulverfach gestorben. Sie läuft noch, aber es wird Zeit für ne neue Emma.

Ich such nun schon seit Tagen nen neuen Geschirrspüler... und kann mich nicht entscheiden.

Also dachte ich, die "Profis" hier müssten doch wissen, welche der Geräte sie nie zu sehen bekommen.

Ich brauch etwas input von euch.

-Teil-Integriert soll sie sein, voll würde auch gehen. Hab eh keine Blende mehr mit meinem Dekor und muss was basteln.
-Besteckkorb soll sie haben, keine Besteckschublade
-Leise soll sie sein, max 45dba eher deutlich weniger
-Vernünfige Körbe soll sie haben, in die man bunt, frei und viel einsortieren kann, Maßgedecke spült doch kein
-Sie MUSS sauber spülen und vernünftig trocken.
-LCD mit Restlaufzeit wäre toll, ist aber kein muss.

Strom und Wasserverbrauch ist mir egal, der Strom und das WW kommt vom Dach. Und bei 10€/m³ Kalt-Wasser ist mirs egal ob die im Jahr 2,5 oder 5m³ brauch, jedes mal Nachspülen ist erheblich ärgerlicher als 25 Euro Wasserkosten die ohnehin im Grundrauschen untergehen.

Darf auch gern ein älteres Model sein, das seine Tauglichkeit schon bewiesen hat.

Gebraucht auch gerne, sofern tip top in Ordnung.

Die Folgenden Marken schrecken mich derzeit ab:

Beko und Grundig auf basis erfahrungen im Freundes und Bekanntenkreis die ich dann zur Reparatur bekommen und auch blos verschrottet habe, z.B. ne 999 Euro Grundig mit eingelaufenem Trommelzapfen nach 26 Monaten und keinerlei Kulanz von Grundig.

Bauknecht hat im Netz nen unterirdischen Ruf.

Bosch bzw der BSH Schrott (meine pers. Meinung basierend auf +-12 Geräten, nunja, eventuell ligts ja am Verkäufer, der in meinem Fall der "FürUns" Shop von Bosch war. Das einzige was ich von dort habe und das noch nie probleme machte ist der Leifheit Wäscheständer, aber der is ja auch nicht von Bosch)

Kurz ich bin mit BOSCH BSH nicht zufrieden.

Ja was bleibt denn nun noch.

Ich sehe nur noch Indesit, Smeg, Privileg, Miele und AEG.

Von Privileg finde ich außer der Rezensionen auf Otto und quelle nix. Meine Mutter ist von Ihrer Privileg Emma begeistert, das ist aber ne 45er.

Sehe ich bei der BSH Gruppe zu schwarz oder sind die Spulmaschinen hier besser? Aber ich glaub das ich da schon richtig liege. Denn meinen neuen Gefrierschrank den ich letzte Woche von BSH Siemens bekommen hab (da wusste ich noch net das das jetzt 100% Bosch ist), habe ich gleich mal in einen Liebherr umgetauscht, der Siemens hat gebrummt/gescheppert, bin jetzt mal auf den Liebherr gespannt, soll diese Woche kommen. Zum glück hatte ich die alte Kühltruhe von Oma noch in der Garage.

Miele würd mich anmachen, vorallem mit ihrer 10 Jahrsoption für die Garantie für 299 Euro. Wobei 50 monate Garantie gratis bei Privileg auch was für sich haben.

Ich freue mich auf Eure Meinung.

Danke
Gruß Manne

BID = 984991

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30183
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Wenn du mit den Markenmaschinen schon unzufrieden bist, bleibt nur Miele.

Zitat :
Von Privileg finde ich außer der Rezensionen auf Otto und quelle nix.

Klar, Privileg ist eine Eigenmarke von denen. Da steckt irgendwas zwischen AEG oder absoluter Billigmüll drin. Das ganze wird dann, i.d.r. mit einem Aufschlag gegenüber dem Original, an den (Raten-)zahlungswilligen Kunden gebracht.


Zitat :
da wusste ich noch net das das jetzt 100% Bosch ist

Jetzt? Die feiern 2017 ihr 50-jähriges

Ich persönlich würde jederzeit wieder BSH kaufen, egal was da auf die Blende gedruckt ist.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  




BID = 985007

mannebk

Gerade angekommen


Beiträge: 7

Danke für die klare Aussage. Dann wirds wohl eine Miele werden.

BSH echt schon das 50 Jährige? Dachte das wäre Privileg gewesen mit 50 Jahren. Egal. Die BSH ist aber erst Seit 2014 100% Bosch, vorher wars Siemens/Bosch.

Und ich hab da 10 Jahre gearbeitet, nee nee um Bosch Hausgeräte mach ich nach +-12 def. geliefert oder vorzeig (in den ersten 3-4 Jahren) gestorbenen Geräten nen riesen Bogen, auch keine grünen oder blauen Power Tools mehr.

Ja mir is klar, die anderen unterliegen auch dem Marktdruck und kochen auch blos mit Wasser. Aber wies scheint vertragen sich Bosch Produkte und ich nicht so gut, manchmal reicht bloses ansehen, das die Dinger sterben wie die Mucken. Hab das kürzlich erst wieder mit nem Blauen 5kg Abbruchhammer geschaft, mein Dad drückt mir den nach 4h in die Hand und sagt er kann nicht mehr, ich fang grad an und beim ersten Stein, puff, Motor abgefackelt.

Ich berichte dann, wenn die Miele Splmaschine oder ich mach *lach* hoffentlich erst in 15 Jahren oder so...

Ciao
Manne

BID = 985021

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 30183
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Vermutlich deutlich eher. Auch Miele kocht nur noch mit Wasser.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 985029

stego

Schreibmaschine



Beiträge: 2068
Wohnort: Furth i. Wald/Bayern
Zur Homepage von stego

Servus!

Mr.ED hat schon recht, auch Miele kocht nur mit Wasser. Die Zeiten, wo eine Miele Waschmaschine z.B. die 20 Jahre locker überschritten hat, dürften auch langsam vorbei sein (wir haben noch eine W830, die wird diese Tage 21 Jahre alt, außer 1x Stoßdämpfer erneuert war noch nix kaputt).

Aber andererseits sind die Miele Geräte auch auffallend teuer gegenüber anderen Marken. Und persönlich kann ich gegen Siemens/Bosch nix negatives sagen: Untere Küche: Herd 15 Jahre, ohne Ausfälle (Siemens), Spülmaschine im Nov. 2014 neu, da die "alte" Bosch nach über 13 Jahren ohne Probleme und bei täglichem Einsatz, teilweise 2x am Tag, das Zeitliche gesegnet hat. Obere Küche (wird seltener benutzt): Siemens Herd und Spülmaschine, beide mittlerweile knapp 33 Jahre alt, noch kein Ausfall!

Mit AEG haben wir unterschiedliche Erfahrungen gemacht: Waschmaschine hielt 19 Jahre mit wenig Problemen, dagegen Herd (der erste in der unteren Küche) war nahezu jedes Jahr mindestens einmal defekt. Auch der erste Geschirrspüler (das war 1981) machte oft Probleme. Heute, AEG in der Hand von Electrolux, würde ich kein AEG-Gerät mehr kaufen.

Auch in der weiteren Familie sind wir mit BSH-Geräten bisher äußerst zufrieden.

Aber das muß jeder für sich entscheiden, der eine z.B. lobt Opel über alles, der andere sagt, nein, lieber ein richtiges Auto kaufen...

Gruß
stego

_________________
Für die Umsetzung meiner Tipps übernehme ich keinerlei Verantwortung! Ich sitze ja schließlich nicht vor dem Gerät. Jeder der an einem elektronischen Gerät arbeitet, muß sich dessen bewußt sein, was er/sie tut!

BID = 985057

mannebk

Gerade angekommen


Beiträge: 7


Zitat :
Aber das muß jeder für sich entscheiden, der eine z.B. lobt Opel über alles, der andere sagt, nein, lieber ein richtiges Auto kaufen...


Der war gut...

meine BSH erfahrungen, wobie das alles aus dem FürUns Laden war, und ich manchmal den Eindruck habe, das ist "D-Ware" gewesen...

'97 hab ich ne komplette Küche (Herd, Ofen, Spülmaschine, Kühlschrank, Brotschneidemaschine, Rührgerät, Handstaubsauger) für meinen Dad dort gekauft, das einzigste was noch lebt is der Kühli, mit 8 Technikerbesuchen inkl der Unterstellung vom Service, wir lassen die Türe des Gefrierteils absichtlich offen obwohl der Temp-Log endeutig was anders belegt hat, und seither ein ca 50°C hießes Tennteil zwischen Gefrier und Kühl Teil sowie risse in der Schale des Kühlinnengehäuses. Der Handsauger lief keine 5 Minuten, dann war er Platt, Garantie, der neue hilt genau 1 Jahr und 11 Monate, dank der vorherigen Garantie wars aber über 2 Jahre alt. Schrott. Herd und Spülmaschine wurden rund 3 Jahre alt. Rührgerät wird nicht benutzt und steht heute noch im Schrank. Originalverpackt.

Div. Waschmaschinen und Trockner, aktuell hab ich 3 BSH Waschgeräte im Haus, und keins schaft mehr als 1 Jahr ohne das ich was dran richten darf. Grad erst wieder 2 neue Türschlösser für die beiden Bosch bestellt. Bei der Constructa kam ein neues Trommelkreuz (zapfen verrostet, chrom ab, Wedi kaput, Lagerschaden, geile Konstruktion, das Tropfwasser kann nicht ablaufen, da der Pressring des WeDis das Ablaufloch im Kreuz zu macht), und der mittgelieferte Schraubensatz waren M8er Schlosschrauben für 10,2er Löcher, bei nem Rundlaufkritischen Teil, die wollen einen Wohl zu ner neuen Maschine zwingen!

Trockner meiner Mum, Heizung tot nach 3 Jahren, Gebläselagerschaden nach 4 Jahren. Schrott.

Küche von meinem besten Kumpel, abgebrant nach Kurzschluss im 8 Wochen alten Herd. Herstellerhaftung hat zum Glück den Schaden bezahlt.

Bosch Wasserkocher hätte mir um Haaresbreite meinen Bully abgefackelt, ich stand zum glück neben dem Teil und die Schiebetüre war offen, die narben hab ich heute noch an der rechten Hand.

Ich kann grad so weiter machen, doch das würd den Rahmen sprengen...

Wobei wenn ich hier so lese, taucht Miele erschreckend häufig auf.
Ciao
Manne

BID = 985086

silencer300

Inventar



Beiträge: 3860
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wenn ich so sehe, was bei mir für Massen an BSH-Geräten im Umlauf sind, ist die Ausfallquote doch relativ gering. Seit GRUNDIG = BEKO ist muss ich zugeben, hat die Verarbeitung etwas gelitten. Eine Empfehlung aus eigenen Erfahrungen, wenn Du Dich nicht mit BSH anfreunden kannst, wäre BLOMBERG, prozentual die geringste Ausfallquote. Letztendlich musst Du die Entscheidung selber treffen, bedenke aber, ALLE Hersteller stehen wahnsinnig unter Druck, was sich zwangsläufig auf die Haltbarkeit der Geräte auswirkt.

BID = 985091

mannebk

Gerade angekommen


Beiträge: 7

So hab ein wenig zu Blom­berg gesucht, und nix negatives gefunden.

Hab mich dann spontan für das Blom­berg GSN 9583 XB640 entschieden.

Die meisten Bewertungen sind TOP!! Anmerkungen zu problemen oder Foreneinträgen hab ich keine Gefunden, obwohl das Gerät schon seit 2012 aufm Markt ist. (Listing Juni 2012 bei idealo.de)

Amazonbewertungen sind leider keine vorhanden, was sowiel heißt, wie es ist kein totaler Murks.

Miele waren mir dann doch zuviele Rep.Anfragen hier.

Ich hab den Blomberg gekauft, und lasse mich überraschen.

:respekt;

Danke für Eure Hilfe, ich berichte dann

Gruß Manne



---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 54 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 136226739   Heute : 3613    Gestern : 24703    Online : 415        23.9.2017    9:32
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.62098097801